Fulda Gap


Fulda Gap
Mögliche Einfallsrouten bei Fulda der Roten Armee durch die Fulda Gap

Fulda Gap (deutsch Fulda-Lücke oder Lücke von Fulda) ist ein Begriff, mit dem die US-Streitkräfte während des Kalten Krieges das Gebiet bei Fulda in Osthessen nahe der Grenze zur DDR bezeichneten.

Inhaltsverzeichnis

Strategische Lage

Im osthessischen Raum ragte das Gebiet des Ostblocks am weitesten Richtung Westen vor. Unter Präsident Ronald Reagan entwickelte die NATO unter der Bezeichnung General Defense Plan 31001 allgemeine Verteidigungspläne für die Bundesrepublik und Westeuropa für den Fall einer Invasion durch Streitkräfte des Warschauer Pakts. Als wahrscheinlichster Angriffspunkt des Gegners wurde das Gebiet östlich von Fulda angenommen, da das dortige Gelände einem massiven Panzerangriff wenig natürlichen Widerstand bot. Besondere Aufmerksamkeit richtete sich dabei auf die im Südraum der DDR stationierte 8. Gardearmee der Sowjetarmee. Südlich und nördlich befinden sich mit dem Thüringer Wald und dem Harz für Panzer nur schwer zu bewältigende Mittelgebirge.

Die Fulda Gap im Kalten Krieg

Beobachtungsturm der US-Streitkräfte an der innerdeutschen Grenze, heute Museum Point Alpha

Es wurde davon ausgegangen, dass die Armeen des Warschauer Pakts im Westen Thüringens – dem sogenannten „Thüringer Balkon“ – aufmarschieren, die Grenze in Richtung Fulda durchbrechen und durch das vergleichsweise flache Gelände und die kurze Strecke zwischen den Mittelgebirgen innerhalb von zwei Tagen bis zum Rhein-Main-Gebiet vorstoßen könnten. Damit wäre die Bundesrepublik von den zahlenmäßig stark überlegenen Truppen des Ostblocks in zwei Hälften geteilt und die Rhein-Main Air Base, der wichtigste Nato-Luftwaffenstützpunkt in Europa, ausgeschaltet worden. Das zentrale Thüringen war daher vor 1989 ein Schwerpunkt der Gruppe der Sowjetischen Streitkräfte in Deutschland.

Im Rahmen des General Defense Plan wären massiv amerikanische Truppenverbände um Fulda konzentriert worden, um einen solchen Angriff zu bremsen, bis Nachschub eingetroffen wäre. Zu diesem Zweck wurde auch der Einsatz taktischer Kernwaffen in Betracht gezogen, im Bereich um Fulda herum wären beispielsweise an die 120 taktische Atomwaffen im Rahmen des so genannten „Zebra-Pakets“ eingesetzt worden. Außerdem wurden in vielen Straßen – vermehrt innerhalb eines etwa 50 Kilometer breiten Gürtels entlang der Grenze – Sprengschächte angelegt, die nach ihrer Zündung die Truppentransporte der feindlichen Armeen verlangsamen sollten. Diese Verteidigungspläne behielten ihre Gültigkeit bis zum Ende des Kalten Krieges und der Deutschen Wiedervereinigung 1990, auf dem Papier bis ins Jahr 1994.

Eine ähnliche strategische Situation gab es nördlich des Harzes entlang der Grenze vom heutigen Sachsen-Anhalt zu Niedersachsen, die dort ebenfalls auf beiden Seiten der Grenze zu massiven Truppenkonzentrationen führte (Lüneburger Heide, Colbitz-Letzlinger Heide). Weiter nördlich bildete die Unterelbe ein natürliches Hindernis.

Trivia

1977 erschien in den USA ein Brettspiel, mit dem die strategischen Überlegungen simuliert werden konnten.

Siehe auch

  • Point Alpha – hier wurde ein möglicher Angriff des Warschauer Paktes auf das Gebiet der NATO erwartet.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fulda Gap — The Fulda Gap is a region of lower elevation between the former East German border and Frankfurt, (West) Germany. Named for the town of Fulda, the Fulda Gap was strategically important during the Cold War. Gap refers to a corridor of lowlands… …   Wikipedia

  • GAP — steht für: Gap (Hautes Alpes), eine Stadt in Ostfrankreich Gap Inc., eine US amerikanische Modekette Gap steht für: (gæp, engl. für „Aussparung, Lücke, Spalt, Leerstelle“) GAAP oder Generally Accepted Accounting Procedures, ein auch von der… …   Deutsch Wikipedia

  • Fulda (disambiguation) — Fulda is a city in Hesse, Germany. It may also refer to: In Germany * Fulda (river), a tributary of the Weser * Fulda (district), in the state of Hesse * Fulda Gap, an area in central Germany that assumed strategic importance during the Cold War… …   Wikipedia

  • Gap — or The Gap may refer to:General* Gap (clothing retailer), a chain of retail clothing stores * Gap (ecology), a spacing between large trees in a forest * Gap (landform), a mountain pass, often carved by a river * Gap year, a prolonged period… …   Wikipedia

  • Gap — steht für: Gap (Hautes Alpes), eine Stadt in Ostfrankreich Gap (Pennsylvania), Vereinigte Staaten Gap Mills (West Virginia), Vereinigte Staaten Gap Springs Township (Polk County, Arkansas), Vereinigte Staaten Gap Township (Montgomery County,… …   Deutsch Wikipedia

  • Fulda (Stadt) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Fulda — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Fulda — Pour les articles homonymes, voir Fulda (homonymie). Fulda Panorama …   Wikipédia en Français

  • Fulda — Infobox German Location image photo=Fulda Stadtschloss.png image caption=Castle of Fulda Art = Town Wappen = Wappen Fulda.svg lat deg = 50 |lat min = 33 |lat sec = 3 lon deg = 9 |lon min = 40 |lon sec = 31 Bundesland = Hesse Regierungsbezirk =… …   Wikipedia

  • Trouée de Fulda — 50°37′N 9°25′E / 50.617, 9.417 …   Wikipédia en Français