Fußballer des Jahres in Litauen


Fußballer des Jahres in Litauen
Logo des litauischen Fußballverbandes

Der Titel Fußballer des Jahres wird in Litauen seit 1965 vom litauischen Fußballverband vergeben. Bis 1990 verlief die Wahl parallel zur Wahl des Fußballers des Jahres in der UdSSR. Ausgezeichnet wird der beste litauische Spieler, der Verein spielt dabei keine Rolle.

Aktueller Preisträger ist Marius Stankevičius, der für den italienischen Verein Sampdoria Genua spielt. Rekordsieger ist Edgaras Jankauskas, der die Trophäe fünf Mal gewinnen konnte.

Inhaltsverzeichnis

Liste der Titelträger

  • Jahr: Nennt das Jahr, in dem der Spieler ausgezeichnet wurde.
  • Spieler: Nennt den Namen des Spielers.
  • Verein: Nennt den Verein, für den der Spieler zum damaligen Zeitpunkt gespielt hat.
  • Position: Nennt die Position des Spielers: Tor, Abwehr, Mittelfeld, Sturm.
Jahr Spieler Verein Position
1965 Glodenis, PetrasPetras Glodenis Flag of Lithuania.svg VMFD Žalgiris Vilnius Mittelfeld
1966 Kalėdinskas, GintautasGintautas Kalėdinskas Flag of Lithuania.svg VMFD Žalgiris Vilnius Sturm
1967 Ramelis, StanislovasStanislovas Ramelis Flag of Lithuania.svg VMFD Žalgiris Vilnius Mittelfeld
1968 Ramelis, StanislovasStanislovas Ramelis Flag of Lithuania.svg VMFD Žalgiris Vilnius Mittelfeld
1969 Jurgelevičius, JuzefasJuzefas Jurgelevičius Flag of Lithuania.svg VMFD Žalgiris Vilnius Mittelfeld
1970 Juška, RomualdasRomualdas Juška Flag of Lithuania.svg VMFD Žalgiris Vilnius Sturm
1971 Zelkevičius, BenjaminasBenjaminas Zelkevičius Flag of Lithuania.svg VMFD Žalgiris Vilnius Sturm
1972 Zelkevičius, BenjaminasBenjaminas Zelkevičius Flag of Lithuania.svg VMFD Žalgiris Vilnius Sturm
1973 {{{2}}}, Petras GlodenisPetras Glodenis Flag of Lithuania.svg VMFD Žalgiris Vilnius Mittelfeld
1974 Žilinskas, AlgirdasAlgirdas Žilinskas Flag of Lithuania.svg VMFD Žalgiris Vilnius Abwehr
1975 Dirmeikis, VytautasVytautas Dirmeikis Flag of Lithuania.svg VMFD Žalgiris Vilnius Sturm
1976 Riabovas, EugenijusEugenijus Riabovas Flag of Lithuania.svg VMFD Žalgiris Vilnius Sturm
1977 Riabovas, EugenijusEugenijus Riabovas Flag of Lithuania.svg VMFD Žalgiris Vilnius Sturm
1978 Riabovas, EugenijusEugenijus Riabovas Flag of Lithuania.svg VMFD Žalgiris Vilnius Sturm
1979 Danisevičius, StanislovasStanislovas Danisevičius Flag of Lithuania.svg VMFD Žalgiris Vilnius Mittelfeld
1980 Jurgelevičius, JuzefasJuzefas Jurgelevičius Flag of Lithuania.svg VMFD Žalgiris Vilnius
1981 Dirmeikis, VytautasVytautas Dirmeikis Flag of Lithuania.svg VMFD Žalgiris Vilnius Sturm
1982 Jakubauskas, SigitasSigitas Jakubauskas Flag of Lithuania.svg VMFD Žalgiris Vilnius Abwehr
1983 Kasparavičius, ValdasValdas Kasparavičius Flag of Lithuania.svg VMFD Žalgiris Vilnius Abwehr
1984 Danisevičius, StanislovasStanislovas Danisevičius Flag of Lithuania.svg VMFD Žalgiris Vilnius Mittelfeld
1985 Narbekovas, ArminasArminas Narbekovas Flag of Lithuania.svg VMFD Žalgiris Vilnius Mittelfeld
1986 Narbekovas, ArminasArminas Narbekovas Flag of Lithuania.svg VMFD Žalgiris Vilnius Mittelfeld
1987 Narbekovas, ArminasArminas Narbekovas Flag of Lithuania.svg VMFD Žalgiris Vilnius Mittelfeld
1988 Narbekovas, ArminasArminas Narbekovas Flag of Lithuania.svg VMFD Žalgiris Vilnius Mittelfeld
1989 Martinkėnas, ValdemarasValdemaras Martinkėnas Flag of Lithuania.svg VMFD Žalgiris Vilnius Tor
1990 Ivanauskas, ValdasValdas Ivanauskas Flag of Austria.svg FK Austria Wien Sturm
1991 Ivanauskas, ValdasValdas Ivanauskas Flag of Austria.svg FK Austria Wien Sturm
1992 Martinkėnas, ValdemarasValdemaras Martinkėnas Flag of Ukraine.svg Dynamo Kiew Tor
1993 Ivanauskas, ValdasValdas Ivanauskas Flag of Germany.svg Hamburger SV Sturm
1994 Ivanauskas, ValdasValdas Ivanauskas Flag of Germany.svg Hamburger SV Sturm
1995 Staučė, GintarasGintaras Staučė Flag of Turkey.svg Karşıyaka SK Tor
1996 Staučė, GintarasGintaras Staučė Flag of Turkey.svg Sarıyer GK Tor
1997 Jankauskas, EdgarasEdgaras Jankauskas Flag of Belgium.svg FC Brügge Sturm
1998 Jankauskas, EdgarasEdgaras Jankauskas Flag of Belgium.svg FC Brügge Sturm
1999 Mikalajūnas, SauliusSaulius Mikalajūnas Flag of Russia.svg FK Elista Mittelfeld
2000 Jankauskas, EdgarasEdgaras Jankauskas Flag of Spain.svg Real Sociedad San Sebastián Sturm
2001 Jankauskas, EdgarasEdgaras Jankauskas Flag of Spain.svg Real Sociedad San Sebastián Sturm
2002 Žutautas, RaimondasRaimondas Žutautas Flag of Israel.svg Maccabi Haifa Mittelfeld
2003 Poškus, RobertasRobertas Poškus Flag of Russia.svg Krylja Sowetow Samara Sturm
2004 Jankauskas, EdgarasEdgaras Jankauskas Flag of France.svg OGC Nizza Sturm
2005 Šemberas, DeividasDeividas Šemberas Flag of Russia.svg ZSKA Moskau Abwehr
2006 Danilevičius, TomasTomas Danilevičius Flag of Italy.svg AS Livorno Sturm
2007 Danilevičius, TomasTomas Danilevičius Flag of Italy.svg FC Bologna Sturm
2008 Stankevičius, MariusMarius Stankevičius Flag of Italy.svg Sampdoria Genua Abwehr
2009 Stankevičius, MariusMarius Stankevičius Flag of Italy.svg Sampdoria Genua Abwehr
2010 Šernas, DarvydasDarvydas Šernas PolenPolen Widzew Łódź Mittelfeld

Ranglisten

Spieler

Rekordsieger Edgaras Jankauskas
  • Platz: Nennt die Platzierung des Spielers innerhalb dieser Rangliste. Diese wird durch die Anzahl der Titel bestimmt. Bei gleicher Anzahl von Titeln wird alphabetisch sortiert.
  • Spieler: Nennt den Namen des Spielers.
  • Anzahl: Nennt die Anzahl der errungenen Titel.
  • Jahre: Nennt die Spielzeit(en), in denen der Spieler Fußballer des Jahres wurde.
Platz Spieler Anzahl Jahre
1. Jankauskas, EdgarasEdgaras Jankauskas 5 1997, 1998, 2000, 2001, 2004
2. Ivanauskas, ValdasValdas Ivanauskas 4 1990, 1991, 1993, 1994
2. Narbekovas, ArminasArminas Narbekovas 4 1985, 1986, 1987, 1988
4. Riabovas, EugenijusEugenijus Riabovas 3 1976, 1977, 1978
5. Danilevičius, TomasTomas Danilevičius 2 2006, 2007
5. Danisevičius, StanislovasStanislovas Danisevičius 2 1979, 1984
5. Dirmeikis, VytautasVytautas Dirmeikis 2 1975, 1981
5. Glodenis, PetrasPetras Glodenis 2 1965, 1973
5. Jurgelevičius, JuzefasJuzefas Jurgelevičius 2 1969, 1980
5. Martinkėnas, ValdemarasValdemaras Martinkėnas 2 1989, 1992
5. Ramelis, StanislovasStanislovas Ramelis 2 1967, 1968
5. Stankevičius, MariusMarius Stankevičius 2 2008, 2009
5. Staučė, GintarasGintaras Staučė 2 1995, 1996
5. {{{2}}}, Benjaminas ZelkevičiusBenjaminas Zelkevičius 2 1971, 1972

Alle weiteren bisherigen Preisträger erhielten eine Auszeichnung.

Vereine

  • Platz: Nennt die Platzierung des Vereins innerhalb dieser Rangliste. Diese wird durch die Anzahl der Titel bestimmt. Bei gleicher Anzahl von Titeln wird alphabetisch sortiert.
  • Verein: Nennt den Namen des Vereins.
  • Land: Nennt das Land des Vereins
  • Anzahl: Nennt die Anzahl der errungenen Titel.
  • Jahre: Nennt die Spielzeit(en), in denen ein Spieler des Vereins Fußballer des Jahres wurden.
Platz Verein Land Anzahl Jahre
1. VMFD Žalgiris Vilnius.png VMFD Žalgiris Vilnius Flag of Lithuania.svg Litauen 25 1965-1989
2. Club Brugge KV.svg FC Brügge Flag of Belgium.svg Belgien 2 1997, 1998
2. HSV-Logo.svg Hamburger SV Flag of Germany.svg Deutschland 2 1993, 1994
2. Real Sociedad San Sebastián.svg Real Sociedad San Sebastián Flag of Spain.svg Spanien 2 2000, 2001
2. Austria Wien.svg FK Austria Wien Flag of Austria.svg Österreich 2 1990, 1991
2. Sampdoria Genua.svg Sampdoria Genua Flag of Italy.svg Italien 2 2008, 2009

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fußballer des Jahres in Deutschland — Franck Ribéry ist der amtierende Fußballer des Jahres in Deutschland und Frankreich Als Fußballer des Jahres wird in Deutschland jährlich der herausragendste Spieler einer Saison geehrt. Der Fußballer des Jahres wird von den Mitgliedern des… …   Deutsch Wikipedia

  • Fußballer des Jahres von Argentinien — In Argentinien wird seit 1970 ein Fußballer des Jahres gewählt. Die Auszeichnung wird alljährlich Mitte Dezember vom Circulo de Periodistas Deportivos, dem Kreis der Sportjournalisten, vergeben. Der offizielle Name der Auszeichnung ist Olimpia de …   Deutsch Wikipedia

  • Fußballer des Jahres (Georgien) — Mit der Auszeichnung Fußballer des Jahres werden vom Georgischen Fußballbund seit 1990 herausragende georgische Fußballspieler geehrt. Der Titel wurde erstmals 1990 in der ersten georgischen Meisterschaftssaison vergeben. 1992 wählten die Leser… …   Deutsch Wikipedia

  • Fußballer des Jahres (Irland) — Als PFAI Players Spieler des Jahres wird in Irland jährlich der herausragende Spieler einer Saison geehrt. Der Fußballer des Jahres wird von den anderen Spielern der FAI National League of Ireland gewählt. Seit 1981 wird die Auszeichnung vergeben …   Deutsch Wikipedia

  • Fußballer des Jahres (USA) — Der Titel Fußballer des Jahres wird in den USA von verschiedenen Organisationen verliehen. Der US Amerikanische Fußballverband United States Soccer Federation vergibt seit 1984 den Award U.S. Soccer Athlete of the Year, dieser ist damit die… …   Deutsch Wikipedia

  • Fußballer des Jahres (Ukraine) — Der Fußballer des Jahres wurde in der sowjetischen Teilrepublik von 1969 bis 1990 durch die ukrainische Tageszeitung Molod Ukrainy ausgezeichnet. Seit der politischen Wende im Land wird die Ehrung des Jahresbesten durch die Sportzeitung Ukrainsky …   Deutsch Wikipedia

  • Fußballer des Jahres Afrikas — Von 1970 bis 1994 kürte die Zeitschrift France Football neben Europas Fußballer des Jahres auch Afrikas Fußballer des Jahres. Seit 1992 wählt auch der afrikanische Fußballverband CAF einen Fußballer des Jahres. Seit Ende der 1980er Jahre haben… …   Deutsch Wikipedia

  • Fußballer des Jahres der Schweiz — Der Fussballer des Jahres in der Schweiz wurde von 1973 bis 1998 – mit Ausnahme des Jahres 1974 – von der Zeitung Sport aus Zürich gewählt. 1999 wurde die Wahl eingestellt, weil die Zeitung aufhörte zu existieren. Folgende Fussballspieler konnten …   Deutsch Wikipedia

  • Fußballer des Jahres in Island — Islands Fußballer des Jahres ist eine isländische Auszeichnung im Fußball. Mit dem Titel wird seit 1984 entweder der beste isländische Spieler oder der beste Spieler der Liga ausgezeichnet. Erster Ausgezeichneter war 1984 Bjarni Sigurðsson.… …   Deutsch Wikipedia

  • Fußballer des Jahres in Jugoslawien — Der Titel Fußballer des Jahres wurde in Jugoslawien zwischen 1972 und 1990 vergeben. Letzter Preisträger war Robert Prosinečki. Die meisten Ehrungen (je 2) erhielten Dragan Stojković und Velimir Zajec. Die Preisträger sind: 1990: Robert… …   Deutsch Wikipedia