Fädige Holzkeule


Fädige Holzkeule
Fädigee Holzkeule
Systematik
Unterabteilung: Echte Schlauchpilze (Pezizomycotina)
Klasse: Sordariomycetes
Ordnung: Xylariales
Familie: Holzkeulenartige (Xylariaceae)
Gattung: Holzkeulen (Xylaria)
Art: Fädigee Holzkeule
Wissenschaftlicher Name
Xylaria filiformis
Fr.

Die Fädige Holzkeule (Xylaria filiformis) ist ein Schlauchpilz aus der Gattung der Holzkeulen (Xylaria).

Inhaltsverzeichnis

Merkmale

Die Fädige Holzkeule bildet fadenförmig, unregelmäßig zusammengedrückte aus vegetativem Myzel bestehende Stromata (Sammelfruchtkörper), in die die eigentlichen Fruchtkörper (Perithecien) im reifen Stadium im mittleren bis oberen Teil eingesenkt sind. Unreife Stomata sind von Konidiensporen teilweise weiß bepudert bis schwarz mit orange-brauner Spitze, reife Sammelfruchtkörper sind bräunlich bis braunschwarz gefärbt, im mittleren bis oberen Teil verdickt und durch die Perithecien warzig-bucklig. Das Innere der Stroma ist weiß. Die unverzweigten Sammelfruchtkörper stehen aufrecht und werden 3 bis 8 cm lang und 0,5 bis 2 mm stark.

Ökologie

Die Fädige Holzkeule lebt meist saprobiontisch an abgestorbenen Stängeln von Kräutern und Farnen oder ab Blattnerven verrotteter Blätter. Die Pilze erscheinen im Herbst, sie bevorzugen höhere Lagen und sind selten.

Bedeutung

Die Fädige Holzkeule kommt als Speisepilz nicht in Frage.

Quellen

  • H. E. Laux: Der große Kosmos-Pilzführer. Franckh-Kosmos, Stuttgart 2001, ISBN 3-440-08457-4
  • F. Breitenbach, J. Kränzlin: Pilze der Schweiz. Bd 1. Ascomycetes. Mykologia, Luzern 1984, ISBN 3-85604-011-0.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Xylaria filiformis — Fädigee Holzkeule Systematik Unterabteilung: Echte Schlauchpilze (Pezizomycotina) Klasse: Sordariomycetes Ordnung: Xylariales …   Deutsch Wikipedia

  • Xylaria — Holzkeulen Geweihförmige Holzkeule (Xylaria hypoxylon) Systematik Abteilung: Schlauchpilze (As …   Deutsch Wikipedia

  • Holzkeulen — Geweihförmige Holzkeule (Xylaria hypoxylon) Systematik Abteilung: Schlauchpilze (Ascomycota) Unterabte …   Deutsch Wikipedia