Führung (Technik)


Führung (Technik)

Unter einer Linearführung versteht man ein Maschinenelement in der Lineartechnik, das eine möglichst reibungsfreie Translation einer oder mehrerer beweglicher Baugruppen einer Maschine ermöglicht und dabei gleichzeitig die Einhaltung der Bewegungsrichtung - einer linearen Bahn - garantiert.

Man kann Linearführungen wie folgt unterteilen:

Lineargleitführungen (Gleitführungen)

Lineargleitführungen basieren auf mehreren (mindestens zwei) Führungselementen (z. B. Führungsschienen) oder im einfachsten Fall - beispielsweise bei einer Schublade aus Holz - aus einem Nut und Feder System, bei dem die Nut und die Feder in den Werkstoff gefräst wurden. Derartige Gleitführungen neigen jedoch zum Klemmen.

Werkstoff für Gleitführungen im Maschinenbau ist meistens Stahl, wobei die Gleitschienen mit einer speziellen Beschichtung aus Kunststoff versehen sein können, in deren Schmierstoffreservoirs Fett oder Öl als Schmierstoff eingebettet ist, das während der Linearbewegung nach und nach an das Führungssystem abgegeben werden kann. Dabei handelt es sich im allgemeinen um eine Lebensdauerschmierung, wobei bei modernen Systemen auch eine gelegentliche Nachschmierung oder kontinuierliche Zentralschmierung erfolgen kann.

Zu den Gleitführungen zählen unter anderem:

Linearwälzführungen (Wälzführungen)

Linearwälzführungen werden auch als Linearführungssysteme oder Linearführungen bezeichnet. Wälzführungen beruhen auf dem Prinzip der Umwälzung von Wälzkörpern zwischen zwei bewegten Führungselementen. Als Wälzkörper dienen wie beim Wälzlager Kugeln, Rollen, Nadeln oder anderen Wälzkörper, die bei bestimmten Varianten durch einen speziellen Wälzkörperkäfig voneinander getrennt gehalten werden können. Zu den Wälzführungen gehören u. a.

(Kugel-, Nadel- oder Rollenkäfig) - kurz Käfig, zwischen den Schienen)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Führung — steht für: einen Begriff aus den Sozialwissenschaften, siehe Führung (Sozialwissenschaften) einen Begriff aus der Technik, siehe Führung (Technik) Siehe auch:  Wiktionary: Führung – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme,… …   Deutsch Wikipedia

  • Führung — Spitze; Vorhut; Leitung; Verwaltung; Anführung * * * Füh|rung [ fy:rʊŋ], die; , en: 1. <ohne Plural> das Führen (2): der Sohn hat die Führung des Geschäftes übernommen. Syn.: ↑ Leitung, ↑ …   Universal-Lexikon

  • Erzbringer, -fall, -führung — Erzbringer, fall, führung, s. Erze …   Lexikon der gesamten Technik

  • Lager (technik) — Gleitlager Käfig für eine Wellenlagerung mit Weißmetall Pads Gleitlagerschale für eine Schiffsdiesel Kurbelwelle Als Lager bezeichnet man in der Technik eine Verbindung von …   Deutsch Wikipedia

  • Lebensdauer (Technik) — Die Lebensdauer in der Technik bezeichnet die Zeit, die eine technische Anlage oder Gegenstand ohne den Austausch von Kernkomponenten oder komplettes Versagen genutzt werden kann. Inhaltsverzeichnis 1 Lebensdauer und Wartungsintervalle 2 Maße der …   Deutsch Wikipedia

  • Sektion Technik und Bewaffnung und Rückwärtige Dienste der Militärakademie "Friedrich Engels" Dresden — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Portal Diskussion:DDR angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Die Sektion Technik und Bewaffnung und Rückwärtige Dienste der …   Deutsch Wikipedia

  • Militärakademie Friedrich Engels, Sektion Technik, Bewaffnung und Rückwärtige Dienste — MAK Friedrich Engels Sektion Technik, Bewaffnung und Rückwärtige Dienste Kommandeur der Sektion Generalmajor Dieter Prapentin Art staatliche militärische Hochschule …   Deutsch Wikipedia

  • Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik — Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Fachhochschule Wiener Neustadt Gründung 1994 Trägerschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsches Museum von Meisterwerken der Naturwissenschaft und Technik — Deutsches Museum Deutsches Museum Daten Ort München Art Technik Museum un …   Deutsch Wikipedia

  • Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung Trier — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Fachhochschule Trier Motto Jede Menge Zukunft G …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.