Füllniveau


Füllniveau

Unter dem Begriff Füllstand versteht man die Standhöhe von Flüssigkeit oder Schüttgut in einem Behälter oder einer Hülle. Als Füllung bezeichnet man den Stoff, das Material oder die Ware, die sich als Nutzinhalt im Inneren eines Behälters oder einer Hülle befindet.

Der Füllstand wird, je nach Behälter und Füllmaterial, mittels verschiedener Messmethoden bestimmt und dargestellt. (siehe Füllstandmessung)

Quelle

  • Ellen Amberger: Füllstandmeßtechnik: Grundlagen und Anwendungsbeispiele, Verlag Moderne Industrie, 1999, ISBN 3-478930-14-6

Literatur

  • Prozessautomatisierung - Vom Feldgerät zur Automatisierungslösung, Rüdiger Settelmeyer, 2007, ISBN 3865223052

Siehe auch

Anzeige (Technik)


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Füllstand (Weinflasche) — Unter Füllstand oder Füllniveau versteht die Önologie die Höhe des Flüssigkeitsspiegels in einer Weinflasche. Inhaltsverzeichnis 1 Änderungen des Füllstandes 2 Füllstand bei Bordeauxflasche 3 Füllstand bei anderen Flaschen …   Deutsch Wikipedia