Fürst von Capua


Fürst von Capua

Das Fürstentum Capua war ein langobardisches Herrschaftsgebiet, das unter den Normannen weiter Bestand hatte.

Lombardische Fürsten von Capua

Die Gastalden (oder Grafen) von Capua waren bis in die frühen 840er Jahre Vasallen der Herzöge von Benevent. Danach begann Gastald Landulf nach Unabhängigkeit zu streben, so wie das Fürstentum Salerno, das sich kurz zuvor selbstständig erklärt hatte. Der daraus entstehende zehnjährige Bürgerkrieg in Benevent führte zur tatsächlichen Unabhängigkeit des Fürstentums.

910 wurden Benevent und Capua vereinigt und für unteilbar erklärt. Dies, sowie die unvermeidbare Mitregierung von Söhnen und Brüdern, führte zu Verwirrung bei den zeitgenössischen Geschichtsschreibern.

  • 910-943 Landulf III.
    • 911-940 Atenulf II. Bruder (Herzog von Benevent)
    • 940-943 Landulf IV. der Rote Sohn von Landulf III. (Herzog Landulf II. von Benevent)
    • 933-943 Atenulf III. Carinola Bruder (Herzog von Benevent)
  • 943-961 Landulf IV. der Rote
    • 943-961 Pandulf I. Eisenkopf Sohn (Herzog von Benevent)
    • 959-961 Landulf V. Bruder (Herzog Landulf III. von Benevent)
  • 961-968 Landulf V.
  • 961-981 Pandulf I. Eisenkopf, Mitregent seines Bruders (siehe oben), selbst Mitregent ab (siehe oben), auch Herzog von Spoleto (ab 967), Fürst von Salerno (ab 978) und Herzog von Benevent (ab 961)
    • 968-981 Landulf VI. Sohn (Herzog Landulf IV. von Benevent)

982 wurden die Fürstentümer endgültig durch Pandulf Eisenkofs Aufteilung und eine kaiserliche Order getrennt; die Chronologie wird dadurch aber nicht deutlicher.

Normannische Fürsten von Capua

Diese Fürsten stammten von Rainulf Drengot ab, dem ersten Grafen von Aversa, und dienten als Gegengewicht zur Familie Tankred von Hautevilles. Die Chronologie hier leidet unter der Rivalität zwischen Robert II. von Capua und Roger II. von Sizilien und dessen Söhnen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fürst von Salerno — Das Fürstentum Salerno war einer der langobardischen Staaten in Italien, und unter diesen derjenige, der als letzter noch bestand. Als Fürst Sicard von Benevent 839 von Radelchis ermordet wurde, erhoben die Bürger der Stadt Salerno dessen Bruder… …   Deutsch Wikipedia

  • Fürst von Tarent — Das Fürstentum Tarent (1088 1465) war ein normannisches Fürstentum mit der Hauptstadt Tarent. Es war in seiner 377 jährigen Geschichte zeitweise eine mächtige und fast unabhängige Feudalherrschaft des Königreichs Sizilien und später des… …   Deutsch Wikipedia

  • Fürst von Squillace — Der neapolitanische Titel Fürst von Squillace – bezogen auf Squillace in Kalabrien ist vor allem mit der Familie Borgia verbunden. Zuvor gab es jedoch innerhalb der Familie Marzano bereits einen Titel Graf von Squillace und kurzzeitig sogar den… …   Deutsch Wikipedia

  • Fürst von Benevent — Das Herzogtum Benevent (Ducato di Benevento) mit der Hauptstadt Benevent in der Region Kampanien bestand ab der Zeit der Langobarden. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 He …   Deutsch Wikipedia

  • Richard von Capua — (auch: Richard von Aversa, Richard Drengot; † 5. April 1078) war ein normannischer Fürst in Unteritalien, Graf von Aversa (1049–1078) und Fürst von Capua (1059–1078). Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Graf von Aversa 1.2 Fürst von Capua …   Deutsch Wikipedia

  • Christiane von Capua — war Königin von Ungarn. Christiane von Capua wurde als Tochter von Robert I. (* ?; † 1120), Graf von Aversa und Fürst von Capua, geboren. Im Jahre 1105 heiratete sie den ungarischen König Stephan II. aus dem Haus der Arpaden, der im selben… …   Deutsch Wikipedia

  • Capŭa [1] — Capŭa, 1) Stadt am Volturno im District Caserte der neapolitanischen Provinz Terra di Lavoro, mit Befestigungswerken; Sitz eines Erzbischofs; die große Kathedrale, deren Kuppel auf 18 antiken Säulen verschiedener Größe ruht, hat Gemälde von… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gerhard von Burgund — Nikolaus II. Nikolaus II. (eigentlich Gerhard von Burgund) (* zwischen 990 und 995 vermutlich in Savoyen; † 27. Juli 1061 in Florenz) war Papst vom 6. Dezember 1058 bis zu seinem Tode am 27. Juli 1061. Gerhard von Burgund wurde zwischen 990 und… …   Deutsch Wikipedia

  • Margarete von Navarra (Sizilien) — Margarete von Navarra (* 1128; † 1183) war von 1166 bis 1171 anstelle ihres minderjährigen Sohns Wilhelm II. die Regentin Siziliens. Sie war die Tochter des Königs García VI. von Navarra. Vor 1151 heiratete sie den späteren König Wilhelm I. von… …   Deutsch Wikipedia

  • Fürstentum Capua — Das Fürstentum Capua war ein langobardisches Herrschaftsgebiet, das unter den Normannen weiter Bestand hatte. Lombardische Fürsten von Capua Die Gastalden (oder Grafen) von Capua waren bis in die frühen 840er Jahre Vasallen der …   Deutsch Wikipedia