GB-OXF


GB-OXF
Oxfordshire
Datei:EnglandOxfordshire.png
Geografie
Status: Zeremonielle und Verwaltungsgrafschaft
Region: South East England
Fläche: 2.605 km²
Verwaltungssitz: Oxford
ISO 3166-2: GB-OXF
Demografie
Bevölkerung:
- Gesamt (2002)
- Dichte:

607.457
233 / km²
Distrikte
Datei:OxfordshireNumbered.png
  1. Oxford
  2. Cherwell
  3. South Oxfordshire
  4. Vale of White Horse
  5. West Oxfordshire

Oxfordshire [ˈɒksfədʃə] (abgekürzt Oxon, aus dem lateinischen Oxonia) ist eine Grafschaft im mittleren Süden Englands.

Etwa 600.000 Menschen leben in dem 2.610 km² großen Gebiet der Grafschaft. Sie wird noch in fünf Bezirke unterteilt: Oxford, Cherwell, Vale of White Horse (nach dem Uffington White Horse), West Oxfordshire und South Oxfordshire.

Das Vale of the White Horse und Teile von South Oxfordshire südlich der Themse waren früher Teile der Grafschaft Berkshire und kamen 1974 nach einer Gebietsreform zu der heutigen Grafschaft. Dagegen war das Gebiet von Caversham bei Reading schon immer Teil Oxfordshires.

Insbesondere der Tourismus ist einer der größeren Wirtschaftszweige in der Grafschaft. Mehrere Motorsportfabriken und -unternehmen sind in der Gegend angesiedelt. Daneben bestehen zahlreiche Verlage wie die Oxford University Press und mehrere Unternehmen der Biotechnologiebranche.

Verwaltungssitz und größte Stadt der Grafschaft ist Oxford. Weitere größere Städte sind Bicester, Banbury und Chipping Norton im Norden Oxfords, Evesham und Witney im Westen, Thame und Chinnor im Osten und Abingdon, Wantage, Didcot, Henley und Drayton im Süden.

Historisch betrachtet war das Land um Oxford bereits früh besiedelt. Das Ackerland ist sehr fruchtbar und besitzt hochwertige Böden. Der Name Oxford kommt aus dem Altenglischen Oxenaforda. Die Gegend wurde zunächst durch die Römer völlig ignoriert. Allein die Siedlung Wantage, in der der spätere König Alfred der Große von Wessex geboren wurde, war von geringer Bedeutung. Die Universität von Oxford wurde 1096 gegründet. Die Gegend war Teil des Cotswolds-Wollhandels ab dem 13. Jahrhundert. Mit dem Bau der Eisenbahn, der Great Western Railway, wurde Didcot 1839 angeschlossen. Die Morris Motor Company wurde 1912 in Oxford gegründet, Morris Garages (MG) in Abingdon im Jahr 1929.

Inhaltsverzeichnis

Städte und Orte in Oxfordshire

(Ortschaften mit dem Zusatz (B) gehörten zuvor der Grafschaft Berkshire an.)

Sehenswürdigkeiten

Bekannte Personen

  • Emma Watson: britische Schauspielerin u.a. im "Harry Potter" als Hermine; wohnhaft in Oxfordshire

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Oxf. — Oxf. Oxford Культурология. XX век. Энциклопедия. 1998 …   Энциклопедия культурологии

  • Oxf — abbrev. 1. Oxford 2. Oxfordshire * * * …   Universalium

  • Oxf — abbrev. 1. Oxford 2. Oxfordshire …   English World dictionary

  • OXF — Oxford (Regional) * Oxfordshire (Regional) * Oxford, United Kingdom (Regional » Airport Codes) * Oxford Properties Group (Business » Stock Exchange) * Oxford Industries, Inc. (Business » Firms) …   Abbreviations dictionary

  • Oxf. — abbreviation Oxford …   English new terms dictionary

  • OXF — abbr. Oxford …   Dictionary of abbreviations

  • Oxf. — abbr. Oxford. * * * abbr. Oxford …   Useful english dictionary

  • ВЕЛИКОБРИТАНИЯ — (Great Britain) гос во в Зап. Европе, расположено на Британских о вах. Офиц. назв. В. Соединенное Королевство Великобритании и Северной Ирландии (United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland); часто всю В. неточно именуют Англией (по назв …   Советская историческая энциклопедия

  • БИБЛИЯ. IV. ПЕРЕВОДЫ — Переводы Б. На древние языки Арамейские таргумы Арамейский таргум иудейский перевод Б. (ВЗ) на арамейский язык. Существительное « » в постбиблейском евр. и арам. означает «перевод», глагол « » (арам. ) «переводить, объяснять» (единственный раз в… …   Православная энциклопедия

  • КОЛЛИНГВУД — (Collingwood) Робин Джордж (1889 1943) англ. историк, философ, специалист по методологии и гносеологии исторической науки. В ранних трудах разделял т.зр. неогегельянцев на взаимосвязь и иерархию различных форм духовной активности человечества,… …   Философская энциклопедия