GRS 80


GRS 80

Das Geodätisches Referenzsystem 1980 (GRS 80, engl. Geodetic Reference System 1980) ist ein Erdmodell, das die wichtigsten Parameter der Erdfigur, ihres Schwerefeldes und der Erdrotation umfasst, oft als Referenzellipsoid bezeichnet.

Seine Hauptanwendung findet GRS 80 als geometrische Rechen- und Abbildungsfläche für das geophysikalischen Raumbezugssystem ETRS89.

GRS 80 und ETRS89 bilden zusammen ein Geodätisches Datum.

GRS 80 wurde 1979 auf der Generalversammlung der IUGG, des internationalen Dachverbandes der Geodäsie und Geophysik, beschlossen und nach Absprache mit der Internationalen Astronomischen Union (IAU) vom Leiter der Studiengruppe, Univ. Prof. Helmut Moritz, 1980 detailliert publiziert.

Die für die Allgemeinheit wichtigsten Daten sind jene des „mittleren Erdellipsoides“:

Das für GPS verwendete sogenannte WGS 84 verwendet praktisch dasselbe Ellipsoid, enthält aber mehr Daten über das Schwerefeld.

Das GRS80 wird in Europa zukünftig die Grundlage einer einheitlichen Landesvermessung bilden, wobei als Abbildungssystem die konforme UTM-Abbildung eingesetzt wird. In Deutschland werden die auf das Bessel-Ellipsoid (Potsdam-Datum) und das Krassowski-Ellipsoid (Pulkovo-Datum) bezogenen Gauß-Krüger Koordinaten auf GRS80 und UTM umgestellt.

Das GRS80 ist das Niveauellipsoid, das heutzutage zur Berechnung der Normalschwere verwendet wird.

Literatur

  • Heckmann, Bernhard: Einführung des Lagebezugssystems ETRS89/UTM beim Umstieg auf ALKIS; in: Mitteilungen des DVW Hessen-Thüringen, 1/2005; S.17 ff.
  • Strehmel, Ralf: Amtliches Bezugssystem der Lage – ETRS89; Vermessung Brandenburg, 1/1996; PDF.
  • Heck, Bernhard: Rechenverfahren und Auswertemodelle der Landesvermessung; Karlsruhe, 1987.
  • Kahle, Hans-Gert: Einführung in die Höhere Geodäsie. 2., durchgesehene und erweiterte Auflage. Zürich (Verlag der Fachvereine) 1988.
  • International Association of Geodesy (IAG): Geodesist's Handbook 1980.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • GRS-TV — is an educational public access channel, owned and operated by the Garland Independent School District in Garland, Texas. It can be seen in Garland, Rowlett and Sachse on Time Warner Cable channels 98 and 99, and on Verizon FiOS channels 42 and… …   Wikipedia

  • Grs — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. {{{image}}}   Sigles d une seule lettre   Sigles de deux lettres > Sigles de trois lettres …   Wikipédia en Français

  • GRS 80 — GRS 80, or Geodetic Reference System 1980, is a geodetic reference system consisting of a global reference ellipsoid and a gravity field model.GeodesyGeodesy, also called geodetics, is the scientific discipline that deals with the measurement and …   Wikipedia

  • grs. — grs. grs. written abbreviation for gross;Grammes …   Financial and business terms

  • GRS — can stand for: *Gamma ray spectrometer, an instrument for detecting elements *Gender reassignment surgery, transgender surgery *General Radio Service, CB radio *General Railway Signal, a railway signaling company *Genital Retraction Syndrome or… …   Wikipedia

  • GRS — GRS,   Abkürzung für Gesellschaft für Anlagen und Reaktorsicherheit mbH …   Universal-Lexikon

  • GRS — Die Abkürzung GRS steht für: engl. Gamma ray spectrometer, siehe Gammaspektroskopie Germany Road Show – in verschiedenen ausländischen Städten stattfindende Veranstaltungsreihe zur Vermarktung deutscher touristischer Dienstleister. German… …   Deutsch Wikipedia

  • GRS — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom.   Sigles d’une seule lettre   Sigles de deux lettres > Sigles de trois lettres   Sigles de quatre lettres …   Wikipédia en Français

  • GRS A — Azur (Modell mit entfernten Seitenteilen) Azur, auch GRS A (German Research Satellite) genannt, war der erste deutsche Satellit. Er diente als Einstieg in die Weltraumforschung und kostete die Bundesrepublik Deutschland rund 80 Millionen DM. Das… …   Deutsch Wikipedia

  • GRS — gastrin receptor scintigraphy; Golabi Rosen syndrome …   Medical dictionary


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.