Gabriela Grillo


Gabriela Grillo

Gabriela Grillo (* 19. August 1952[1][2] in Duisburg[1][3]) ist eine deutsche Unternehmerin und ehemalige Dressurreiterin.

Nach dem Abitur an einem Duisburger Gymnasium 1971 schrieb sich Grillo im selben Jahr für Musikwissenschaft, Germanistik und Theaterwissenschaft an der Universität zu Köln ein.[4] Von 1976 bis 1982 war sie Mitglied der bundesdeutschen Dressur-Nationalmannschaft.[4] In diese Zeit fiel ihr größter sportlicher Erfolg, der Gewinn der Mannschafts-Goldmedaille bei den Olympischen Sommerspielen 1976 in Montreal im Dressurreiten; in der Einzelkonkurrenz belegte sie den 4. Platz.[5] Beide Erfolge erritt sie auf ihrem Trakehner Ultimo.[6][7] Grillo hat mehrere Bücher über das Reiten verfasst.

Seit 1993 ist Grillo, Ururenkelin von Wilhelm Grillo,[8] geschäftsführende Gesellschafterin der Wilhelm Grillo Handelsgesellschaft mbH.[9] Seit Oktober 2004 ist sie zudem noch Aufsichtsratsvorsitzende der Grillo-Werke AG, deren Aufsichtsratsmitglied sie seit 1995 ist.[4][10] Darüber hinaus war sie Kuratoriumsmitglied der Universität Duisburg-Essen.[3][11]

Im November 2010 erhielt Grillo in Gladbeck die Luther-Rose für gesellschaftliche Verantwortung und Unternehmercourage der Internationalen Martin Luther Stiftung[12].

Sportliche Erfolge

Weblinks

Einzelnachweise

  1. a b Datensatz von Gabriela Grillo in der Deutschen Nationalbibliothek, abgerufen am 16. Juni 2011
  2. a b Gabriela Grillo auf databaseolympics.com, abgerufen am 16. Juni 2011
  3. a b Porträt von Gabriela Grillo auf mediendatenbank.nrw.de, abgerufen am 31. Mai 2007
  4. a b c Portrait von Gabriela Grillo auf den Webseiten des 7. Kongresses für Familienunternehmen, abgerufen am 31. Mai 2007
  5. Google-Cache-Version von pferdezeitung.com, abgerufen am 31. Mai 2007
  6. Trakehner auf pferdenetz.at, abgerufen am 31. Mai 2007
  7. Trakehner auf horsevenue.com (engl.), abgerufen am 31. Mai 2007
  8. NRZ-Interview mit Gabriela Grillo, abgerufen am 31. Mai 2007
  9. Firmengeschichte der Wilhelm Grillo Handelsgesellschaft, abgerufen am 16. Juni 2011
  10. Unternehmensführung der Grillo-Werke AG, abgerufen am 16. Juni 2011
  11. Kuratorium der Universität Duisburg-Essen, abgerufen am 31. Mai 2007
  12. Pressemitteilung Verleihung der Luther-Rose, abgerufen am 16. Juni 2011
  13. EM-Erfolge rheinischer Pferdesportler auf pferdesport-rheinland.de, abgerufen am 31. Mai 2007
  14. Reitergebnisse auf sportquick.com, abgerufen am 31. Mai 2007
  15. Dressurreiten auf sport-komplett.de, abgerufen am 16. Juni 2011
  16. Chronik der Rheinischen Meisterschaften, abgerufen am 31. Mai 2007

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Grillo — ist der Familienname folgender Personen: Antonio Grillo (* 1986), italienischer Fußballspieler Beppe Grillo (* 1948), italienischer Schauspieler Chuck Grillo (* ?), US amerikanischer Eishockeyscout Fabrizio Grillo (* 1987), italienischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Gabriela — Gabriele oder Gabriela ist ein weiblicher Vorname (hebr. Held Gottes). Evangelischer Namenstag ist am 24. März. Der katholische Namenstag ist am 29. September. Einer der Erzengel der Bibel heißt Gabriel. Gabriele ist im Deutschen die weibliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Herbert Grillo-Gesamtschule — Schulform Gesamtschule Gründung 1994 Ort Duisburg Land Nordrhein Westfalen Staat Deutschland Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Deutschen Meister im Dressurreiten — Die Deutschen Meisterschaften im Dressurreiten werden seit 1959 jährlich ausgetragen. Bis einschließlich 2008 gab es getrennte Wettbewerbe für die Herren und die Damen. Seit 2009 treten sie gegeneinander an, und es wird jeweils ein Titel im Grand …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Gri — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Europameister im Dressurreiten — Der französische Reiter Hubert Perring mit Diabolo Saint Maurice, Europameisterschaften im Dressurreiten 2009 Die Europameisterschaften im Dressurreiten werden seit 1963 von der FEI ausgerichtet, sie finden alle zwei Jahre statt. Wie bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Bele — Gabriele oder Gabriela ist ein weiblicher Vorname (hebr. Held Gottes). Evangelischer Namenstag ist am 24. März. Der katholische Namenstag ist am 29. September. Einer der Erzengel der Bibel heißt Gabriel. Gabriele ist im Deutschen die weibliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Gabriella — Gabriele oder Gabriela ist ein weiblicher Vorname (hebr. Held Gottes). Evangelischer Namenstag ist am 24. März. Der katholische Namenstag ist am 29. September. Einer der Erzengel der Bibel heißt Gabriel. Gabriele ist im Deutschen die weibliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Yella (Vorname) — Gabriele oder Gabriela ist ein weiblicher Vorname (hebr. Held Gottes). Evangelischer Namenstag ist am 24. März. Der katholische Namenstag ist am 29. September. Einer der Erzengel der Bibel heißt Gabriel. Gabriele ist im Deutschen die weibliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Karin Schlüter — Billings (* 12. März 1937 in Hamburg) ist eine ehemalige Dressurreiterin aus der Bundesrepublik Deutschland, die von 1970 bis 1975 zur Weltspitze gehörte. Inhaltsverzeichnis 1 Karriere 2 Erfolge 2.1 Einzel …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.