Gaetano Lanfranchi


Gaetano Lanfranchi
Gaetano Lanfranchi Bobsport
Nation ItalienItalien Italien
Geburtstag April 1901
Geburtsort Palazzolo sull’Oglio
Größe 173 cm
Beruf Bekleidungsproduzent
Sterbedatum 1983
Karriere
Disziplin Bobsport
 

Gaetano Lanfranchi (* April 1901 in Palazzolo sull’Oglio, Provinz Brescia; † 1983) war ein italienischer Bobfahrer.

Gaetano Lanfranchi nahm als Bobfahrer bei den Olympischen Winterspielen 1932 in Lake Placid teil. Im Zweierbob erreichte er mit seinem Bruder Agostino Lanfranchi den achten, im Vierer mit Agostino, Italo Cassini und Graf Teofilo Rossi Di Montelera den fünften Platz. Lanfranchi gehörte zu einer Familie von Bekleidungsherstellern.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gaetano Lanfranchi — (April, 1901 ndash; 1983) was an Italian bobsledder who competed in the early 1930s.He was born in Palazzolo sull Oglio.At the 1932 Winter Olympics in Lake Placid, New York, he finished fifth in the four man event and eighth in the two man… …   Wikipedia

  • Lanfranchi — ist der Familienname folgender Personen: Agostino Lanfranchi (Bischof), Bischof von Fossombrone (1449–1469) Agostino Lanfranchi (Skeletonfahrer) (1892–1963), italienischer Skeletonpilot Denise Perrier Lanfranchi (* 1935), französisches Model und… …   Deutsch Wikipedia

  • Agostino Lanfranchi (Skeletonfahrer) — Agostino Lanfranchi Nation Italien  Italien Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Lan — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Lombardei-Rundfahrt — Die Lombardei Rundfahrt (ital. offiziell ab 2012 „Il Lombardia“, früher „Giro di Lombardia”[1]) ist traditionell das letzte große Radrennen der Saison. Es wird zu den fünf sogenannten Monumenten des Radsports gezählt. Das italienische… …   Deutsch Wikipedia

  • Giro de Lombardía — El Giro de Lombardía (oficialmente: Giro di Lombardia) es una clásica ciclista disputada en la región italiana de Lombardía, en el mes de octubre. Es una de las cinco pruebas clásicas conocidas como monumentos del ciclismo , junto a la Milán San… …   Wikipedia Español

  • Moffo — Anna Moffo (* 27. Juni 1932 in Wayne, Pennsylvania, USA; † 9. März 2006 in New York City) war eine US amerikanische Opernsängerin (lyrischer Sopran) und Schauspielerin. Moffo war vor allem in den 1960er Jahren erfolgreich, als die Schönheit ihrer …   Deutsch Wikipedia

  • Tour de Lombardie — Infobox compétition sportive Tour de Lombardie Giro di Lombardia (it) Sport cyclisme sur route Création 1905 Organisateur(s) …   Wikipédia en Français

  • Lucia di Lammermoor — Esquisse de Francesco Bagnara pour le décor de La Fenice à Venise Genre …   Wikipédia en Français

  • Prix Saint-Vincent du journalisme — Le président italien Giorgio Napolitano remet le prix Saint Vincent 2006 au journaliste Federico Rampini (28 septembre 2006) Le prix Saint Vincent du journalisme, connu aussi comme prix Saint Vincent, est un prix journalistique, remis par un jury …   Wikipédia en Français