Ganz unten, ganz oben


Ganz unten, ganz oben
Filmdaten
Originaltitel Ganz unten, ganz oben
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Erscheinungsjahr 1999
Länge 90 Minuten
Stab
Regie Matti Geschonneck
Drehbuch Hannah Hollinger
Produktion Jakob Claussen
Thomas Wöbke
Musik Frank Kuruc, Philippe Kayser
Kamera Hans Grimmelmann
Schnitt Heidi Handorf
Besetzung

Ganz unten, ganz oben ist ein deutsches Sozialdrama aus dem Jahr 1999 mit Marianne Sägebrecht und Dietmar Bär in den Hauptrollen. Der Regisseur Matti Geschonneck wurde im Jahr 2000 für den 3Sat Audience Award des Baden-Baden TV Film Festivals nominiert. Der Film wurde von Claussen+Wöbke Filmproduktion produziert. Premierendatum für Deutschland war der 17. Dezember 1999.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Elli Schulze ist Kassiererin in einer Bank und eine überaus gutmütige Person. Doch ein Kredit für ihren ehemaligen Mann treibt sie in die Schuldenfalle. Nachdem in der Kasse der Bank auch noch Geld fehlt, wird Elli verdächtigt, das Geld genommen zu haben. Ihre Wohnung wird gekündigt und sie steht auf der Straße. In ihrer Verzweiflung klettert sie auf einen Baukran, um sich das Leben zu nehmen. Der Kranführer Stadtler hindert sie daran und gibt ihr Halt für die nächsten Schritte. Ihre Schwester und ihr Schwager, der Rechtsanwalt von Beruf ist, helfen ihr die Klage auf Wiedereinstellung durchzufechten.

Kritik

„Das Drehbuch von Hannah Hollinger kennt kein Erbarmen. […] Marianne Sägebrecht balanciert in ihrer Rolle sensibel zwischen Herzensgüte, Gutgläubigkeit und Hoffnung.“

Cinema[1]

„Marianne Sägebrecht überzeugt einmal mehr in ihrer Paraderolle als großherzige Frau, der das Leben übel mitspielt. Die herzerwärmende Story, von Regisseur Matti Geschonneck routiniert inszeniert, unterhält aufs Beste.“

prisma[2]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Filmkritik auf cinema.de
  2. Filmkritik auf prisma-online.de

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ganz unten — ist ein am 21. Oktober 1985 erstmals erschienenes[1], international erfolgreiches Buch des Autors und Journalisten Günter Wallraff, das Menschenrechtsverletzungen und Ausländerfeindlichkeit in der Bundesrepublik Deutschland in den frühen 1980ern… …   Deutsch Wikipedia

  • unten — herab; abwärts; herunter; darunter; in der Tiefe; am Boden; herunten; tief gelegen; unterhalb; unter * * * un|ten [ ʊntn̩] <Adverb>: 1. a) an einer (vom Sprechenden …   Universal-Lexikon

  • oben — oberhalb; über; hoch; droben; obig * * * oben [ o:bn̩] <Adverb> /Ggs. unten/: 1. a) an einer (vom Sprechenden aus betrachtet) höher gelegenen Stelle, an einem (vom Sprechenden aus betrachtet) hoch gelegenen Ort: die Flasche steht im Regal… …   Universal-Lexikon

  • oben — o̲·ben Adv; 1 (vom Sprecher aus gesehen) an einer höheren Stelle ↔ unten <ganz, hoch, weit oben>: Das Haus hat oben vier Zimmer und unten drei; Das Buch steht im Regal rechts oben 2 auf der höher gelegenen Seite eines Gegenstandes ↔ unten… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • oben — a) an der Spitze, auf dem Gipfel, in der Höhe; (geh., auch südd., österr.): droben. b) am oberen Ende, an der Oberseite. • oben von oben bis unten ganz [und gar], völlig, vollkommen, vollständig, vom Scheitel bis zur Sohle, von Kopf bis Fuß, zur… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ganz — in Gänze; rundum; komplett; rundherum; völlig; gesamt; mit allen Schikanen (umgangssprachlich); rundheraus; vollständig; alles drum und dran ( …   Universal-Lexikon

  • unten — ụn·ten Adv; 1 an einer Stelle, die (meist vom Sprecher oder vom Handelnden aus gesehen) tiefer als eine andere Stelle liegt: Auf den Bergen liegt noch viel Schnee, aber unten im Tal blühen schon die Bäume; Er ging nach unten in den Keller; Die… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • ganz — 1. a) absolut, alle, auf Gedeih und Verderb, ausnahmslos, ausschließlich, bis auf den Grund, bis aufs Letzte, durchgängig, durchweg, ganz und gar, gesamt, grundlegend, im Ganzen, in jeder Beziehung/Hinsicht, insgesamt, in vollem Maße/Umfang,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Feuerschutz und Feuerrettungswesen — Feuerschutz und Feuerrettungswesen. Die Einrichtungen für Feuerschutz und Feuerrettung sind jetzt beinahe überall durch besondere Landes , Bezirks und Lokalfeuerlöschordnungen und sonstige feuerpolizeiliche Verordnungen geregelt, die Vorschriften …   Lexikon der gesamten Technik

  • Bierbrauerei [1] — Bierbrauerei (kurz Brauerei), der sich mit Herstellung von Bier befassende Industriezweig. Mit Bier bezeichnet man ein alkoholisches, noch in langsamer Nachgärung begriffenes Getränk, das im wesentlichen aus Wasser, Malz und Hopfen durch Gärung… …   Lexikon der gesamten Technik


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.