Gartmayer

Gartmayer
Peter Gartmayer Volleyball (Beach)
bei den Austrian Masters 2008 in St. Pölten
Porträt
Geburtstag 25. Februar 1978
Geburtsort Filderstadt, Deutschland
Größe 1,93 m
Partner Clemens Doppler
Weltrangliste Position 20
Erfolge
2007 - Europameister
(Stand: 24. Juli 2008)

Peter Gartmayer (* 25. Februar 1978 in Filderstadt, Deutschland) ist ein österreichischer Beachvolleyball-Spieler.

Karriere

Gartmayer spielte von 1999 bis 2005 mit Robert Nowotny. Das Duo nahm an den Olympischen Spielen 2004 teil und erreichte im gleichen Jahr vier Top10-Ergebnisse bei FIVB-Turnieren. Gartmayers neuer Partner wurde Clemens Doppler. Das von Marco Solustri trainierte Team wurde 2007 Europameister, belegte den neunten Rang bei der WM in Gstaad und schaffte diverse Top10-Platzierungen bei FIVB-Turnieren. 2008 qualifizierten sich Doppler/Gartmayer für die Olympischen Spiele in Peking und erreichten dort das Achtelfinale.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Peter Gartmayer — bei den Austrian Masters 2008 in St. Pölten …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Gartmayer — (born February 25, 1978) is a beach volleyball player from Austria. He and team mate Robert Nowotny represented Austria at the 2004 Summer Olympics in Athens, Greece. Four years later, he and team mate Clemens Doppler represented Austria at the… …   Wikipedia

  • Beachvolleyball-Europameisterschaft 2007 — Die Beachvolleyball Europameisterschaft 2007 fand vom 23. bis 26. August in Valencia statt. Die Wettbewerbe für Damen und Herren wurden parallel ausgetragen. Bei den Damen mussten sich Sara Goller und Laura Ludwig erst im Finale dem griechischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Beachvolleyball-WM 2007 — Die Beachvolleyball Weltmeisterschaft 2007 fand vom 24. bis 29. Juli 2007 in Gstaad (Schweiz) statt. Die Wettbewerbe für Damen und Herren wurden parallel ausgetragen. Es war die sechste offizielle WM. Bei den Damen verteidigten die US… …   Deutsch Wikipedia

  • Beachvolleyball-Weltmeisterschaft 2007 — Die Beachvolleyball Weltmeisterschaft 2007 fand vom 24. bis 29. Juli 2007 in Gstaad (Schweiz) statt. Die Wettbewerbe für Damen und Herren wurden parallel ausgetragen. Es war die sechste offizielle WM. Bei den Damen verteidigten die US… …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 2008/Beachvolleyball — Bei den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking wurden Turniere im Beachvolleyball für Damen und Herren ausgetragen. Bei den Damen gewannen wie bereits 2004 in Athen die US Amerikanerinnen …   Deutsch Wikipedia

  • Beachvolleyball-Europameisterschaft 2001 — Die Beachvolleyball Europameisterschaft 2001 fand vom 6. bis 9. September in Jesolo (Italien) statt. Die Wettbewerbe für Damen und Herren wurden parallel ausgetragen. Es war die achte offizielle EM der Damen und das neunte Turnier der Herren. Die …   Deutsch Wikipedia

  • Beachvolleyball-Europameisterschaft 2006 — Die Beachvolleyball Europameisterschaft 2006 fand vom 24. bis 27. August in Den Haag statt. Die Wettbewerbe für Damen und Herren wurden parallel ausgetragen. Bei den Herren gewannen die Deutschen Julius Brink und Christoph Dieckmann das Finale… …   Deutsch Wikipedia

  • Beachvolleyball-Europameisterschaft 2002 — Die Beachvolleyball Europameisterschaft 2002 fand vom 29. August bis 1. September in Basel (Schweiz) statt. Die Wettbewerbe für Damen und Herren wurden parallel ausgetragen. Es war die neunte offizielle EM der Damen und das zehnte Turnier der… …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 2004/Beachvolleyball — Bei den Olympischen Sommerspiele 2004 in Athen wurden im Beachvolleyball Turniere für Damen und Herren ausgetragen. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»