Gauthé


Gauthé

Jacques Gauthé (* 1939) ist ein französischer Klarinettist und Sopransaxophonist des Oldtime Jazz.

Gauthé stanmmt aus der Gascogne, hatte als Kind Klavierstunden und studierte Solfeggio. Gegen Ende des zweiten Weltkriegs hörte er im Radio Jazz und entschied sich mit 14 Jahren für die Klarinette, als er bei einem Konzert in Paris den in Frankreich lebenden Saxophonisten und Klarinettisten Sidney Bechet hörte und sich daraufhin entschied Profimusiker zu werden. Gauthe kam dann in Kontakt mit Bechet, der sein Mentor wurde, und weiteren Jazz- und Bluesmusiker der Nachkriegsära wie Mezz Mezzrow, Albert Nicholas, Memphis Slim und Benny Waters. 1953 gründete Gauthé seine erste eigene Formation und tourte mit seiner Old Time Jazz Band of Toulouse; in der Band spielten zeitweise Nicholas, Lucky Thompson und Don Byas. Gauthé trat mit seiner Band auf dem San Sebastian Jazz Festival auf, außerdem mehrere Jahre auf dem Paris' Jazz Band Ball. In späteren Jahren arbeitete Gauthé eine Weile in Bechets Heimat Louisiana, mit seiner Creole Rice Yerba Buene Jazz Band in New Orleans und spielte im Stil von Lu Watters und Monte Ballou (Yerba Buena Style, 1994). Auf dem 1997 entstandenen Album Bechet Summit spielte Gauthé mit Veteranen wie Claude Luter und Bob Wilber.

Gauthé wirkte außerdem an Alben von Claude Luter (Red Hot Reeds, 1986), Steve Pistorius, Hal Smith sowie den Revival-Formationen Silver Leaf Jazz Band und Louisiana Repertory Jazz Ensemble mit.

Diskographische Hinweise

  • Someway, Sweetheart (GHB, 1989)
  • Paris Blues (Stomp Off, 1990)
  • Creole Jazz (Stomp Off, 1992)
  • Yerba Buena Style (GHB, 1994)
  • Bechet Summt (GHB, 1997)

Quellen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jacques Gauthé — (* 1939; † Juli 2007[1]) ist ein französischer Klarinettist und Sopransaxophonist des Oldtime Jazz. Gauthé stanmmt aus der Gascogne, hatte als Kind Klavierstunden und studierte Solfeggio. Gegen Ende des zweiten Weltkriegs hörte er im Radio Jazz… …   Deutsch Wikipedia

  • Jacques Gauthé — Croquis caricature de Jacques Gauthé au Festival Jazz in Marciac, 1991 Jacques Gauthé, né le 12 juin 1939 à Gaujac (Haute Garonne), mort le 10 juin 2007, est un clarinettiste et saxophoniste de jazz Dixieland français. Biographie Trè …   Wikipédia en Français

  • Pierre Gauthe — Pierre Gauthé Pierre Gauthé est un tromboniste et guitariste français. il est surnommé Kropol à cause de son langage parfois incompréhensible, on le soupçonne d être un extra terrestre débarqué de sa planète : la Krøpölie [1]. Biographie… …   Wikipédia en Français

  • Pierre Gauthé — est un tromboniste et guitariste français. il est surnommé Kropol à cause de son langage parfois incompréhensible, on le soupçonne d être un extra terrestre débarqué de sa planète : la Krøpölie [1]. Biographie Lorsqu en 1985 Jean Louis… …   Wikipédia en Français

  • Gilbert Gauthe — ist ein US amerikanischer Priester, der wegen sexuellen Missbrauchs im Bistum Lafayette, Louisiana, auffällig wurde. Er gilt als der erste Priester, der in den Vereinigten Staaten aus diesem Grund verurteilt wurde. Dem Bistum wurde 1983… …   Deutsch Wikipedia

  • Mano Negra — Pour le groupe anarchiste espagnol, voir La Mano Negra. Mano Negra Pays d’origine  France …   Wikipédia en Français

  • Mano négra — Mano Negra  Ne doit pas être confondu avec La Mano Negra. Mano Negra Pays d’origine  France …   Wikipédia en Français

  • Kropol — Pierre Gauthé Pierre Gauthé est un tromboniste et guitariste français. il est surnommé Kropol à cause de son langage parfois incompréhensible, on le soupçonne d être un extra terrestre débarqué de sa planète : la Krøpölie [1]. Biographie… …   Wikipédia en Français

  • Campeonato Mundial de Tiro con Arco en Campo de 2006 — Saltar a navegación, búsqueda El XX Campeonato Mundial de Tiro con Arco en Campo se realizó en Gotemburgo (Suecia) entre el 28 de agosto y el 3 de septiembre de 2006 bajo organización de la Federación Internacional de Tiro con Arco (FITA) y la… …   Wikipedia Español

  • Catholic sex abuse cases — The Catholic sex abuse cases are a series of convictions, trials and ongoing investigations into allegations of sex crimes committed by Catholic priests and members of religious orders.[1] These cases began receiving public attention beginning in …   Wikipedia