Gefrieren


Gefrieren

Erstarren bezeichnet in der Physik den Übergang eines Stoffes vom flüssigen in den festen Aggregatzustand. Der Umkehrprozess des Erstarrens ist das Schmelzen.

Dieser Prozess erfolgt bei konstantem Druck immer bei einer bestimmten Temperatur, die Gefrierpunkt genannt wird. Bei reinen Stoffen entspricht dieser exakt dem Schmelzpunkt. Während des Übergangs bleibt die Temperatur konstant; sämtliche zugeführte Wärme, bezeichnet als Erstarrungswärme, wird für die Zustandsänderung verbraucht. Beim Erstarren kommt es bei vielen Stoffen zur Kristallisation, bei der die Brownsche Bewegung der Moleküle reduziert wird.

Wasser und andere wässerige Lösungen gefrieren, wenn sie in den festen Aggregatzustand übergehen. Gefrieren wird umgangssprachlich auch die Haltbarmachung von Lebensmitteln durch Tiefkühlen genannt.

Baustoffkunde

Siehe Hauptartikel: Erstarren (Baustoff)

Aus Sicht der Baustoffkunde bezeichnet das Erstarren des Zementleims in Beton oder Mörtel die definierte Viskositätszunahme infolge Wasserbindung. Dieser Vorgang wird auch Hydratation genannt. Vor dem Erstarren erfolgt das Ansteifen, dass nach frühestens einer Stunde beendet ist. Nach dem Erstarren (Zeitraum 12 Stunden) beginnt die Erhärtung des Baustoffs. Mittels spezieller Betonzusatzmittel kann bei Bedarf die Erstarrung beschleunigt oder verzögert werden.

Weitere Wortbedeutungen

In der Geologie meint Erstarren auch die Verfestigung von Vulkangestein, wenn sich dieses abkühlt.

Umgangssprachlich und in der Zoologie bedeutet Erstarren bzw. die Schreckstarre (engl.: freezing), dass ein Organismus (Mensch, Tier, usw.) plötzlich als Reaktion auf eine Störung oder einen anderen Reiz bewegungslos wird.

Siehe auch

VON ZU
Fest Flüssig Gasförmig Plasma
Fest Phasentransformation Schmelzen Sublimieren -
Flüssig Erstarren - Sieden/Verdampfen -
Gas Resublimieren Kondensieren - Ionisation
Plasma - - Rekombination -

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gefrieren — Gefrieren, verb. irreg. neutr. (S. Frieren,) welches in doppelter Gestalt üblich ist. 1) Mit dem Hülfsworte seyn, durch die Kälte seiner Flüssigkeit beraubt, in Eis verwandelt werden. Das Wasser ist gefroren. Der Wein gefriert nicht leicht.… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Gefrieren — u. Gefrierpunkt, s.u. Eis …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gefrieren — Gefrieren, der Übergang eines Körpers aus einer flüssigen in eine kristallinische, feste Modifikation bei niedriger Temperatur, ein besonderer Fall des Erstarrens, das (bei schwer schmelzbaren Körpern) auch bei hoher Temperatur erfolgen kann …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gefrieren — Gefrieren, der Übergang eines Körpers aus dem tropfbarflüssigen in den festen Aggregatzustand bei niedrigen Temperaturgraden; Gefrierpunkt, die Temperatur, bei der dies eintritt. Tritt dieser Übergang schon bei höhern Graden ein, so sagt man… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Gefrieren — Gefrieren, das Festwerden der bei der gewöhnl. Temperatur flüssigen Körper. Der dazu nöthige Temperaturgrad (Gefrierpunkt) ist bei den verschiedenen Flüssigkeiten verschieden; bei Quecksilber – 32°R., bei absolutem Alkohol – 63°R. Der… …   Herders Conversations-Lexikon

  • gefrieren — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • frieren • erfrieren Bsp.: • Es ist eiskalt! • Der Mann erfror …   Deutsch Wörterbuch

  • gefrieren — V. (Mittelstufe) zu Eis werden Synonym: frieren Beispiele: Die Erde ist zu Stein gefroren. Das Wasser in der Schüssel ist über Nacht gefroren …   Extremes Deutsch

  • gefrieren — tiefkühlen; einfrieren * * * ge|frie|ren [gə fri:rən], gefror, gefroren <itr.; ist: infolge von Kälte erstarren: der Regen gefror augenblicklich [zu Eis]; der Boden ist gefroren; gefrorenes Wasser. * * * ge|frie|ren 〈V. intr. 140; ist〉 zu Eis… …   Universal-Lexikon

  • gefrieren — 1. einfrieren, erstarren, festfrieren, hart werden, vereisen, zu Eis werden. 2. einfrieren, einfrosten, eingefrieren, schockfrosten, schockgefrieren, tiefgefrieren, tiefkühlen; (Fachspr.): frosten. * * * gefrieren:1.⇨zufrieren–2.⇨erstarren(1,a)… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Gefrieren — šaldymas statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Medžiagos temperatūros mažinimas. Tokia temperatūra paprastai mažesnė už aplinkos temperatūrą. atitikmenys: angl. freezing vok. Frosten, n; Gefrieren, n rus. замораживание, n… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas