General Electric J47


General Electric J47
General Electric J47

Das General Electric J47 war ein Strahltriebwerk, das auf der Basis des General Electric J35 vom US-amerikanischen Hersteller General Electric entwickelt wurde. Es hatte einen zwölfstufigen Axialverdichter und eine einstufige Turbine. Es wurden acht Einzelbrennkammern verwendet. Auch ein Nachbrenner konnte angebaut werden

Die ersten Flugerprobungen fanden im Mai 1948 statt. Im September desselben Jahres erreichte eine North American F-86, ausgerüstet mit dem J47, einen neuen Geschwindigkeitsweltrekord. Neben der F-86 A, D und E sowie der Navy-Ausführung FJ-2, wurde das Triebwerk auch in die XF-91, Convair B-36, North American B-45, Boeing B-47 und Martin XB-51 eingebaut. Bis 1956 lief die Serienfertigung, auch bei mehreren Lizenznehmern, wobei insgesamt etwa 30.000 Einheiten produziert wurden.

In der Boeing KC-97 blieb das Triebwerk bis 1978 im Truppendienst.

Eine Variante des Triebwerks mit der Bezeichnung General Electric X-39 wurde für Experimente zum Nuklearantrieb von Flugzeugen verwendet.

Technische Daten (J47-GE-25)

  • Kompressor: zwölfstufig, axial
  • Turbine: einstufig axial
  • Abmessungen: Länge 3,66 m, Durchmesser 0,933 m
  • Masse: 1220 kg
  • Schub 25,8 kN
  • Höchstdrehzahl: 7950 min -1
  • max. Einsatzhöhe: 15.200 m

Weblinks

 Commons: General Electric J47 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • General Electric J47 — J47 General Electric J47 preservado. Tipo Turborreactor Fabricante …   Wikipedia Español

  • General Electric J47 — Двигатель «General Electric J47» на транспортной тележке. «General Electric J47»  турбореактивный двигатель, производившийся компанией «Gen …   Википедия

  • General Electric J47 — The J47 turbojet was developed from the earlier J35 engine, and first flew in May 1948. The J47 was the first axial flow turbojet approved for commercial use in the United States. It was used in many types of aircraft and more than 30,000 were… …   Wikipedia

  • General Electric J73 — Das General Electric J73 war ein Turbojet Strahltriebwerk des US amerikanischen Herstellers General Electric. Es handelt sich um eine vergrößerte Weiterentwicklung des General Electric J47 und ist wie dieses als Einwellen Axialtriebwerk ausgelegt …   Deutsch Wikipedia

  • General Electric J79 — Авиационный двигатель General Electric J79 Двигатель J79 производства General Electric  турбореактивный двигатель с форсированной тягой, используемый для истребительной и бомбардировочной авиации …   Википедия

  • General Electric X-39 — Das General Electric X 39 ist ein Strahltriebwerk, das auf dem General Electric J47 basiert, aber für den Antrieb mittels des Wärmeeintrages durch einen Kernreaktor modifiziert wurde. Dabei wurde die Reaktorwärme in einen Wärmeträger (flüssiges… …   Deutsch Wikipedia

  • General Electric GE90 — Un GE90 exposé à Farnborough en 2004. Constructeur General Electric Aircraft Engines Caractéristiques …   Wikipédia en Français

  • General Electric J79 — Vue du moteur Constructeur General Electric Aircraft Engines Caractéristiques Type Turboréacteur simple flux …   Wikipédia en Français

  • General Electric J85 — / General Electric CJ610 Un General Electric J85 17A, qui équipait un Cessna A 37. Constructeur General Electric Aircraft Engines …   Wikipédia en Français

  • General Electric F404 — Un réacteur F404 au banc d’essai à bord d’un porte avion des États Unis Constructeur …   Wikipédia en Français