General Motors Acceptance


General Motors Acceptance
GMAC LLC
Unternehmensform Limited Liability Company
Gründung 1919
Unternehmenssitz Detroit, Michigan
Unternehmensleitung

Eric Feldstein, CEO

Mitarbeiter 31.400 (2006)
Umsatz 31,490 Mrd. USD (2007)
Branche Finanzen
Website

www.gmacfs.com

GMAC (auch GMAC Financial Services) ist ein US-amerikanisches Finanzunternehmen mit Firmensitz in Detroit, Michigan. Es wurde 1919 als vollständige Tochtergesellschaft des Automobilherstellers General Motors (GM) gegründet und war 2006 das nach Umsatz viertgrößte nicht börsennotierte Unternehmen in den USA. [1] 2007 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 31,490 Milliarden US-Dollar und einen Verlust von 2,332 Milliarden US-Dollar. [2]

Inhaltsverzeichnis

Besitzwechsel

Im März 2006 verkaufte GM den größten Teil seiner Mehrheitsbeteiligung an der Immobilientochter GMAC Commercial Holding für 1,5 Milliarden US-Dollar in bar an eine Investorengruppe um Kohlberg Kravis Roberts & Co., Five Mile Capital Partners und Goldman Sachs Capital Partners. Inklusive der mitveräußerten erheblichen Schulden der Tochter belief sich das Volumen der Transaktion auf 9 Milliarden US-Dollar. An dem daraus neu gebildeten Unternehmen Capmark Financial Group, Inc. hält GMAC seither eine Minderheitsbeteiligung von 21 %.

Im November 2006 wurde die Mehrheit am Aktienkapital der GMAC vom Mutterkonzern General Motors aufgrund eigener finanzieller Schwierigkeiten an ein Konsortium unter Führung der Investmentgesellschaft Cerberus Capital Management verkauft. Im Konsortium waren auch die Citigroup und die japanische Aozora Bank vertreten.[3]

Beteiligungen (Auswahl)

Die Aktivitäten von GMAC gliedern sich in folgende Sparten:

Automobilfinanzierungen

Vertriebslinien der Sparte Automotive Finance sind u. a.:

  • Nuvell Financial Services
  • GMAC International Operations
  • GMAC SAIC
  • GMAC Bank

Versicherungen

Die Sparte Insurance ist untergliedert in die Bereiche Personal Lines und Motors Insurance Group (MIC).

Vertriebslinien sind u. a.:

  • Universal Warranty Corporation (UWC)
  • MEEMIC
  • ABASeguros (viertgrößter Autoversicherer in Mexiko)

Immobilienfinanzierungen

Die Aktivitäten der Sparte Real Estate Finance sind zusammengefasst unter dem Dach der Residential Capital, LLC (ResCap Holding) und untergliedert in die Bereiche GMAC Mortgage (Hypotheken) und GMAC-RFC (RFC = Residential Funding Corporation). Eine deutsche Tochterfirma der GMAC-RFC, GMAC-RFC Deutschland GmbH, erwarb 2004 von der Deutschen Fertighaus Holding (DFH) deren Tochter DFH Eigenheimbank zu 100 % und firmierte sie zu GMAC-RFC Bank GmbH um.

Zu dieser Sparte zählen u. a. die Vertriebslinien:

  • GMAC Mortgage
  • GMAC-RFC
  • GMAC Real Estate (GMAC RE; entstanden 1998 aus der Fusion von Better Homes and Gardens Real Estate, GMAC Global Relocation Services und GHS Mortgage)
  • GMAC Global Relocation Services
  • Ditech.com
  • Homecomings Financial
  • Capmark Financial Group, Inc.

Mittelstandsfinanzierungen

Die Sparte Commercial Finance ist untergliedert in die Bereiche Commercial Services, Structured Finance und European Operations (letzterer agiert v. a. in Großbritannien und Polen).

Betrugsfall John McNamara

Im September 1992 wurde John McNamara, ein Autohändler auf Long Island, wegen Betrugs verurteilt, weil er von 1980 bis 1991 GMAC-Gelder in Höhe von $422 Millionen US-Dollar veruntreut hatte, um sie in eigene Immobilien, Goldminen, ins Ölgeschäft, in den Handel mit Verbrauchsgütern und in Hypothekenfinanzierungen zu investieren. Diese Gelder zweigte er von ca. $6 Milliarden US-Dollar ab, die er von der GMAC-Bank an Krediten zur Finanzierung des Exports von GM-Fahrzeugen erhielt, die in Wirklichkeit gar nicht existierten. [4]

Gesellschaftliches Engagement

Der Bereich Community umfasst unter anderem: Football-Sponsoring (GMAC Bowl), Förderung der Konsumentenbildung in Finanzfragen, Unterstützung beim Erwerb von Schulbüchern, Unterstützung für Minderbemittelte beim Hausbau durch aktive Mitarbeit von GMAC-Personal und durch Finanzhilfen.

Einzelnachweise

  1. Forbes - America's Largest Private Companies
  2. GMAC Medienmitteilung vom 5. Februar 2008
  3. Handelsblatt: Hedge Fonds bekommt Zuschlag für GM-Perle
  4. New York Times: Car dealer admits fraud of billions

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • General Motors Acceptance Corporation — GMAC LLC Unternehmensform Limited Liability Company Gründung 1919 Unternehmenssitz Detroit, Michigan Unternehmensleitung …   Deutsch Wikipedia

  • General Motors Corporation — General Motors Pour les articles homonymes, voir GM (homonymie). Logo de General Motors …   Wikipédia en Français

  • Général Motors — General Motors Pour les articles homonymes, voir GM (homonymie). Logo de General Motors …   Wikipédia en Français

  • General Motors streetcar conspiracy — Pacific Electric Railway streetcars stacked at a junkyard on Terminal Island, March 1956 The General Motors streetcar conspiracy (also known as the National City Lines conspiracy) refers to allegations and convictions in relation to a program by… …   Wikipedia

  • General Motors — Pour les articles homonymes, voir GM (homonymie). Création 1908 (à Détr …   Wikipédia en Français

  • General Motors Corporation — ▪ American company  American corporation that became the world s largest motor vehicle manufacturer in 1931 and maintained that status until 2008, when it was surpassed by Toyota Motor Corporation. It operates manufacturing and assembly plants… …   Universalium

  • General Motors Corp. (GM) — U.S. corporation, the world s largest automotive manufacturer for most of the 20th century and into the 21st. It was founded in 1908 by William C. Durant to consolidate several motorcar companies, and it soon included the makers of Buick,… …   Universalium

  • General Motors EV1 — Infobox Automobile name = General Motors EV1 aka = manufacturer = General Motors parent company = production = 1996 1999 (1,117 units) 1997 Model Year: 660 units 1999 Model Year: 457 units assembly = GM Lansing Craft Centre, Lansing, Michigan… …   Wikipedia

  • History of General Motors — General Motors Corporation, also known as GM or GMC, is the world s largest car manufacturer based on annual sales. Founded in 1908, in Flint, Michigan, GM employs approximately 284,000 people around the world. With global headquarters at the… …   Wikipedia

  • General Magic — was a company co founded by Bill Atkinson, Andy Hertzfeld and Marc Porat that developed a new kind of handheld communications device they called a personal intelligent communicator , which was a PDA precursor that stressed communications. The… …   Wikipedia