Georg Alt


Georg Alt

Georg Alt (* um 1450 vermutlich in Augsburg; † 28. Juli 1510) war ein Übersetzer und Historiograph.

Alt studierte 1466 an der Universität Erfurt und ließ sich 1473 in Nürnberg als Schreiber nieder. 1485 wurde er zum Losungsschreiber bestellt. Seine Descriptio Nuremberge und seine deutschsprachige Beschreibung der Stadt sind nur handschriftlich überliefert. Bekannt wurde Alt vor allem als Übersetzer der gedruckten Schedelschen Weltchronik und der Norimberga des Conrad Celtis.

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ALT — ist: eine Eigenschaft, siehe die Begriffsklärung Alter ein Fluss in Rumänien, Nebenfluss der Donau, siehe Olt (Fluss) eine dunkle obergärige Biersorte, siehe Altbier die Taste alternate der PC Tastatur, siehe Alt (Taste) Alt (abgeleitet von lat.… …   Deutsch Wikipedia

  • Alt — ist: eine Eigenschaft, siehe die Begriffsklärung Alter ein Fluss in Rumänien, Nebenfluss der Donau, siehe Olt (Fluss) eine dunkle obergärige Biersorte, siehe Altbier die Taste alternate der PC Tastatur, siehe Alt (Taste) Alt (abgeleitet von lat.… …   Deutsch Wikipedia

  • alt — Das Wort alt bezeichnet: eine Eigenschaft für die zeitliche Dimension, siehe Alter ein Attribut zur Angabe von alternativem Text in Auszeichnungssprachen, siehe auch Hypertext Markup Language Alt (abgeleitet von lat. altus in der Bedeutung „hoch“ …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Melchior Kraus — (* 26. Juli 1737 in Frankfurt am Main; † 5. November 1806 in Weimar) war ein deutscher Künstler. Er war Schüler Johann Heinrich Tischbeins des Älteren, Maler, Pädagoge und Unternehmer und war befreundet mit Johann Wolfgang von Goethe. Er …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Domizlaff — Georg Heinrich Christian Domizlaff (* 14. Juni 1854 in Soest; † 28. Oktober 1937 in Leipzig) war Präsident der Oberpostdirektion in Leipzig und Feld Oberpostmeister im Ersten Weltkrieg. Inhaltsverzeichnis 1 Familie 2 Biografie 3 Li …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Moog — um 1910 Georg Moog (* 19. Februar 1863 in Bonn; † 28. Dezember 1934 ebenda) war der vierte Bischof der Alt Katholischen Kirche in Deutschland. Leben Georg Moog wurde als Sohn eines Schriftsetzers, der sich der altkatholischen …   Deutsch Wikipedia

  • Alt-Marl — Stadt Marl Koordinaten: 51°  …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Osterwald — (* 26. Januar[1] 1803 in Rinteln; † 1. Juli 1884 in Köln; vollständiger Name: Georg Rudolf Daniel Osterwald) war ein deutscher Lehrer, Professor, Landschafts , Architektur und Porträtmaler, technischer Zeichner, Illustrator, Radierer und… …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Götsch — (* 1. März 1895 in Berlin; † 26. September 1956 in Friedrichshafen) war ein deutscher Musikpädagoge. Georg Götsch ist eine wichtige Persönlichkeit der deutschen Jugendbewegung und der Jugendmusikbewegung. Inhaltsverzeichnis 1 Jugendbewegung 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Friedrich Händel — (laut Taufregister Georg Friederich Händel, anglisiert: George Frideric Handel …   Deutsch Wikipedia