Georg Böhm

Georg Böhm

Georg Böhm (* 2. September 1661 in Hohenkirchen (Thüringen); † 18. Mai 1733 in Lüneburg) war ein deutscher Organist und Komponist des Barock.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Georg Böhm erhielt von seinem Vater, einem Lehrer und Organisten, die erste musikalische Ausbildung. Nach dem Tode des Vaters im Jahre 1675 besuchte er die Lateinschule in Goldbach und danach das Gymnasium in Gotha, auf dem er im Jahre 1684 seinen Abschluss machte.

Nach dem Studium in Jena hielt er sich zunächst einige Jahre in Hamburg auf und war danach als Organist an der Kirche St. Johannis in Lüneburg tätig. In dieser Zeit war Johann Sebastian Bach in Lüneburg Freischüler des Michaelis-Klosters und sang als Diskantist im Mettenchor. Böhms Einfluss auf Bachs frühe Orgelwerke und Klaviersuiten lässt sich stilkritisch vermuten, doch nicht belegen. Die Stelle des Organisten hatte Böhm bis zu seinem Tode im Jahre 1733 inne.

Im Jahre 2006 im Altbestand der Weimarer Herzogin-Anna-Amalia-Bibliothek entdeckte Abschriften von Orgelwerken auf Papier mit Böhms Wasserzeichen legen nahe, dass sie der 15-jährige Johann Sebastian Bach für den Orgelunterricht bei Georg Böhm verfertigt hat.

Werke

Böhm schrieb Kantaten, Motetten, Klavier- und Orgelwerke; bekannt sind insbesondere seine reich verzierten Choralbearbeitungen. Als verschollen gilt die textlich Johann Christopher Jauch zugeschriebene Lukaspassion des Komponisten. Möglicherweise von Böhm stammt die lange Zeit Georg Friedrich Händel zugeschriebene Johannespassion.

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Georg Böhm – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Georg Böhm — (September 2, 1661 May 18, 1733) was a German Baroque organist and composer. He is notable for his development of the chorale partita and for his influence on the young J. S. Bach. Life Georg Böhm was born in 1661 in Hohenkirchen, Thuringia,… …   Wikipedia

  • Georg Bohm — Georg Böhm Pour les articles homonymes, voir Böhm. Georg Böhm (2 septembre 1661, Hohenkirchen 18 juin 1733, Lunebourg) est un organiste et claveciniste allemand. Son père, organiste à Hohenkirchen, est son premier professeur.… …   Wikipédia en Français

  • Georg Böhm — Pour les articles homonymes, voir Böhm. Georg Böhm Naissance 2 septembre  …   Wikipédia en Français

  • Georg Böhm (Begriffsklärung) — Georg Böhm ist der Name von: Georg Böhm (1661–1733), deutscher Organist und Komponist Georg Böhm (Steinmetz) (1789–1853), böhmischer Steinmetz Meister Georg Böhm (DBD Politiker) (* 1923), deutscher Politiker (DBD) Georg Böhm (ÖVP) (1918–1992),… …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Böhm (DBD-Politiker) — Georg Böhm (* 26. März 1923 in Willomitz) war in der DDR ein Funktionär der Demokratischen Bauernpartei Deutschlands (DBD). Leben Böhm trat 1942 in die NSDAP ein.[1] Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Bartusch Mitglied der DBD. In der DDR war er… …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Bohm (geologue) — Georg Böhm (géologue) Pour les articles homonymes, voir Böhm. Georg Böhm est un géologue et un paléontologiste, né le 21 décembre 1854 à Francfort sur le Main et mort le 18 mars 1913 à Fribourg. Il est le fils de Simon et de Rosalie née Villert.… …   Wikipédia en Français

  • Georg böhm (géologue) — Pour les articles homonymes, voir Böhm. Georg Böhm est un géologue et un paléontologiste, né le 21 décembre 1854 à Francfort sur le Main et mort le 18 mars 1913 à Fribourg. Il est le fils de Simon et de Rosalie née Villert. Il fait ses études à… …   Wikipédia en Français

  • Georg Böhm (Steinmetz) — Georg Böhm (* 31. Dezember 1789 in Frauenreith, Böhmen; † 11. Februar 1853 in Schönbrunn) war ein Steinmetz Meister. Biographie Böhm lebte in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Schönbrunn. Eine Vielzahl von originellen Steinskulpturen von… …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Böhm (ÖVP) — Georg Böhm (* 6. Dezember 1918 in Neusiedl am See; † 9. Juni 1992 ebenda) war ein österreichischer Politiker (ÖVP) und Transportunternehmer. Böhm war von 1964 bis 1977 Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag. Böhm besuchte die Volks und… …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Böhm (Tischtennis) — Zsolt Georg Böhm (* 17. April 1962 in Sălacea, Kreis Bihor) ist ein deutsch ungarischer Tischtennisspieler, der in Rumänien geboren wurde. Inhaltsverzeichnis 1 Zeit in Rumänien 2 Zeit in Deutschland 3 Privat …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»