Georg Christoph Hamberger


Georg Christoph Hamberger

Georg Christoph Hamberger (* 28. März 1726 in Feuchtwangen; † 8. Februar 1773 in Göttingen) war Professor der Philologie, Literatur und Gelehrtengeschichte an der Universität Göttingen.

Als Literaturhistoriker und Lexikograph begründete er die bibliographische Reihe "Das gelehrte Teutschland oder Lexicon der der jetztlebenden teutschen Schriftsteller", die später von Johann Georg Meusel weitergeführt wurde, und heute noch unter dem Namen "Hamberger/Meusel" bekannt ist und aktualisiert wird.

Werke

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.