George Albert Sinner

George Albert Sinner

George Albert Sinner (* 29. Mai 1928 in Fargo, North Dakota) ist ein US-amerikanischer Politiker. Er war von 1985 bis 1992 der 29. Gouverneur von North Dakota.

Inhaltsverzeichnis

Frühe Jahre und politische Anfänge

George Sinner studierte bis 1950 an der St. Johns University Philosophie. Zwischen 1951 und 1952 war er in der US-Luftwaffe. Danach begann er eine lange politische Karriere. Zwischen 1962 und 1966 war er im Landessenat von North Dakota. Von 1967 bis 1974 gehörte er einem Regierungsausschuss (State Board of Higher Education) an. Zwischen 1971 und 1972 war er Delegierter auf einem Konvent zur Überarbeitung der Landesverfassung. Von 1975 bis 1979 war er Präsident des Verbandes der Zuckerrübenanbauer (River Valley Sugar Beet Growers). In dieser Zeit war er auch noch in anderen landwirtschaftlichen Vereinigungen aktiv.

Aufstieg zum Gouverneur von North Dakota

Im Jahr 1982 wurde George Sinner in das Landesparlament von North Dakota gewählt. Zwei Jahre später schaffte er den Sieg bei der Gouverneurswahl. Nach einer Wiederwahl im Jahr 1988 konnte er bis zum 15. Dezember 1992 amtieren. In dieser Zeit durchlief die Landwirtschaft in Folge von Dürren und schlechten Ernten die schlimmste Krise seit der großen Depression Anfang der 1930er Jahre. Ebenfalls in dieser Zeit feierte North Dakota den 100. Jahrestag des Beitritts zu den Vereinigten Staaten. Während des ersten Golfkriegs wurde 1991 auch die Nationalgarde von North Dakota eingesetzt. George Sinner war auch Mitglied verschiedener Gouverneursvereinigungen.

Weiterer Lebenslauf

Im Jahr 1992 verzichtete Sinner auf eine erneute Kandidatur und zog sich in das Privatleben zurück. Er ist mit Elizabeth Jane Baute verheiratet, mit der er zehn Kinder hat.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • George Sinner — George Albert Sinner (* 29. Mai 1928 in Fargo, North Dakota) ist ein US amerikanischer Politiker (Demokratische Partei). Er war von 1985 bis 1992 der 29. Gouverneur des Bundesstaates North Dakota. Frühe Jahre und politische Anfänge George Sinner… …   Deutsch Wikipedia

  • George Orwell bibliography — George Orwell bibliography Orwell pictured by the National Union of Journalists in 1933 Releases ↙Books 3 …   Wikipedia

  • George Nichols — Données clés Naissance 1864 Rockford, Illinois États Unis Nationalité Américaine Décès 20  …   Wikipédia en Français

  • George Whitefield — Church of England preacher and evangelist and a founder of Methodism Born December 16, 1714 (1714 12 16) (O.S …   Wikipedia

  • Arthur Albert Link — Arthur Link Arthur Albert Link (* 24. Mai 1914 in Alexander, North Dakota) ist ein US amerikanischer Politiker. Er war zwischen 1973 und 1981 der 27. Gouverneur von North Dakota. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre …   Deutsch Wikipedia

  • Once a Sinner — Directed by Lewis Gilbert Produced by John Argyle …   Wikipedia

  • Liste der Gouverneure von North Dakota — Jack Dalrymple, der derzeitige Gouverneur von North Dakota Diese Liste führt alle Gouverneure des US Bundesstaates North Dakota und des zuvor bestehenden Dakota Territoriums auf. Dakota Territorium * Name Amtszeit Partei …   Deutsch Wikipedia

  • Saint Peter — For other uses, see St. Peter (disambiguation). Saint Peter the Apostle Painting of Saint Peter by Peter Paul Rubens depicting the saint as Pope (1611 1612). Prince of the Apostles, First Pope, Martyr, Preacher …   Wikipedia

  • Germany — /jerr meuh nee/, n. a republic in central Europe: after World War II divided into four zones, British, French, U.S., and Soviet, and in 1949 into East Germany and West Germany; East and West Germany were reunited in 1990. 84,068,216; 137,852 sq.… …   Universalium

  • Liste der Biografien/Sin — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»