George Petrie


George Petrie

George Petrie (* 1790 in Dublin, Irland; † 1886) war ein irischer Archäologe, Musiker und Maler.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Petrie war der Sohn eines Miniaturmalers. 1828 wurde er Mitglied der Royal Irish Academy, seit 1829 gehörte er deren Vorstand (council) an. Er organisierte das Museum der Gesellschaft, das so berühmte Stücke wie die Tara-Fibel enthielt. Er war auch an der irischen Landesaufnahme (Ordinance survey) beteiligt. In der historischen Abteilung war er für die Sammlung und korrekte Schreibweise von Ortsnamen zuständig, stellte aber auch Inventare der Bodendenkmäler und sonstiger Altertümer zusammen. Der Bericht über das Kirchspiel von Templemore erschien 1837, danach wurde die Abteilung aufgelöst – angeblich aus finanziellen Gründen, aber es besteht der Verdacht, dass die Briten dem wachsenden irischen Nationalismus und dem Stolz auf die glorreiche irische Vergangenheit kein Material liefern wollten.[1] Ihm gelang 1845 die Identifizierung von Newgrange als Brú na Bóinne anhand der frühen irischen Literatur. Petrie war auch als Journalist tätig und gründete 1840 ein „Groschenblatt“, das Irish Penny Journal. Außerdem war er als Maler bekannt, vor allem in Wasserfarben.

Schriften

  • Memoir of the Parish of Templemore, 1837
  • On the ecclesiastic architecture of Ireland, 1845
  • The Petrie Collection of the Ancient Music of Ireland, M.H.Gill (Dublin 1855), Nachdruck (Farnborough 1967), (Heppenheim 1969)
  • Christian Inscriptions in the Irish Language. The Annuary of the Kilkenny Archæological Society, Kilkenny 1872–78.

Literatur

  • Charles Graves (Bishop of Limerick, Ardfert and Aghadoe), Eloge on the late George Petrie ... delivered at a meeting of the Royal Irish Academy 1866. M. H. Gill: Dublin, 1866.

Einzelnachweise

  1. Jeanne Sheehy, The rediscovery of Ireland's past: the Celtic revival, 1830-1930 (London: Thames and Hudson 1980), 20

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • George Petrie — Pour les articles homonymes, voir Petrie. George Petrie Naissance 1er janvier 1790 Dublin Pays d’origine …   Wikipédia en Français

  • George Petrie — The name George Petrie may refer to:* George Petrie (artist) (1790 ndash;1866), Irish artist and antiquary * George Petrie (New York) (1793 ndash;1879), U.S. Representative * George Petrie (archaeologist), 19th century Orcadian archaeologist *… …   Wikipedia

  • George Petrie (artist) — George Petrie (1790 ndash; 1866), was an Irish painter, musician, antiquary and archaeologist of the Victorian era.Personal lifeGeorge Petrie was born in Dublin, Ireland, in January 1790, and grew up there. He was the son of the portrait and… …   Wikipedia

  • George Petrie (American football) — George Petrie (1866 1947) was an American scholar and educator who played a crucial role in the development of Auburn University. From 1887 until his retirement in 1942, Petrie held various positions at Auburn, including professor of history and… …   Wikipedia

  • George Petrie (New York) — George Petrie (September 8, 1793 May 8, 1879) was a U.S. Representative from New York.Born at Little Falls, New York, Petrie attended the common schools.Petrie was elected as an Independent Democrat to the Thirtieth Congress (March 4, 1847 March… …   Wikipedia

  • Petrie (disambiguation) — Petrie is a surname, and may refer to* Alistair Petrie * Archibald Petrie * Charles Petrie * Daniel Petrie * Daniel Petrie, Jr. * Dave Petrie * David Petrie * Don Petrie * Donald Petrie * Doug Petrie * Douglas Petrie * Ed Petrie * Eric Petrie *… …   Wikipedia

  • George O. Petrie — (* 16. November 1912 in New Haven, Connecticut, USA; † 16. November 1997 in Los Angeles, Kalifornien, USA) war ein US amerikanischer Schauspieler. Karriere Er gab 1944 sein Schauspiel Debüt. In den kommenden Jahren war er in Filmen neben Stars… …   Deutsch Wikipedia

  • Petrie — ist der Familienname folgender Personen: Charles Petrie (1895−1977), britischer Historiker Daniel Petrie (1920−2004), kanadischer Regisseur Donald Petrie (* 1954), US amerikanischer Filmregisseur Flinders Petrie (1853−1942), englischer Ägyptologe …   Deutsch Wikipedia

  • George Newenham Wright — George Newenham Wright, (c1794–1877), was an Irish writer and Anglican clergyman. He was born in Dublin; his father, John Thomas was a doctor. He graduated B.A. from Trinity College in 1814 and M.A. in 1817.[1] He married Charlotte Mulock in 1819 …   Wikipedia

  • Petrie — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronyme Petrie est un nom de famille notamment porté par : Arthur Petrie (1890 1957), est un comédien canadien, humoriste et meneur de revue… …   Wikipédia en Français