Gercüş


Gercüş

Vorlage:Infobox Ort in der Türkei/Wartung/Landkreis

Gercüş
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Gercüş (Türkei)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Provinz (il): Batman
Koordinaten: 37° 34′ N, 41° 23′ O37.56638888888941.384444444444Koordinaten: 37° 33′ 59″ N, 41° 23′ 4″ O
Einwohner: 5.880[1] (2008)
Telefonvorwahl: (+90) 488
Postleitzahl: 72 xxx
Kfz-Kennzeichen: 72
Struktur und Verwaltung (Stand: 2009)
Bürgermeister: Esat Önen (BDP)
Webpräsenz:
Landkreis Gercüş
Einwohner: 26.111[1] (2008)
Fläche: 826 km²
Bevölkerungsdichte: 32 Einwohner je km²
Kaymakam: Tarkan Keskin
Webpräsenz (Kaymakam):

Gercüş (kurdisch Kercews) ist eine Stadt und ein Landkreis in der türkischen Provinz Batman. Die Stadt hat 5.880 Einwohner, der Landkreis 26.111 (Stand 2008). Die Bevölkerung besteht aus Kurden und Türken.

Bis 1926 lag die Stadt Gercüş im Landkreis Midyat in der Provinz Mardin. 1926 wurde in Mardin ein neuer Landkreis mit der Hauptstadt Gercüş eingerichtet. 1987 wurde die Provinz Batman gegründet und Gercüş dieser Provinz zugeschlagen.

Im Landkreis liegen 58 Dörfer und Kleinstädte, in denen überwiegend Kurden leben. Außerdem sind in Kayapınar, Yenice und Yolağzı Mhallami beheimatet.

Persönlichkeiten

Einzelnachweise

  1. a b Türkisches Institut für Statistik, abgerufen 4. November 2009

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gercüş — Kercews Administration Pays …   Wikipédia en Français

  • Gercüş — is a district of Batman Province, Turkey …   Wikipedia

  • Gercüş — is., öz. Batman iline bağlı ilçelerden biri …   Çağatay Osmanlı Sözlük

  • Gercus Ilcesi — Admin ASC 2 Code Orig. name Gercüş İlçesi Country and Admin Code TR.76.441468 TR …   World countries Adminstrative division ASC I-II

  • Kayapınar (Gercüş) — Kayapınar Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Yenice (Gercüş) — Yenice Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Kašiari — Das Kalksteingebirge Tur Abdîn (syrisch ܛܘܪ ܥܒܕܝܢ, Ğabal Tur oder Tur, übersetzt „Berg der Knechte [Gottes]“) liegt am Oberlauf des Tigris im Südosten der Türkei. Landkarte von Tur Abdin, angefertigt von Deutschen Soldaten im Jahre 1917.(Einige… …   Deutsch Wikipedia

  • Turabdin — Das Kalksteingebirge Tur Abdîn (syrisch ܛܘܪ ܥܒܕܝܢ, Ğabal Tur oder Tur, übersetzt „Berg der Knechte [Gottes]“) liegt am Oberlauf des Tigris im Südosten der Türkei. Landkarte von Tur Abdin, angefertigt von Deutschen Soldaten im Jahre 1917.(Einige… …   Deutsch Wikipedia

  • Герджюш — Город Герджюш тур. Gercüş Страна ТурцияТурция …   Википедия

  • Liste der von Mhallami bewohnten Orte in der Türkei — Die Liste der von Mhallami bewohnten Orte in der Türkei listet alle 51 Dörfer und Kleinstädte in der Republik Türkei, in denen Mhallami in nennenswerter Zahl leben, auf. Alle Orte liegen im Südosten der Türkei in den Provinzen Batman und Mardin.… …   Deutsch Wikipedia