Gewindespindel


Gewindespindel
"Bewegungsschraube" an einer Maschine

Gewindespindeln, gelegentlich auch Bewegungsschrauben genannt, sind Maschinenelemente, die zusammen mit anderen Elementen in einem Schraubgetriebe dazu dienen, eine drehende Bewegung in eine translatorische Bewegung umzuwandeln. Gewindespindeln bestehen aus einer Gewindestange, also einem zylindrischen Rundstab, auf dem bei einfachen Anwendungen ein Trapez- oder Flachgewinde aufgebracht ist.

Kugelgewindespindeln

Bei Kugelgewindespindeln, auch Kugelumlaufspindel oder Kugelgewindetriebe genannt, wird die lineare Bewegung an der auf der Spindel aufgefädelten Spindelmutter abgegriffen. Für Anwendungen die eine hohe Genauigkeit und Spielfreiheit erfordern gibt es Spindeln, die ein besonderes Gewinde besitzen und mit Muttern gepaart werden in denen Kugeln in einem geschlossenen System umlaufen. Bei diesen Kugelumlaufspindeln erfolgt zwischen Spindel und Mutter, ähnlich wie bei einem Kugellager, Rollreibung, im Gegensatz zu Gleitreibung bei Spindeln mit Flach- und Spitzgewinden.

Gewindespindeln werden bei Werkzeugmaschinen zur Längsbewegung der Werkzeugschlitten, der das Werkzeugfutter trägt, oder des Werkstückfutters, mit dem Handrad oder einem Übersetzungsgetriebe verwendet. Moderne Werkzeugmaschinen verwenden fast ausschließlich Kugelgewindetriebe mit gegeneinander verspannten Kugelumlaufmuttern.

Auch der Magnetkopf in einem Diskettenlaufwerk wird mit einer Gewindespindel bewegt.

In der Automatisierungstechnik bei Sondermaschinen werden Einheiten mit Kugelumlaufspindeln für genaue, teilweise auch dynamische Positionierungsaufgaben verwendet. Komplette Einheiten aus Antriebsmotor, Linearführung und Gewindespindel können auch in zwei oder drei Raumrichtungen kombiniert werden. Eine solche Anordnung in drei Raumrichtungen kann in einem Portalroboter Anwendung finden.

Schrauben, die zum Beispiel für gelegentliche Niveau-Einstellungen von Maschinen verwendet werden, haben eine ähnliche Funktion, jedoch aus Kostengründen das übliche Spitzgewinde von Schrauben für Befestigungszwecke.

Rollengewindespindeln

Rollengewindespindeln werden in Rollengewindetrieben verwendet. Bei diesen Gewindetrieben unterscheidet man zwischen dem Rollengewindetrieb mit Rollenrückführung der prinzipiell weitgehend wie ein Kugelgewindetrieb funktioniert und dem sogenannten Planetenrollengewindetrieb.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Early Cotton Press — Baumwollpresse in Latta (1987) Die Early Cotton Press ist eine früh entstandene Spindelpresse für Baumwolle, die um 1798 gebaut wurde. Sie entstand an ihrem Einsatzort bei Berry s Crossroad an der South Carolina State Route 38 südlich von Latta… …   Deutsch Wikipedia

  • Tarboro Cotton Press — Baumwollpresse in Tarboro Die Tarboro Cotton Press, oft auch als Norfleet Cotton Press oder Edgecombe County Cotton Press bezeichnet, ist eine Spindelpress …   Deutsch Wikipedia

  • Bewegungsmutter — Spindelmutter eines Kugelgewindetriebes Eine Spindelmutter, gelegentlich auch Bewegungsmutter genannt, ist ein Bauteil eines Trapezgewindetriebes, Kugelgewindetriebes oder Rollengewindetriebes in der Lineartechnik. Aufbau einer Kugelumlaufmutter …   Deutsch Wikipedia

  • Gewindespindelmutter — Spindelmutter eines Kugelgewindetriebes Eine Spindelmutter, gelegentlich auch Bewegungsmutter genannt, ist ein Bauteil eines Trapezgewindetriebes, Kugelgewindetriebes oder Rollengewindetriebes in der Lineartechnik. Aufbau einer Kugelumlaufmutter …   Deutsch Wikipedia

  • Kugelumlaufmutter — Spindelmutter eines Kugelgewindetriebes Eine Spindelmutter, gelegentlich auch Bewegungsmutter genannt, ist ein Bauteil eines Trapezgewindetriebes, Kugelgewindetriebes oder Rollengewindetriebes in der Lineartechnik. Aufbau einer Kugelumlaufmutter …   Deutsch Wikipedia

  • Aeritalia G 91 — Fiat G.91 …   Deutsch Wikipedia

  • Aktuatorik — Die Artikel Aktor und Aktorik überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne diesen Baustein erst nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Bewegungsschraube — an einer Maschine Gewindespindeln, gelegentlich auch Bewegungsschrauben genannt, sind Maschinenelemente, die zusammen mit anderen Elementen dazu dienen, eine drehende Bewegung in eine translatorische Bewegung umwandeln. Gewindespindeln bestehen… …   Deutsch Wikipedia

  • Dreipunktkupplung — Dreipunkt Hubhydraulik an einem Deutz Traktor Bj. ca. 1965 Eine Dreipunkthydraulik (engl.: three point hitch) oder ein hydraulischer Kraftheber ist eine Vorrichtung, um Anbaugeräte (Arbeitsgeräte) an den Traktor anzukuppeln und anzuheben. Das… …   Deutsch Wikipedia

  • Elektronische Hubwerksregelung — Dreipunkt Hubhydraulik an einem Deutz Traktor Bj. ca. 1965 Eine Dreipunkthydraulik (engl.: three point hitch) oder ein hydraulischer Kraftheber ist eine Vorrichtung, um Anbaugeräte (Arbeitsgeräte) an den Traktor anzukuppeln und anzuheben. Das… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.