Gheluvelt

Gheluvelt
Geluveld
Geluveld (Belgien)
DEC
Geluveld
Geluveld
Staat Belgien
Region Flandern
Provinz Westflandern
Bezirk Ypern
Koordinaten 50° 52′ N, 3° 0′ O50.8672222222222.99388888888897Koordinaten: 50° 52′ N, 3° 0′ O
Fläche 7,79 km²
Einwohner (Stand)
- Bevölkerungsdichte
1501 Einw. (31. Dezember 2006)
193 Einw./km²
Postleitzahl 8980
Vorwahl 051 & 057
Adresse der
Stadtverwaltung
Gemeentehuis
Langemarkstraat 8
8980 Zonnebeke
Webseite www.zonnebeke.be

lwlflhlb

Geluveld (auch:Gheluvelt) ist ein Dorf in der belgischen Gemeinde Zonnebeke. Der Ort hat ca. 1.500 Einwohner (2006) und liegt einige Kilometer südlich des Hauptortes an der N8 und A19. Der Weg führt hier nach Ypern.

St-Margareta Kirche Gebaut in Neoromanischen Stil 1924


Geschichte

Der Ort wurde erstmal 1109 als Gelevelt erwähnt.

Seine Lage auf dem Weg nach Ypern machten den Ort ab dem 29. Oktober 1914 zum Schlachtfeld (Erste Flandernschlacht). Nach schweren Kämpfen wurde der Ort von den Deutschen erobert und erst am 28. September 1918 aufgegeben. Der Ort wurde bei den Kämpfen völlig zerstört.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Gheluvelt Park — is a public park in Worcester, England. It was opened on the 17 June 1922 to commemorate the Worcestershire Regiment s 2nd Battalion after their part in Battle of Gheluvelt, a World War I battle that took place on 31 October 1914 in Gheluvelt… …   Wikipedia

  • GHELUVELT 1914 — Bataille de l Yser Bataille de l Yser L extrémité du front à la mer du Nord Informations générales Date 17 31 octobre 1914 Lieu …   Wikipédia en Français

  • Battle of Passchendaele — For other uses, see Passchendaele (disambiguation). Battle of Passchendaele Third Battle of Ypres Part of the Western Front of the First World War …   Wikipedia

  • Alfred Julius Eduard List — (* 19. Dezember 1864 in München; † 31. Oktober 1914 im Schlosspark von Gheluvelt südöstlich von Ypern in Westflandern) war ein Offizier der königlich bayerischen Armee. Er wurde bekannt als Kommandeur des nach ihm benannten „Regiments List“ des… …   Deutsch Wikipedia

  • Alfred List — Alfred Julius Eduard List (* 19. Dezember 1864 in München; † 31. Oktober 1914 im Schlosspark von Gheluvelt südöstlich von Ypern in Westflandern) war ein Offizier der königlich bayerischen Armee. Er wurde bekannt als Kommandeur des nach ihm… …   Deutsch Wikipedia

  • Erste Flandernschlacht — Flandernschlacht (1914) Teil von: Erster Weltkrieg Karte der Schlacht …   Deutsch Wikipedia

  • Flandernschlacht (1914) — Teil von: Erster Weltkrieg Karte der Schlacht …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Nepomuk von Zech auf Neuhofen — Julius Graf von Zech auf Neuhofen Johann Nepomuk Felix Julius Graf von Zech auf Neuhofen (* 23. April 1868 in Straubing; † 29. Oktober 1914 bei Gheluvelt, Flandern) war ein deutscher Offizier und Kolonialbeamter und amtierte im Zeitraum 1905 bis… …   Deutsch Wikipedia

  • Julius Graf Zech auf Neuhofen — Julius Graf von Zech auf Neuhofen Johann Nepomuk Felix Julius Graf von Zech auf Neuhofen (* 23. April 1868 in Straubing; † 29. Oktober 1914 bei Gheluvelt, Flandern) war ein deutscher Offizier und Kolonialbeamter und amtierte im Zeitraum 1905 bis… …   Deutsch Wikipedia

  • Julius von Zech — Julius Graf von Zech auf Neuhofen Johann Nepomuk Felix Julius Graf von Zech auf Neuhofen (* 23. April 1868 in Straubing; † 29. Oktober 1914 bei Gheluvelt, Flandern) war ein deutscher Offizier und Kolonialbeamter und amtierte im Zeitraum 1905 bis… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»