Gian Trepp


Gian Trepp

Gian Trepp (* 1947) ist ein Schweizer Wirtschaftsjournalist und Autor.

Trepp studierte Volkswirtschaft in Zürich. Er publiziert über den Finanzplatz Schweiz und seine Geschichte.

Veröffentlichungen

  •  »Ganz oben – 125 Jahre SBG«
  •  »Bankgeschäfte mit dem Feind – Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich im Zweiten Weltkrieg«
  •  »Finanzderivate – Die Risiken«
  •  »Swiss Connection«.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Trepp — ist der Familienname folgender Personen: Gian Trepp (* 1947), Schweizer Autor Jane Trepp (* 1988), estnische Schwimmerin Leo Trepp (1913–2010), deutsch US amerikanischer Rabbiner und Theologe Markus Trepp (1961–1994), Schweizer Schachspieler …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Tr — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Bank for International Settlements — Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) (engl. Bank for International Settlements) ist eine Internationale Organisation auf dem Gebiet des Finanzwesens. Sie verwaltet Teile der internationalen Währungsreserven und gilt damit quasi… …   Deutsch Wikipedia

  • Bank für Internationalen Zahlungsausgleich — nbsp nbsp Bank für Internationalen Zahlungsausgleich BIZ/BIS Logo …   Deutsch Wikipedia

  • Andreas Mohn — Andreas Emanuel Mohn (* 19. April 1968 in Gütersloh) ist ein deutscher Sachbuchautor. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Verhältnis zur Familie Mohn 3 Werke 4 Quellenanga …   Deutsch Wikipedia

  • Res Strehle — Andreas «Res» Strehle (* 1951) ist ein Schweizer Journalist und Co Chefredaktor des Tages Anzeigers. Leben Res Strehle studierte an der Hochschule St. Gallen Wirtschaftswissenschaften und promovierte über Interdisziplinarität in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Rudolf Elmer — Rudolf Matthias Elmer (* 1. November 1955) ist ein Schweizer Wirtschaftsprüfer[1] und früherer Manager der Bank Julius Bär, für die er fast zwei Jahrzehnte arbeitete.[2] Von September 1994 bis zu seiner Entlassung im Dezember 2002 arbeitete er… …   Deutsch Wikipedia

  • Arosa GR — Arosa Basisdaten Kanton: Graubünden Bezirk: Plessur BFS Nr …   Deutsch Wikipedia

  • Arosa — Basisdaten Staat: Schweiz Kanton …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der olympischen Medaillengewinner aus der Schweiz — SUI Zurück zu Olympische Geschichte der Schweiz Insgesamt haben 458 Sportler aus der Schweiz 308 Medaillen gewonnen (89 Gold, 108 Silber, 111 Bronze) …   Deutsch Wikipedia