Giro della Regione Friuli Venezia Giulia

Giro della Regione Friuli Venezia Giulia

Der Giro della Regione Friuli Venezia Giulia ist ein italienisches Straßenradrennen.

Das Etappenrennen für wird seit 1962 in der autonomen Region Friaul-Julisch Venetien ausgetragen. Bis 2004 war das Rennen Fahrern der Klasse U23 vorbehalten, seit 2006 gehört es in der Kategorie 2.2 zur UCI Europe Tour.

Rekordsieger mit jeweils zwei Erfolgen sind die Italiener Alessio Peccolo, Gilberto Simoni, Rodolfo Ongarato und der Gewinner der ersten Austragung Giovanni de Franceschi sowie der Ukrainer Ruslan Pidgornyy.

Während der 3. Etappe am 10. September 2010 stürzte der Italiener Thomas Casarotto schwer und verstarb 4 Tage später an seinen Verletzungen.

Siegerliste

  • 1994 ItalienItalien Rudy Mosole
  • 1993 ItalienItalien Gilberto Simoni (2)
  • 1992 ItalienItalien Cristian Zanolino
  • 1991 ItalienItalien Gilberto Simoni
  • 1990 ItalienItalien Vincenzo Galati
  • 1989 ItalienItalien Carlo Benigni
  • 1988 ItalienItalien Gianluca Zanini
  • 1987 ItalienItalien Ivan Parolin
  • 1986 ItalienItalien Federico Longo
  • 1985 JugoslawienJugoslawien Bruno Bulić
  • 1984 ItalienItalien Claudio Chiapucci
  • 1983 ItalienItalien Maurizio Bonizzatto
  • 1982 ItalienItalien Massimo Saccani
  • 1981 ItalienItalien Claudio Argentin
  • 1980 ItalienItalien Maurizio Piovani
  • 1979 ItalienItalien Claudio Gosetto
  • 1978 ItalienItalien Tullio Bertacco
  • 1977 ItalienItalien Claudio Corti
  • 1976 ausgefallen wegen Erdbebens
  • 1975 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Phil Edwards
  • 1974 ItalienItalien Mario Gualdi
  • 1973 ItalienItalien Alfredo Chinetti
  • 1972 ItalienItalien Alessio Peccolo (2)
  • 1971 ItalienItalien Giovanni dalla Bona
  • 1970 ItalienItalien Tommaso Giroli
  • 1969 ItalienItalien Alessio Peccolo
  • 1968 ItalienItalien Giorgio Mantovani
  • 1967 ItalienItalien Emilio Santantonio
  • 1966 ItalienItalien Giuseppe Bolzan
  • 1965 ItalienItalien Marino Basso
  • 1964 ItalienItalien Giovanni de Franceschi (2)
  • 1963 ItalienItalien Felice Gimondi
  • 1962 ItalienItalien Giovanni de Franceschi

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Giro del Friuli Venezia Giulia — Der Giro della Regione Friuli Venezia Giulia ist ein italienisches Straßenradrennen. Das Etappenrennen für wird seit 1962 in der autonomen Region Friaul Julisch Venetien ausgetragen. Bis 2004 war das Rennen Fahrern der Klasse U23 vorbehalten,… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Filippow — (* 5. September 1984) ist ein russischer Radrennfahrer. Alexander Filippow gewann 2006 eine Etappe beim Giro del Friuli. Kurz darauf belegte er den zweiten Platz bei der Trofeo Alcide Degasperi und gewann den Coppa della Pace. Bei der russischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Rafael Infantino — bei der USA Pro Cycling Challenge 2011 Rafael Infantino (* 28. August 1984 in La Vega, Dominikanische Republik) ist ein kolumbianischer Bahn und Straßenradrennfahrer, der auch die dominikanische Staatsbürgerschaft besitzt. Rafael Infantino wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • Friaul-Rundfahrt — Der Giro del Friuli (dt. Friaul Rundfahrt) ist ein ehemaliges italienisches Straßenradrennen, das jährlich im Friaul ausgetragen wurde. Das Eintagesrennen wurde erstmals 1974 veranstaltet. Erster Sieger war der Italiener Luciano Borgognoni. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Roberto Ferrari — (* 9. März 1983 in Gavardo) ist ein italienischer Radrennfahrer. Roberto Ferrari war in der Saison 2006 bei den Eintagesrennen Popolarissima di Treviso, Coppa San Geo, Trofeo Città di Brescia, Gran Premio Città di Felino und auf einem Teilstück… …   Deutsch Wikipedia

  • Raffaele Ferrara — (* 3. Oktober 1976 in Neapel) ist ein italienischer Radrennfahrer. Raffaele Ferrara gewann im Jahr 2000 die Gesamtwertung des Baby Giro, der U23 Austragung des Giro d’Italia, und er wurde Erster der Gesamtwertung beim Giro della Regione Friuli… …   Deutsch Wikipedia

  • Matteo Trentin — (* 2. August 1989) ist ein italienischer Cyclocross und Straßenradrennfahrer. Matteo Trentin wurde 2007 italienischer Meister im Cyclocross der Juniorenklasse. 2010 startete er bei der Cyclocross Weltmeisterschaft in Tábor im U23 Rennen, wo er… …   Deutsch Wikipedia

  • UCI Europe Tour 2010 — Die UCI Europe Tour ist der vom Weltradsportverband UCI zur Saison 2005 eingeführte europäische Straßenradsport Kalender unterhalb der UCI ProTour. Die sechste Saison begann am 16. Oktober 2009 und endete am 15. Oktober 2010. Die Eintagesrennen… …   Deutsch Wikipedia

  • Alan Marangoni — bei der Tour de Romandie 2011 Alan Marangoni (* 16. Juli 1984 in Lugo) ist ein italienischer Bahn und Straßenradrennfahrer. Alan Marangoni wurde 2005 italienischer Bahnradmeister in der Einerverfolgung. Im nächsten Jahr wurde er auf der Straße… …   Deutsch Wikipedia

  • Andrij Pryschtschepa — (ukrainisch Андрій Прищепа; * 18. Mai 1982) ist ein ukrainischer Radrennfahrer. Andrij Pryschtschepa wurde 2004 bei den Eintagesrennen Giro del Mendrisiotto und Trofeo Alcide Degasperi Dritter und bei der Coppa Apollo 17 belegte er den zweiten… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»