Giuseppe Vitali

Giuseppe Vitali
Giuseppe Vitali

Giuseppe Vitali (* 26. August 1875 in Ravenna; † 29. Februar 1932 in Bologna) war ein italienischer Mathematiker. Er wurde bekannt durch den Beweis der Existenz von Mengen, die nicht Lebesgue-messbar sind (Vitali-Mengen).

Giuseppe Vitali beendete 1899 das Studium der Mathematik an der Scuola Normale Superiore in Pisa. In den folgenden zwei Jahren war er Assistent von Ulisse Dini. Aufgrund finanzieller Probleme arbeitete er dann als Lehrer in Genua und engagierte sich in der Sozialistischen Partei, bis diese von den Faschisten 1922 aufgelöst wurde. Daraufhin bewarb er sich auf Professuren und wurde zunächst in Modena, dann in Padua und schließlich 1930 in Bologna berufen.

Seine wichtigsten Leistungen bestehen in der Einführung des Begriffs der absoluten Stetigkeit und im Bereich der Orthogonalsysteme von Funktionen. Ebenfalls hat Vitali als erster eine nicht-lebesgue-messbare Menge konstruiert. Ein nach Vitali benannter Satz beschäftigt sich mit holomorphen Funktionenfolgen, siehe auch Satz von Vitali.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Giuseppe Vitali — (August 26 1875 February 29 1932) was an Italian mathematician, remembered for the Vitali theorem on the existence of non measurable sets of real numbers. His Vitali covering lemma is also fundamental to measure theory.He was born in Ravenna and… …   Wikipedia

  • Giuseppe Vitali — Pour les articles homonymes, voir Vitali. Giuseppe Vitali Giuseppe Vitali (né le 26 août 1875 à Ravenne, en Émilie Romagne mort le 29 février …   Wikipédia en Français

  • Vitali — ist ein Vorname und Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Varianten 3 Bekannte Namensträger 3.1 Familienname …   Deutsch Wikipedia

  • Vitali-Menge — Die Artikel Satz von Vitali (Maßtheorie) und Maßproblem überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne… …   Deutsch Wikipedia

  • Vitali-Theorem — Folgende Sätze werden nach Giuseppe Vitali als Satz von Vitali bezeichnet: der Satz von Vitali über die kompakte Konvergenz holomorpher Funktionen, der Satz von Vitali über die Existenz nicht Lebesgue messbarer Mengen, der Überdeckungssatz von… …   Deutsch Wikipedia

  • Vitali — The name Vitali can refer to: * Ivan Vitali (1794 1855) Russian sculptor * Giuseppe Vitali (1875 1932) Italian mathematician * Giovanni Battista Vitali (1632 1692) Baroque Composer * Maurizio Vitali Italian motorcycle racer * Miroslaw Vitali… …   Wikipedia

  • Vitali —  Cette page d’homonymie répertorie des personnes partageant un même patronyme italien. Vitali est un nom de famille d origine italienne notamment porté par : Giovanni Battista Vitali (1632 1692), est un chanteur et compositeur italien… …   Wikipédia en Français

  • Vitali set — In mathematics, a Vitali set is an elementary example of a set of real numbers that is not Lebesgue measurable. The Vitali theorem is the existence theorem that there are such sets. It is a non constructive result. The naming is for Giuseppe… …   Wikipedia

  • Vitali convergence theorem — In mathematics, the Vitali convergence theorem is a generalization of the more well known dominated convergence theorem of Lebesgue. It is useful when a dominating function cannot be found for the sequence of functions in question; when such a… …   Wikipedia

  • Giuseppe Sala — (né vers 1643 et mort le 1er février 1727, peut être à Venise) est un éditeur, typographe et marchand d ouvrages musicaux italien. Sommaire 1 Biographie 2 Bibliographie …   Wikipédia en Français


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»