Glattstellen


Glattstellen

Glattstellen bezeichnet einen Vorgang, bei dem ein Termingeschäft ohne Realtausch des Basiswertes erfüllt wird. Der Besitzer einer Long-Position erwirbt also einfach eine Short-Position und umgekehrt. Gewinn oder Verlust ergeben sich aus der Differenz zwischen den Kaufpreisen der beiden Positionen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • glattstellen — glạtt||stel|len 〈V. tr.; hat; Kaufmannsspr.〉 ausgleichen, erledigen, bezahlen ● eine Rechnung glattstellen * * * glạtt|stel|len <sw. V.; hat: 1. (Kaufmannsspr., Bankw.) (bei einem Konto o. Ä.) die Soll u. Habenseite auf den gleichen Stand… …   Universal-Lexikon

  • Glattstellen — Fachausdruck im Börsenhandel: Ein bestehendes ⇡ Engagement durch ein ⇡ Deckungsgeschäft ausgleichen …   Lexikon der Economics

  • glattstellen — glạtt|stel|len (Kaufmannssprache ausgleichen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Aktienleerverkauf — Unter Leerverkauf (auch: Blankoverkauf, Short Sale) versteht man den Verkauf einer Ware, eines Währungsbetrages oder eines Wertpapiers, das der Verkäufer zum Verkaufszeitpunkt noch nicht besitzt. Der Verkäufer profitiert von dem Leerverkauf, wenn …   Deutsch Wikipedia

  • Blankoverkauf — Unter Leerverkauf (auch: Blankoverkauf, Short Sale) versteht man den Verkauf einer Ware, eines Währungsbetrages oder eines Wertpapiers, das der Verkäufer zum Verkaufszeitpunkt noch nicht besitzt. Der Verkäufer profitiert von dem Leerverkauf, wenn …   Deutsch Wikipedia

  • Leergeschäft — Unter Leerverkauf (auch: Blankoverkauf, Short Sale) versteht man den Verkauf einer Ware, eines Währungsbetrages oder eines Wertpapiers, das der Verkäufer zum Verkaufszeitpunkt noch nicht besitzt. Der Verkäufer profitiert von dem Leerverkauf, wenn …   Deutsch Wikipedia

  • Leerverkäufe — Unter Leerverkauf (auch: Blankoverkauf, Short Sale) versteht man den Verkauf einer Ware, eines Währungsbetrages oder eines Wertpapiers, das der Verkäufer zum Verkaufszeitpunkt noch nicht besitzt. Der Verkäufer profitiert von dem Leerverkauf, wenn …   Deutsch Wikipedia

  • Leerverkäufer — Unter Leerverkauf (auch: Blankoverkauf, Short Sale) versteht man den Verkauf einer Ware, eines Währungsbetrages oder eines Wertpapiers, das der Verkäufer zum Verkaufszeitpunkt noch nicht besitzt. Der Verkäufer profitiert von dem Leerverkauf, wenn …   Deutsch Wikipedia

  • Naked Short Selling — Unter Leerverkauf (auch: Blankoverkauf, Short Sale) versteht man den Verkauf einer Ware, eines Währungsbetrages oder eines Wertpapiers, das der Verkäufer zum Verkaufszeitpunkt noch nicht besitzt. Der Verkäufer profitiert von dem Leerverkauf, wenn …   Deutsch Wikipedia

  • Short-Selling — Unter Leerverkauf (auch: Blankoverkauf, Short Sale) versteht man den Verkauf einer Ware, eines Währungsbetrages oder eines Wertpapiers, das der Verkäufer zum Verkaufszeitpunkt noch nicht besitzt. Der Verkäufer profitiert von dem Leerverkauf, wenn …   Deutsch Wikipedia