Glencairn


Glencairn
Glencairn
Koordinaten 58° 38′ N, 3° 21′ W58.625555555556-3.3563888888889Koordinaten: 58° 38′ N, 3° 21′ W
Glencairn (Schottland)
Glencairn
Glencairn
Verwaltung
Post town THURSO
Postleitzahlen­abschnitt KW14
Vorwahl 01847
Landesteil Scotland
Unitary authority Highland
Britisches Parlament Caithness, Sutherland and Easter Ross
Schottisches Parlament Caithness, Sutherland and Ross

Glencairn ist ein kleiner Küstenort in den nord-östlichen Highlands von Schottland in der Grafschaft Caithness am nördlichen Ende von Schottland.

Ganz in der Nähe befinden sich die Begräbnisstätten der Highland Chiefs die grauen Cairns von Camster, die auf etwa 4.500 Jahre zurückdatiert werden. Als bedeutender Sohn von Glencairn gilt der Unterzeichner der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung für Britannien, Richard Oswald.

Viele Ortsnamen in dieser Region, wie zum Beispiel Camster, Feswick, Keiss, Lybster, und Scrabster, zeugen noch heute von der Invasion der Wikinger, die sich aufgrund der engen Meerzungen gerne dort niederließen. Auch viele Familiennamen in der näheren Region zeugen noch heute von der damaligen Besiedlung durch die Wikinger.

Ein beliebtes Souvenir oder Spaßgeschenk für Schottlandfreunde ist der Titel eines Laird of Glencairn, der angeblich durch den Kauf von Landbesitz erworben werden kann. Dabei spiele es keine Rolle, wie groß dieses Stück Land sei.[1] Bei den zahlreichen Angeboten, die im Internet zu finden sind, kauft der Kunde jedoch kein Land, sondern lediglich eine Urkunde und eine Plastikkarte, denn eine vermögensrechtlich wirksame Eintragung in ein Grundbuch wird nicht vorgenommen. Ein tatsächlicher Erwerb des Titels eines Laird (Landbesitzer) findet daher nicht statt. Vielmehr ist ein richtiger Laird-Titel an den Kauf eines vollständigen Landgutes gebunden und daher selten unter 100.000 GBP zu haben.[2]. Die britische Botschaft in den USA sah sich deshalb genötigt, US-amerikanische Staatsbürger vor der Wahrnehmung dubioser Angebote zu warnen.[3]

Einzelnachweise

  1. http://www.heraldik-heraldry.org
  2. http://www.schottlandportal.de/content/kulturTouristischesFakeTitles.asp
  3. http://www.faketitles.com/html/warning.html

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Glencairn — may refer to:* Glencairn (Belfast), an electoral ward in Belfast, Ireland * Glencairn Museum, a museum in Bryn Athyn, Pennsylvania, United States * Glencairn (TTC), the subway station in Toronto, Canada * Cunningham Broadcasting, a Sinclair… …   Wikipedia

  • Glencairn —    GLENCAIRN, a parish, in the county of Dumfries, 13½ miles (N. W. by W.) from Dumfries; containing, with the villages of Dunreggan, Kirkland, and Minnyhive, 2094 inhabitants. The parish is about fifteen miles long, and three and a half broad,… …   A Topographical dictionary of Scotland

  • Glencairn — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Glencairn peut faire référence à : Soulèvement de Glencairn, soulèvement en Écosse en 1654 dans le but de provoquer une insurrection contre le régime …   Wikipédia en Français

  • Glencairn (Belfast) — Glencairn (Irish: Gleann Cairn; meaning glen of the cairn or heap of stones ) is an electoral ward of West Belfast, taking its name from the Glencairn area. The ward was created in 1985 as a trimmed down version of the former Ballygomartin ward.… …   Wikipedia

  • Glencairn Primary School — is based at New Street in Stevenston, Ayrshire.It serves the town of Stevenston Ayrshire with a nursery for children aged 4 and primary school for children from the ages of 5 to 11.HistoryThe school was opened in 1875 as Stevenston Public School… …   Wikipedia

  • Glencairn Balfour Paul — CMG (September 23 1917–2 July 2008) was the British Ambassador to Iraq, Jordan and Tunisia before becoming an academic at Exeter University.Educated at Sedbergh School, then Magdalen College, Oxford. He served with the Argyll and Sutherland… …   Wikipedia

  • Glencairn (TTC) — Infobox TTC station station=Glencairn address=785 Glencairn Avenue opened=January 28, 1978 district=North York line=Yonge University Spadina line nextstation=≅0.8 km north to Lawrence West 1 min≅1.3 km south to Eglinton West 1 min connections=14… …   Wikipedia

  • Glencairn (métro de Toronto) — Pour les articles homonymes, voir Glencairn. Glencairn Intérieur de la station Glencairn …   Wikipédia en Français

  • Glencairn House — Coordinates: 53°15′57″N 6°12′24″W / 53.26583°N 6.20667°W / 53.26583; 6.20667 …   Wikipedia

  • Glencairn Whisky Glass — The Glencairn Glass is a style of whisky glass developed by Glencairn Crystal Ltd, Scotland. Originally designed by Raymond Davidson, Managing Director. The shape of the glass is derived from the traditional nosing copita used in whisky labs… …   Wikipedia