Gletschertor


Gletschertor
Modell eines Gletschers der Kontinentalvereisung mit Gletschertor

Das Gletschertor ist der meist halbrunde, mehr oder weniger deutlich sichtbare Ausgang am Ende der Gletscherzunge, durch den der Schmelzwasserabfluss eines Gletschers erfolgt. Aus dem Gletschertor fließt stetig der Schmelzwasserstrom, die sogenannte Gletschermilch.

Je nach Größe der Gletscherzunge kann das Gletschertor wenige Meter Durchmesser bis hin zu 40 Metern Höhe und bis zu 30 Meter Breite erreichen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gletschertor — Glẹt|scher|tor 〈n. 11〉 Öffnung am Ende des Gletschers, durch die der Gletscherbach ausströmt * * * Glẹt|scher|tor, das (Geol.): am Ende der Gletscherzunge im Eis entstandene gewölbeartige Austrittsöffnung für den Gletscherbach …   Universal-Lexikon

  • Gletschertor — Glẹt|scher|tor (Austrittsstelle des Gletscherbaches) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Hotel Garni Gletschertor — (Ötztal Bahnhof,Австрия) Категория отеля: 3 звездочный отель Адрес: Ambergs …   Каталог отелей

  • Lötschentaler Tschäggättä — Das obere Lötschental, westlich von Ferden her gesehen. Im Vordergrund im Tal Ferden, gefolgt von Kippel und Wiler. Im Hintergrund Ried, Blatten und, schemenhaft zu erkennen …   Deutsch Wikipedia

  • Tschäggätta — Das obere Lötschental, westlich von Ferden her gesehen. Im Vordergrund im Tal Ferden, gefolgt von Kippel und Wiler. Im Hintergrund Ried, Blatten und, schemenhaft zu erkennen …   Deutsch Wikipedia

  • Tschäggättä — Das obere Lötschental, westlich von Ferden her gesehen. Im Vordergrund im Tal Ferden, gefolgt von Kippel und Wiler. Im Hintergrund Ried, Blatten und, schemenhaft zu erkennen …   Deutsch Wikipedia

  • Chang Jiang — Vorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Jangtse Daten Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Chang jiang — Vorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Jangtse Daten Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Cháng Jiāng — Vorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Jangtse Daten Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Gaumukh — Das Gletschertor Gaumukh Gaumukh (Hindi: गौमुख) bezeichnet die auf derzeit rund 4360 Meter Höhe[1] im Himalaya gelegene Quelle der Bhagirathi, eines der beiden Quellflüsse des Ganges im indischen Bundesstaat Uttarakhand …   Deutsch Wikipedia