Global Depositary Receipt


Global Depositary Receipt

Ein Global Depository Receipt (GDR) ist quasi die globale Form des Hinterlegungsscheins / depositary Receipts und somit ein Zertifikat, das das Eigentum einer Aktie verbrieft[1].

Inhaltsverzeichnis

Hintergründe

Ein GDR bezieht sich immer auf eine zugrundeliegende Aktie und bildet einen Bruchteil dieser, genau eine Aktie oder eine Gruppe dieser Aktie ab. Während Optionsscheine meistens das Recht an einer Aktie ohne das Recht auf die Dividende der jeweiligen Aktie verbriefen, so ist dieses Recht bei den GDRs enthalten[2]. Durch die Abbildung des Basiswertes (einer zugrundeliegenden Aktie) in einen GDR wird die ansonsten "ausländische" Aktie zu einem einheimischen Wertpapier. Da es vielen Investoren aufgrund gesetzlicher oder satzungsmäßiger Regelungen nicht gestattet ist in ausländische Wertpapiere zu investieren und diese ausländischen Wertpapiere oft gleichzeitig Schwierigkeiten haben sich außerhalb des Heimatlandes listen zu lassen, ist der Umweg über die GDRs eine oft gewählte Variante um die Aktien eines Unternehmens auch im Ausland zu vermarkten.

Die durch die GDRs verbrieften Aktien werden dann über dieses Vehikel gehandelt. Da GDRs aufgrund ihrer Struktur sehr aktienähnlich sind, werden Investments in diese oft in z. B. Jahresabschlüssen und Fondsprospekten als normales Investment in herkömmliche Aktien betrachtet[3].

Geschichte

Global Depository Receipts wurden nach dem Vorbild der American Depository Receipts entwickelt.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. http://de.biz.yahoo.com/boersenlexikon/global_depository_receipt_(gdr).html
  2. http://www.wienerborse.at/mmdb/5/3/3348.pdf]
  3. http://www4.cosmosdirekt.de/owx_medien/media13/1359.pdf Seite 3

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Global Depositary Receipt — (GDR) See American Depositary Receipts. Practical Law Dictionary. Glossary of UK, US and international legal terms. www.practicallaw.com. 2010 …   Law dictionary

  • Global Depositary Receipt — A receipt denoting ownership of foreign based corporation stock shares which are traded in numerous capital markets around the world. Bloomberg Financial Dictionary ( GDR) Euroclear Clearing and Settlement glossary Also called European Depository …   Financial and business terms

  • Global Depositary Receipt — (GDR) Also called European Depository Receipt (EDR). A negotiable certificate issued by a trust company or security depository evidencing the deposit of publicly traded securities and facilitating the trading of such securities on exchanges …   Euroclear glossary

  • Global Depositary Receipt - GDR — 1. A bank certificate issued in more than one country for shares in a foreign company. The shares are held by a foreign branch of an international bank. The shares trade as domestic shares, but are offered for sale globally through the various… …   Investment dictionary

  • Global Depository Receipt — A Global Depository Receipt or Global Depositary Receipt (GDR) is a certificate issued by a depository bank, which purchases shares of foreign companies and deposits it on the account. GDRs represent ownership of an underlying number of… …   Wikipedia

  • Global Depository Receipt — Ein Global Depository Receipt (GDR) ist quasi die globale Form des Hinterlegungsscheins / depositary Receipts und somit ein Zertifikat, das das Eigentum einer Aktie verbrieft[1]. Inhaltsverzeichnis 1 Hintergründe 2 Geschichte 3 Siehe auch …   Deutsch Wikipedia

  • Depositary receipt — Ein Hinterlegungsschein (auch Hinterlegungszertifikat; engl. depositary receipt, DR) ist eine verbriefte Hinterlegung des Rechts an einer Aktie oder einem Teil bzw. Vielfachen dieser[1]. Inhaltsverzeichnis 1 Hintergründe 1.1 Nachteile 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Depositary receipt — A depositary receipt is a negotiable financial instrument issued by a bank to represent a foreign company s publicly traded securities. The depositary receipt trades on a local stock exchange. Depositary receipts make it easier to buy shares in… …   Wikipedia

  • depositary receipt — A certificate which gives the holder, ownership of a specified number of shares in a company that have been deposited with a financial institution Commonly known as DRs , Depositary Receipts are negotiable certificates that enable domestic… …   Financial and business terms

  • Depositary Receipt — A negotiable financial instrument issued by a bank to represent a foreign company s publicly traded securities. The depositary receipt trades on a local stock exchange. Depositary receipts make it easier to buy shares in foreign companies because …   Investment dictionary