God's Army (Myanmar)


God's Army (Myanmar)

God's Army ist eine Rebellengruppe in Myanmar, dem ehemaligen Birma.

God's Army wurde 1997 als eine Splittergruppe der Karen National Union gegründet. Sie setzte sich für die Unabhängigkeit des Kayin-Staats von Myanmar ein. Ihre Mitglieder wurden als christliche Fanatiker und sogar als christliche Terroristen bezeichnet. Die Gruppe wurde im Jahre 2000 durch die Geiselnahme in der myanmarischen Botschaft in Bangkok, Thailand bekannt, und durch die Geiselnahme im Krankenhaus in Ratchaburi, Thailand. Offiziell wurde die Gruppe von Zwillingen geführt, den Brüdern Johnny und Luther Htoo. Diese waren bei der Gründung der Gruppe keine 10 Jahre alt. Im Jahre 2001 gilt die Gruppe als von myanmarischen und thailändischen Truppen zerschlagen. Die beiden Brüder ergaben sich im Januar 2001 den thailändischen Behörden.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • God’s Army (Myanmar) — God s Army ist eine Rebellengruppe in Myanmar, dem ehemaligen Birma. God s Army wurde 1997 als eine Splittergruppe der Karen National Union gegründet. Sie setzte sich für die Unabhängigkeit des Kayin Staats von Myanmar ein. Ihre Mitglieder wurden …   Deutsch Wikipedia

  • God's Army — God’s Army bezeichnet die Spielfilme God’s Army – Die letzte Schlacht (orig. The Prophecy), 1995 God’s Army II – Die Prophezeiung (orig. The Prophecy II), 1998 God’s Army III – Die Entscheidung (orig. The Prophecy 3: The Ascent), 2000 God’s Army… …   Deutsch Wikipedia

  • God’s Army — bezeichnet die Spielfilme God’s Army – Die letzte Schlacht (orig. The Prophecy), 1995 God’s Army II – Die Prophezeiung (orig. The Prophecy II), 1998 God’s Army III – Die Entscheidung (orig. The Prophecy 3: The Ascent), 2000 God’s Army IV – Die… …   Deutsch Wikipedia

  • God's Army — The name God s Army may refer to, inter alia , the following topics: *God s Army, a motion picture involving missionaries of The Church of Jesus Christ of Latter day Saints. *God s Army (revolutionary group), an armed Christian terrorist group in …   Wikipedia

  • Myanmar — /muy ahn mah/, n. Union of, official name of Burma. * * * I or Burma officially Union of Myanmar Country, Southeast Asia, on the Bay of Bengal and the Andaman Sea. Area: 261,228 sq mi (676,577 sq km). Population (2002 est.): 42,238,000. Capital:… …   Universalium

  • Mong Tai Army — Fahne des MTA Die Muang Tai Army, auch Mong Tai Army geschrieben, ist eine ehemalige Widerstandsbewegung der Shan Minderheit in Myanmar (Birma). Die Shan Bedeutung von Tai ist frei , Muang kann mit Staat übersetzt werden. Die Muang Tai Army galt… …   Deutsch Wikipedia

  • Bewaffnete Konflikte in Myanmar — Karte der Staaten und Divisionen Myanmars Bewaffnete Konflikte in Myanmar bestehen seit der Erlangung der Unabhängigkeit von Myanmar (Birma bzw. Burma) 1948 bis heute. Hierbei kämpften und kämpfen Rebellengruppen aus ethnischen Minderheiten in… …   Deutsch Wikipedia

  • Guomindang in Myanmar — Kuomintang in Birma (KMT) sind diejenigen nationalchinesischen militärischen Einheiten, die nach ihrer Niederlage im chinesischen Bürgerkrieg 1949 nicht nach Taiwan, sondern nach Birma flohen. Dort wurden sie vom CIA als „zweite Front gegen den… …   Deutsch Wikipedia

  • United Wa State Army — Fahne des De facto Wa Staats in Myanmar Die United Wa State Army (UWSA) ist der bewaffnete Arm der United Wa State Party (UWSP), einer politischen Gruppierung, die sich für die ethnische Minderheit der Va im Shan Staat von Myanmar (Birma)… …   Deutsch Wikipedia

  • The Salvation Army — Classification Protestant Orientation Holiness Leader Linda Bond Geographical areas Worldwide Headquarters …   Wikipedia