Goidelische Sprachen


Goidelische Sprachen

Die goidelischen Sprachen, auch als gälische oder, etwas ungenau, q-keltische Sprachen bezeichnet, stellen einen Zweig der keltischen Sprachen dar. Verwirrenderweise werden alle drei Sprachen meistens nur als „Gälisch“ bezeichnet.

Zu ihnen gehören folgende Sprachen:

Die drei goiledischen Sprachen sind sich sehr ähnlich, besonders Irisch und Schottisch-Gälisch. Wobei Manx dem Schottisch-Gälischen näher steht als dem Irischem.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Indo-europäische Sprachen — Indogermanische Sprachen (hellgrün dargestellt) neben den anderen Sprachfamilien der Welt Die indogermanischen (im außerdeutschen Sprachraum indoeuropäischen) Sprachen bilden die heute meistverbreitete Sprachfamilie der Welt mit mehr als 2,5… …   Deutsch Wikipedia

  • Indoeuropäische Sprachen — Indogermanische Sprachen (hellgrün dargestellt) neben den anderen Sprachfamilien der Welt Die indogermanischen (im außerdeutschen Sprachraum indoeuropäischen) Sprachen bilden die heute meistverbreitete Sprachfamilie der Welt mit mehr als 2,5… …   Deutsch Wikipedia

  • Keltische Sprachen — Verbreitung und Sprecherzahlen ISO 639 2 Code: cel (Sprachfamilie, unspezifiziert, auch historisch) Die keltischen Sprachen bilden einen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie. Sie werden heute noch im Vereinigten Königreich (Großbritannien und …   Deutsch Wikipedia

  • Inselkeltische Sprachen — Als inselkeltische Sprachen werden in der Sprachwissenschaft sämtliche Sprachen zusammengefasst, die auf eine oder mehrere ursprünglich auf den britischen Inseln gesprochene keltische Sprachen zurückgehen. Inhaltsverzeichnis 1 Gliederung 2… …   Deutsch Wikipedia

  • keltische Sprachen. — kẹltische Sprachen.   Die keltischen Sprachen gehören zur indogermanischen Sprachfamilie und werden u. a. durch den Verlust des indogermanischen p gekennzeichnet (z. B. lateinisch »pater«, altirisch »athir«). Geographisch unterscheidet man das… …   Universal-Lexikon

  • Keltisch — Keltische Sprachen Verbreitung und Sprecherzahlen Die keltischen Sprachen bilden einen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie. Sie werden heute noch im Vereinigten Königreich, in der Republik Irland und in der französischen Bretagne gesprochen …   Deutsch Wikipedia

  • Keltische Sprache — Keltische Sprachen Verbreitung und Sprecherzahlen Die keltischen Sprachen bilden einen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie. Sie werden heute noch im Vereinigten Königreich, in der Republik Irland und in der französischen Bretagne gesprochen …   Deutsch Wikipedia

  • Gaelg — Manx Gesprochen in the Isle of Man Isle of Man Sprecher < 100 als Muttersprache 1689 insgesamt (vorwiegend als Zweitsprache)[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Gaelg Vanninagh — Manx Gesprochen in the Isle of Man Isle of Man Sprecher < 100 als Muttersprache 1689 insgesamt (vorwiegend als Zweitsprache)[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Gailck — Manx Gesprochen in the Isle of Man Isle of Man Sprecher < 100 als Muttersprache 1689 insgesamt (vorwiegend als Zweitsprache)[1] …   Deutsch Wikipedia