Golf von Korinth


Golf von Korinth
Golf von Korinth (Rotes Rechteck)
Karte des Peloponnes
Golf von Korinth

Der Golf von Korinth (griechisch Κορινθιακός Κόλπος, Korinthiakós Kólpos) ist eine langgestreckte Bucht des Ionischen Meeres zwischen Roumelien (Zentralgriechenland) im Norden und dem Peloponnes im Süden. Begrenzt wird er im Osten durch den Isthmus von Korinth und im Westen durch die Meerenge von Rio-Andirrio (Στενό Ρίου-Αντίρριου), die seit 2004 von der Rio-Andirrio-Brücke überbrückt wird. Benannt ist er nach der wichtigen Hafen- und Handelsstadt Korinth. Seine Länge beträgt 127 km, seine Breite 8,4 bis 32 km und seine Tiefe bis 910 m[1].

Geologie

Der Golf von Korinth entstand durch die westwärtige Verschiebung der Anatolischen Platte gegenüber der Eurasischen Platte, die sich beide mit 10 mm pro Jahr gegeneinander bewegen.[2] Dadurch kommt es in dieser Gegend relativ häufig zu Erdbeben.

Referenzen

  1. Meerestiefe 910 m
  2. Ambraseys, N.N. & Jackson, J.A. 1997. Seismicity and strain in the Gulf of Corinth (Greece) since 1694. Journal of earthquake engineering, 1, 433-474
38.21527777777822.543333333333

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Golf von Patras — Sicht auf den Golf von Patras aus dem Weltall (1994). 38.25861111111121.608611111111 Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Kanal von Korinth — Karte der Region um Korinth Satellitenbild der Kanalregion …   Deutsch Wikipedia

  • Isthmos von Korinth — Karte des Isthmus Karte des Isthmus um 1888 Der Isthmus von Korinth ist eine Landenge bei Korinth. Sie bildet die einz …   Deutsch Wikipedia

  • Isthmus von Korinth — Karte des Isthmus um 1888 …   Deutsch Wikipedia

  • Korinth — Ko|rịnth: griechische Stadt. * * * Korịnth,   Name von geographischen Objekten:    1) Korịnth, griechisch Kọrinthos, Hauptstadt des Verwaltungsbezirks (Nomos) Korinth, Griechenland, im Nordosten der Peloponnes, am Golf und Isthmus von Korinth …   Universal-Lexikon

  • Korinth — Gemeinde Korinth Δήμος Κορινθίων (Κόρινθος) …   Deutsch Wikipedia

  • Golf (Meer) — Der Begriff Golf bezeichnet eine größere Meeresbucht. Beispiel eines Golfs der Golf von Mexiko Inhaltsverzeichnis 1 Etymologie …   Deutsch Wikipedia

  • Korinth — (Korinthos), im Altertum berühmte Stadt im Peloponnes, Hauptort der Landschaft Korinthia, die den Nordosten von Argolis umfaßte und durch den zu ihr gehörigen Isthmus (s. d.) von K. den Peloponnes mit dem griechischen Festland verband (s. unten) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Korínth — Korínth, im Altertum berühmte Stadt Griechenlands [Karte: Balkanhalbinsel I, 5], auf dem Isthmus von K. (zwischen Peloponnes und Hellas), zwischen dem Korinthischen (125 km lg.) und dem Saronischen Golf, mit drei Häfen, am Fuße eines Fels und… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Liste von Flüssen in Griechenland — Dies ist eine Liste von Flüssen in Griechenland in alphabetischer Sortierung nach deutscher Transkription der Namen. Die Längen der Flüsse beziehen sich immer auf deren Verlauf auf griechischem Territorium. Flüsse, welche entweder außerhalb… …   Deutsch Wikipedia