Goodbye Again


Goodbye Again
Filmdaten
Deutscher Titel: Lieben Sie Brahms?
Originaltitel: Goodbye Again
Produktionsland: Frankreich, USA
Erscheinungsjahr: 1961
Länge: 115 Minuten
Originalsprache: Englisch
Stab
Regie: Anatole Litvak
Drehbuch: Samuel A. Taylor
Musik: Georges Auric
Kamera: Armand Thirard
Schnitt: Bert Bates
Besetzung
Synchronisation

Lieben Sie Brahms? (Originaltitel: Goodbye Again) ist ein französisch/US-amerikanischer Film von Regisseur Anatole Litvak aus dem Jahr 1961 basierend auf dem Roman Aimez-vous Brahms? von Françoise Sagan.

Das musikalische Hauptmotiv des Filmes ist der Symphonie Nr. 3 von Johannes Brahms, dem dritten Satz Poco allegretto entlehnt. Auch die Melodie des Filmliedes „Good bye again“ rührt daher. Die Musik, die erklingt, als Paula im Konzertsaal der ersten Begegnung mit Roger nachsinnt, stammt aus der Symphonie Nr. 1, dem Allegro non troppo des Finalsatzes.

Inhaltsverzeichnis

Handlung des Films

Paula (Ingrid Bergman), 40, Innenarchitektin in Paris, und Roger (Yves Montand), ein Landmaschinenhändler, sind seit fünf Jahren ein Paar. Beide hatten sich vor Jahren geeinigt, nicht heiraten zu wollen und dass jeder in der Beziehung tun könne, was er will. Diese moderne Einstellung lebt Roger in vielen kleinen Affären mit jungen Frauen aus. Paula merkt jedoch, dass sie Rogers Untreue auf Dauer stört; sie erwartet mehr von einer Beziehung, als nur gelegentliches Ausgehen. Sie lernt im Hause einer Kundin deren 25jährigen Sohn Philip (Anthony Perkins), einen Jura-Assessor ohne berufliche Ambitionen, kennen. Philip verliebt sich sofort in Paula, aber sie nimmt seine Liebe zunächst nicht ernst. Für sie ist der Altersunterschied zwischen beiden zu groß. Sie trifft sich dennoch öfter mit Philip und ist von seinen Umwerbungen geschmeichelt. Sie begibt sich in eine Liebesbeziehung mit Philip und er darf in ihre Wohnung ziehen. Nach zwei Monaten stellt Paula fest, dass sie Roger noch immer liebt und sie sich eine Zukunft mit Philip auch wegen des Altersunterschiedes nicht vorstellen kann. Roger bittet Paula, zurückzukommen, und verspricht ihr, sie zu heiraten, was sie dann auch tut. Paula hofft, dass Roger nun seine Affären beendet, doch nach kurzer Zeit ahnt sie, dass er sich weiterhin mit jungen Frauen trifft.

Hintergründe

Ingrid Bergman: Der Film entstand nur ein Jahr nach dem Erscheinen des Buches von Françoise Sagan. Litvak wollte die Rolle der Paula von Anfang an mit Ingrid Bergman besetzen. Bergman willigte sofort ein, weil ihr das Anliegen - die Liebe zwischen einer älteren Frau und einem jüngeren Mann zu thematisieren - sehr wichtig war. Bergman, die Ende der 40er Jahre wegen ihrer Liebesbeziehung zu Roberto Rossellini von der amerikanischen Öffentlichkeit gerügt wurde, sah in der Rolle eine Möglichkeit, die verkrusteten Moralvorstellungen der bürgerlichen Gesellschaft in Frage zu stellen.
Filmtitel: „Goodbye again“ singt Diahann Carroll in dem Film in einer Bar. Der deutsche Titel „Lieben Sie Brahms?“ ist neben der wörtlichen Übersetzung des französischen Buchtitels auch die Frage Philips an Paula, als er sie zu einem Brahms-Konzert einladen möchte.

Kritiken

„Elegant inszenierte, in der Auslotung der Konflikte jedoch an der Oberfläche bleibende Verfilmung eines Romans von Francoise Sagan, die sich in erster Linie auf das bemerkenswerte Spiel der Hauptdarsteller stützt.“

Lexikon des internationalen Films

Synchronisation

Auszeichnungen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Goodbye Again — may refer to:Film: * Goodbye Again , a 1933 film directed by Michael Curtiz with Warren William and Joan Blondell * Goodbye Again , a 1961 film directed by Anatole Litvak with Ingrid Bergman, Yves Montand and Anthony PerkinsTelevision: * Goodbye… …   Wikipedia

  • Goodbye Again (TV) — Goodbye Again (1968) is a right funny series of four hour long television programmes made by the British TV network ITV to re unite Peter Cook and Dudley Moore and recreate their very successful BBC comedy series Not Only... But Also (begun 1965) …   Wikipedia

  • Goodbye Again — Aimez vous Brahms ? (film) Pour les articles homonymes, voir Aimez vous Brahms ?. Aimez vous Brahms ? Titre original Goodbye Again Réalisation Anatole Litvak Acteurs principaux Ingrid Bergman …   Wikipédia en Français

  • Goodbye Again (1933 film) — Goodbye Again is a 1933 comedy film made by First National Pictures/Warner Bros.. It was directed by Michael Curtiz and produced by Henry Blanke from a screenplay by Ben Markson, based on the play by George Haight and Allan Scott. Cinematography… …   Wikipedia

  • Goodbye Again (1961 film) — Infobox Film name = Goodbye Again caption = Original film poster director = Anatole Litvak producer = Anatole Litvak writer = Samuel A. Taylor Françoise Sagan (novel) starring = Ingrid Bergman Anthony Perkins Yves Montand Jessie Royce Landis… …   Wikipedia

  • Goodbye Alice in Wonderland — Studio album by Jewel Released May 2, 2006 …   Wikipedia

  • Goodbye Yellow Brick Road — Studioalbum von Elton John Veröffentlichung 5. Oktober 1973 Label MCA Records …   Deutsch Wikipedia

  • Goodbye Yellow Brick Road — Álbum de Elton John Publicación 5 de octubre de 1973 Grabación Château d Hérouville, Hérouville, Francia, mayo de 1973 Género(s) Rock, glam rock, pop, piano rock …   Wikipedia Español

  • Goodbye Lullaby — Studio album by Avril Lavigne Released …   Wikipedia

  • Goodbye Lullaby — Studioalbum von Avril Lavigne Veröffentlichung 2. März 2011 Aufnahme November 2008 bis Oktober 2010 L …   Deutsch Wikipedia