Gordian II


Gordian II
Sestertius des Gordian II.

Gordian II. (* um 192; † 12. April 238 in Karthago), mit vollständigem Namen Marcus Antonius Gordianus Sempronianus Romanus Africanus, war für zwanzig Tage, von 19. März bis 9. April 238, zwangsweise Mitregent seines Vaters, des römischen Kaisers Gordian I.

Seine kurze Amtszeit entspricht der seines Vaters, der ebenfalls gegen seinen Willen als 80-Jähriger nach einer Revolte des Adels gegen Maximinus Thrax zum Kaiser gewählt worden war.

Gordian II. stand im Ruf, Frauenheld und Liebhaber der schönen Künste zu sein, der selbst Prosa verfasste. Er verfügte jedoch über keinerlei militärische Erfahrung und fiel in der Schlacht mit Capellianus, dem loyalen Statthalter von Numidien (Mauretanien), der Gordianus und dessen Vater nicht als Kaiser anerkennen wollte.

Als Gordian I. vom Tod seines Sohnes erfuhr, beging er noch am selben Tag Selbstmord. Daraufhin wurden Balbinus und Pupienus vom Senat als gleichrangige Kaiser eingesetzt. Nur zwei Monate später wurde Gordians Neffe Gordian III. römischer Kaiser.

Siehe auch: Sechskaiserjahr.

Quellen

(Auswahl)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gordian I — 28th Emperor of the Roman Empire Bust of Gordian I Reign 22 March – 12 April 238 (jointly with Gordi …   Wikipedia

  • Gordian II — 29th Emperor of the Roman Empire Denarius featuring Gordian II Reign 22 March – 12 April 238 (with Gordian, an …   Wikipedia

  • Gordian — ist der Name folgender Personen: Gordian I. (* um 159; † 238) war für 20 Tage – nach einer Quelle von 19. März bis 9. April 238 – mit seinem Sohn Gordian II. als Mitregenten römischer Kaiser Gordian II. (* um 192; † 238), zwangsweise Mitregent… …   Deutsch Wikipedia

  • gordian — GORDIÁN adj. (În sintagma) Nod gordian = dificultate extrem de mare, greu sau imposibil de rezolvat. [pr.: di an] – Din fr. [noeud] gordien. Trimis de gall, 13.09.2007. Sursa: DEX 98  gordián adj. n. (sil. di an), pl. gordiéne (sil. die ) Trimis …   Dicționar Român

  • Gordian — may refer to: * Saint Gordianus, see article Gordianus and Epimachus *Gordian I, Roman emperor *Gordian II, Roman emperor, son of Gordian I *Gordian III, Roman emperor, grandson of Gordian I *Gordian Warrior, Japanese super robot anime in 1979… …   Wikipedia

  • Gordian — • There were three Roman emperors of this name, who reigned between A.D. 237 44, and all of whom met with violent deaths Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Gordian     Gordian      …   Catholic encyclopedia

  • Gordian — Gordian,   lateinisch Gordianus, römischer Kaiser:    1) Gordian I., eigentlich Marcus Antonius Gordianus Sempronianus, * Rom um 159, ✝ Karthago 238; im März 238 als Statthalter der Provinz Africa zum Gegenkaiser gege …   Universal-Lexikon

  • Gordian — Gor di*an, a. 1. Pertaining to Gordius, king of Phrygia, or to a knot tied by him; hence, intricate; complicated; inextricable. [1913 Webster] {Gordian knot}, an intricate knot tied by Gordius in the thong which connected the pole of the chariot… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Gordian — Gor di*an, n. (Zo[ o]l.) One of the Gordiacea. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Gordian I. — Büste des Gordian in den Kapitolinischen Museen Gordian I. (* um 159; † 12. April 238) war für 20 Tage – nach einer Quelle von 19. März bis 9. April 238 – mit seinem Sohn Gordian II. als Mitregenten römischer Kaiser. Leben Aus dem frühen Leben …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.