Gotteshäuser in Berlin


Gotteshäuser in Berlin

Es gibt in Berlin eine große Zahl von Kirchen und anderen Sakralbauten, es sollten deshalb hier nur diejenigen aufgenommen werden, die kirchengeschichtlich, stadtgeschichtlich oder architektonisch von besonderer Bedeutung sind. Es sei auch auf das Dehio-Handbuch hingewiesen:

  • Georg Dehio, Handbuch der Deutschen Kunstdenkmäler, Bd. Berlin, Deutscher Kunstverlag 2000
  • Berlin und seine Bauten. Teil VI: Sakralbauten, Berlin 1997

Inhaltsverzeichnis

Kirchen und Kapellen

Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf

Kaiser-Wilhelm-Gedächtsniskirche, Charlottenburg
Heilig-Kreuz-Kirche, Wilmersdorf
Kirche Zum Heiligen Kreuz, Wilmersdorf
St.-Ludwig-Kirche, Wilmersdorf
  • Adventistenkirche – Wilmersdorf, Koblenzer Straße, 1925–1926, Baudenkmal, Gemeinschaft der Siebenten-Tags-Adventisten
  • Adventistenkirche – Charlottenburg, Schlossstraße 6, 1951, Gemeinschaft der Siebenten-Tags-Adventisten
  • Auenkirche – Wilmersdorf, Wilhelmsaue, 1895–1897, Baudenkmal, evangelisch
  • Auferstehungskirche (Berlin-Charlottenburg) – Charlottenburg, Kaiser-Friedrich-Straße 87, evangelisch-methodistisch
  • Christi-Auferstehungs-Kathedrale – Wilmersdorf, Hohenzollerndamm/Berliner Straße, 1936–1938, Baudenkmal, russisch-orthodox
  • Christianskirken − Wilmersdorf, Brienner Straße, 1967, dänisch, evangelisch-lutherisch
  • Daniel-Kirche – Wilmersdorf, Brandenburgische Straße, 1966–1967, evangelisch
  • Dorfkirche Schmargendorf – Schmargendorf, Breite Straße/Kirchstraße, um 1400, Baudenkmal, evangelisch
  • Dorfkirche Wilmersdorf – eh. Deutsch-Wilmersdorf, 17./18. Jahrhundert
  • Epiphanien-Kirche – Westend, Knobelsdorffstraße, erster Bau 1904–1906, Neubau 1957–1960, Baudenkmal, evangelisch
  • Friedenskirche – Westend, Tannenbergallee, 1916, Umbau zur Kirche 1928–1933, Baudenkmal, evangelisch
  • Friedenskirche – Charlottenburg, Bismarckstraße, 1898 als apostolische „Eber-Ezer-Kapelle“, Baudenkmal, von 1908–1918 Synagoge, danach Kirche der Pfingstgemeinde, seit 1921 baptistisch
  • Gemeindezentrum Hermann-Stöhr-Haus, auch „Gemeindezentrum ‚Grünes Dreieck‘“ − Westend, Angerburger Allee, 1973–1975, evangelisch
  • Gemeindezentrum Plötzensee – Charlottenburg-Nord, Heckerdamm, 1968–1970, evangelisch
  • Grunewaldkirche – Grunewald, Bismarckallee/Wernerstraße, 1902–1904, Baudenkmal, evangelisch
  • Gustav-Adolf-Kirche – Charlottenburg, Brahestraße/Herschelstraße/Fabriciusstraße, 1932–1934, Baudenkmal, evangelisch
  • Heilig-Geist-Kirche – Westend, Bayernallee/Oldenburgallee, 1931–1932, Baudenkmal katholisch
  • Heilig-Kreuz-Kirche – Wilmersdorf, Hildegardstraße, 1910–1912, Baudenkmal, katholisch
  • Herz-Jesu-Kirche – Charlottenburg, Alt-Lietzow, 1875–1877, Baudenkmal, katholisch
  • Hochmeisterkirche – Halensee, Paulsborner Straße/Hochmeisterplatz/Westfälische Straße/Nestorstraße, 1908–1910, Baudenkmal, evangelisch
  • Jonakirche – Charlottenburg, Roscherstraße/Herbartstraße, 1965–1967, evangelisch
  • Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche – Charlottenburg, Breitscheidplatz, erster Bau 1891–1895, Neubau, 1959–1963, Baudenkmal, evangelisch
  • Kirche Alt-Lietzow, auch „Lietzowkirche“ – Charlottenburg, Alt-Lietzow, 1960–1962, Baudenkmal, evangelisch
  • Kirche am Hohenzollernplatz – Wilmersdorf, Hohenzollerndamm/Nassauische Straße/Nikolsburger Straße, 1931–1933, Baudenkmal, evangelisch
  • Kirche am Lietzensee – Charlottenburg, Herbartstraße, 1957–1959, Baudenkmal, evangelisch
  • Kirche der Christengemeinschaft – Wilmersdorf, Ruhrstraße, 1962, freikirchlich
  • Kirche der Ersten Kirche Christi, Wissenschaftler – Wilmersdorf, Wilhelmsaue, 1956–1957
  • Kirche Maria Regina Martyrum – Charlottenburg-Nord, Heckerdamm, 1960–1963, Baudenkmal, katholisch
  • Kirche Mariae Verkündigung – Westend, Bayernallee/Oldenburgallee/Preußenallee, 1933–1937, Baudenkmal, katholisch
  • Kirche St. Marien Unbefleckte Empfängnis – Wilmersdorf, Bergheimer Platz/Laubacher Straße/Schwalbacher Straße, 1913–1914, Baudenkmal, katholisch
  • Kirche Zum Heiligen Kreuz – Wilmersdorf, Nassauische Straße, 1908, altlutherisch
  • Kloster St. Gabriel und Kirche Mariae Verkündigung – Westend, Bayernallee/Oldenburgallee/Preußenallee, 1933–1937, Baudenkmal, katholisch
  • Kreuzkirche – Schmargendorf, Hohenzollerndamm/Forckenbeckstraße, 1928–1929, Baudenkmal, evangelisch
  • Lindenkirche – Wilmersdorf, Binger Straße/Homburger Straße/Johannisberger Straße, 1934–1936, Baudenkmal, evangelisch
  • Luisenkirche – Charlottenburg, Gierkeplatz, 1712–1716 als „Parochial-Kirche“, neuer Name ab 1826, Baudenkmal, evangelisch
  • Maria-Schutz-Kirche, Kulmbacher Straße 6, russisch-orthodoxe Auslandskirche
  • Mor Afrem-Kirche – Charlottenburg, Mindener Straße/Mierendorffplatz, erster Bau 1925–1926 als katholische „Mariä-Himmelfahrt-Kirche“, Neubau 1964–1966, seit 2005 mit neuem Namen syrisch-orthodox
  • Neu-Westend-Kirche – Westend, Eichenallee, 1958–1960, Baudenkmal, evangelisch
  • Neuapostolische Kirche – Charlottenburg-Nord, Nordhausener Straße/Wernigeroder Straße, 1929–1930, neuapostolisch
  • Neuapostolische Kirche – Charlottenburg, Wilmersdorfer Straße 141, neuapostolisch
  • Salvator-Kirche – Schmargendorf, Tölzer Straße, 1932–1933, katholisch
  • St. George's Church – Westend, Preußenallee/Badenallee, 1950, Baudenkmal, anglikanisch
  • St.-Albertus-Magnus-Kirche – Halensee, Nestorstraße, 1959–1962, Baudenkmal, katholisch
  • St.-Canisius-Kirche – Charlottenburg, Witzlebenstraße/Neue Kantstraße, erster Bau 1924 als „St.-Canisius-Kapelle“, zweiter Bau 1954–1957 als Kirche, Neubau 2000–2002, katholisch
  • St.-Kamillus-Kirche – Charlottenburg, Klausenerplatz, 1930−1932, Baudenkmal, katholisch
  • St.-Karl-Borromäus-Kirche – Grunewald, Delbrückstraße, erster Bau 1929, Neubau 1955, katholisch
  • St.-Ludwig-Kirche – Wilmersdorf, Ludwigkirchplatz/Pariser Straße/Pfalzburger Straße, 1896–1899, Baudenkmal, katholisch
  • St.-Petrus-Kirche – Wilmersdorf, Dillenburger Straße, 2001–2004, Priesterbruderschaft St. Pius X.
  • St.-Thomas-von-Aquin-Kirche – Charlottenburg, Schillerstraße, 1931–1932, Baudenkmal, katholisch
  • Sühne-Christi-Kirche – Charlottenburg-Nord, Toeplerstraße/Halemweg, 1962–1964, Baudenkmal, evangelisch
  • Trinitatis-Kirche – Charlottenburg, Karl-August-Platz, 1896–1898, Baudenkmal, evangelisch
  • Vater-Unser-Kirche – Wilmersdorf, Detmolder Straße/Blissestraße/Koblenzer Straße, 1959–1961, Baudenkmal, evangelisch
  • Victoria-Kirche – Wilmersdorf, Landhausstraße 26–28, erster Bau 1920–1924, Neubau 1952–1955, schwedisch, lutherisch

Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg

Emmauskirche, Kreuzberg
Zwingli-Kirche, Friedrichshain
  • Auferstehungskirche – Friedrichshain, Friedensstraße, 1892–1895, Baudenkmal, evangelisch
  • Christus-Kirche – Friedrichshain, Richard-Sorge-Straße, 1948 als Notkirche, Baudenkmal, methodistisch
  • Christus-Kirche – Kreuzberg, Dieffenbachstraße, 1905–1908, Baudenkmal, methodistisch
  • Christus-Kirche – Kreuzberg, Hornstraße, 1963–1964, evangelisch
  • Dorfkirche Stralau – Friedrichshain, Tunnelstraße, 1459–1464, Baudenkmal, evangelisch
  • Emmauskirche – Kreuzberg, Lausitzer Platz, erster Bau 1891–1893, Neubau 1957–1959, evangelisch
  • Galiäakirche – Friedrichshain, Rigaer Straße, 1909–1910, Baudenkmal, evangelisch
  • Jerusalemskirche – Kreuzberg, Lindenstraße, 1968, evangelisch
  • Jesus-Kirche – Kreuzberg, Kreuzbergstraße, 1960–1961, evangelisch
  • Kapelle im Bethanienkrankenhaus – Kreuzberg, Mariannenplatz, 1845–1847, Baudenkmal, evangelisch
  • Katholisch-Apostolische Kirche – Kreuzberg, Wilmsstraße, 1898–1899, Baudenkmal, katholisch-apostolisch
  • Kirche am Südstern – Kreuzberg, Südstern, 1893–1897 als „Neue Garnisonskirche“, Baudenkmal, früher evangelisch, heute freikirchlich
  • Kirche Zur Heiligen Dreifaltigkeit – Friedrichshain, Böcklinstraße, 1912–1915, Baudenkmal, katholisch
  • Kirche Zum heiligen Kreuz – Kreuzberg, Blücherstraße/Zossener Straße, 1884–1888, Baudenkmal, evangelisch
  • Martha-Kirche – Kreuzberg, Glogauer Straße, 1902–1904 und 1909–1911, Baudenkmal, evangelisch
  • Ölbergkirche – Kreuzberg, Paul-Lincke-Ufer, 1922, evangelisch
  • Offenbarungskirche – Friedrichshain, Simplonstraße, 1946–1948, Baudenkmal, evangelisch
  • Passionskirche – Kreuzberg, Marheinekeplatz, 1904–1907, Baudenkmal, evangelisch
  • Pfingstkirche – Friedrichshain, Petersburger Platz, 1906–1908, Baudenkmal, evangelisch
  • Samariterkirche – Friedrichshain, Samariterplatz, 1892–1894, Baudenkmal, evangelisch
  • St.-Agnes-Kirche – Kreuzberg, Alexandrinenstraße, 1965–1966, früher katholisch, seit 2005 als „Citykirche Berlin“ freikirchlich
  • St.-Andreas-Kirche – Friedrichshain, Andreasstraße, 1853–1856, evangelisch, im Zweiten Weltkrieg ausgebrannt, Ruine 1949 gesprengt
  • St.-Antonius-Kirche – Friedrichshain, Rüdersdorfer Straße, 1897–1898 als Kapelle des Leo-Hospizes, 1909–1914 Umbau zur Kirche, Baudenkmal, katholisch
  • St.-Bartholomäus-Kirche – Friedrichshain, Friedenstraße/Otto-Braun-Straße, 1854–1858, Baudenkmal, evangelisch
  • St.-Bonifatius-Kirche – Kreuzberg, Yorckstraße, 1906–1907, Baudenkmal, katholisch
  • St.-Clemens-Kirche – Kreuzberg, Stresemannstraße, 1911, katholisch
  • St.-Jacobi-Kirche – Kreuzberg, Oranienstraße, 1844–1845, Baudenkmal, evangelisch
  • St.-Lukas-Kirche – Kreuzberg, Bernburger Straße, 1859–1861, Baudenkmal, evangelisch
  • St.-Marien-Kirche, auch „Liebfrauenkirche“ – Kreuzberg, Wrangelstraße, 1904–1906, Baudenkmal, katholisch
  • St.-Michael-Kirche – Kreuzberg, Waldemarstraße, 1965, katholisch
  • St.-Pius-Kirche – Friedrichshain, Palisadenstraße, 1893–1894, Baudenkmal, katholisch
  • St.-Simeon-Kirche – Kreuzberg, Wassertorstraße, 1894–1896, Baudenkmal, evangelisch
  • St.-Thomas-Kirche – Kreuzberg, Mariannenplatz, 1864–1869, Baudenkmal, evangelisch
  • Tabor-Kirche – Kreuzberg, Taborstraße, 1902–1905, Baudenkmal, evangelisch
  • Verheißungskirche – Friedrichshain, Boxhagener Straße, 1879 als Friedhofskapelle, 1948 Umbau zur Kirche, Baudenkmal, evangelisch
  • Zwingli-Kirche – Friedrichshain, Rudolfstraße/Danneckerstraße, 1905–1908, Baudenkmal, evangelisch

Bezirk Lichtenberg

Zum Guten Hirten, Friedrichsfelde
  • Dorfkirche Friedrichsfelde – Friedrichsfelde, Am Tierpark/Alfred-Kowalke-Straße, erster Bau 1887–1890, Neubau 1950–1952, Baudenkmal, evangelisch
  • Dorfkirche Lichtenberg – Lichtenberg, Loeperplatz/Möllendorffstraße, zweite Hälfte 13. Jahrhundert, Baudenkmal, evangelisch
  • Dorfkirche Malchow – Malchow, Dorfstraße, zweite Hälfte 13. Jahrhundert, im Zweiten Weltkrieg zerstört, Ruine
  • Dorfkirche Wartenberg – Wartenberg, Falkenberger Chaussee, erster Bau um 1230 in der Dorfstraße, im Zweiten Weltkrieg zerstört, Neubau 1999–2000, evangelisch
  • Erlöser-Kirche – Rummelsburg, Nöldnerstraße, 1890–1892, Baudenkmal, evangelisch
  • Gemeindezentrum Am Fennpfuhl – Fennpfuhl, Paul-Junius-Straße, 1982–1984, evangelisch
  • Glaubenskirche – Lichtenberg, Roedeliusplatz, 1903–1905, Baudenkmal, früher evangelisch, heute koptisch
  • Heilig-Kreuz-Kirche – Alt-Hohenschönhausen, Malchower Weg, 1988, katholisch
  • Kirche St. Marien unbefleckte Empfängnis – Karlshorst, Gundelfinger Straße/Marksburgstraße, 1935–1936, Baudenkmal, katholisch
  • Kirche Zum Guten Hirten – Friedrichsfelde, Kurze Straße, erster Bau 1906–1907, Neubau 1985, katholisch
  • Kirche Zur frohen Botschaft – Karlshorst, Weseler Straße/Königswinterstraße/Lahnsteiner Straße/Sinziger Straße, 1909–1910, Baudenkmal, evangelisch
  • Neuapostolische Kirche – Friedrichsfelde, Wönnichstraße/Münsterlandplatz, erster Bau 1932 in der Normannenstraße, Neubau 1977–79, neuapostolisch
  • Philippus-Kapelle – Alt-Hohenschönhausen, Treffurter Straße, 1954, evangelisch
  • St.-Konrad-von-Parzham-Kirche – Falkenberg, Ahrensfelder Chaussee, 1939–1940, Baudenkmal, katholisch
  • St.-Mauritius-Kirche – Lichtenberg, Mauritiuskirchstraße/John-Sieg-Straße, 1891–1992, Baudenkmal, katholisch
  • Tabor-Kirche – Alt-Hohenschönhausen, Hauptstraße, spätes 13. Jahrhundert als Dorfkirche Hohenschönhausen, Baudenkmal, evangelisch

Bezirk Marzahn-Hellersdorf

Dorfkirche Biesdorf
  • Dorfkirche Biesdorf, auch „Gnadenkirche“ – Biesdorf, Alt-Biesdorf, zweite Hälfte 13. Jahrhundert, Baudenkmal, evangelisch
  • Dorfkirche Kaulsdorf – Kaulsdorf, Dorfstraße, zweite Hälfte 13. Jahrhundert, Baudenkmal, evangelisch
  • Dorfkirche Mahlsdorf – Mahlsdorf, Hönower Straße, um 1250, Baudenkmal, evangelisch
  • Dorfkirche Marzahn − Marzahn, Alt-Marzahn, 1870–1871, Baudenkmal, evangelisch
  • Gemeindeheim Theodor Fliedner – Mahlsdorf, Schrobsdorffstraße, 1936–1937 als „Gemeindehaus Mahlsdorf-Süd“, Baudenkmal, evangelisch
  • Herz-Jesu-Kirche – Biesdorf, Fortunallee, katholisch
  • Johannische Kirche – Kaulsdorf, Dorfstraße, um 1879 als Bauernhaus, Umbau zur Kirche 1988–1991, Baudenkmal, freikirchlich
  • Kirche Maria Königin des Friedens – Biesdorf, Oberfeldstraße, 1957–1958, katholisch
  • Kirche Von der Verklärung des Herrn – Marzahn, Neufahrwasserweg, 1984–1987, katholisch
  • Kreuzkirche – Mahlsdorf, Albrecht-Dürer-Straße/Pfarrhufenweg, 1934–1936, Baudenkmal, evangelisch
  • Neuapostolische Kirche – Kaulsdorf, Alt-Kaulsdorf, 1888 und um 1960, Baudenkmal, neuapostolisch
  • St. Martinskirche – Kaulsdorf, Giesestraße/Nentwigstraße, 1929−1930, Baudenkmal, katholisch

Bezirk Mitte

Berliner Dom, Mitte
Evangelisch-Lutherische Kirche, Berlin-Mitte
St. Matthäuskirche, Tiergarten
Alte Nazarethkirche, Wedding
  • Augustana-Kirche – Gesundbrunnen, Usedomer Straße, erster Bau 1894, Neubau 1950 und 1963, altlutherisch
  • Baptistenkirche Wedding – Wedding, Müllerstraße, baptistisch
  • Berliner Dom – Mitte, Am Lustgarten, erster Bau 1747–1750, zweiter Bau 1842–1848 und 1849–1858, Neubau 1894–1905, Baudenkmal, evangelisch
  • Christus-Kirche – Mitte, Anklamer Straße, vor 1895–1898, Baudenkmal, früher evangelisch, seit 1992 Pfingstgemeinde
  • Deutscher Dom – Mitte, Gendarmenmarkt, 1701–1708 als „Neue Kirche“, Baudenkmal, früher evangelisch, heute Ausstellungsbau
  • Erlöser-Kirche – Mitte, Schröderstraße, bis 1905, Baudenkmal, früher evangelisch, heute methodistisch
  • Erlöser-Kirche – Moabit, Wikingerufer/Levetzowstraße, 1909–1912, Baudenkmal, evangelisch
  • Evangelisch-Lutherische Kirche Berlin (auch: „Annenkirche“) – Mitte, Annenstraße, 1855–1857, Baudenkmal, altlutherisch
  • Französische Friedrichstadtkirche – Mitte, Gendarmenmarkt, 1701–1705 als „Französische Kirche“, Baudenkmal, evangelisch
  • Friedenskirche Zum Heiligen Sava – Gesundbrunnen, Ruppiner Straße, 1888–1891 als „Friedenskirche“, Baudenkmal, früher evangelisch, heute serbisch-orthodox
  • Friedrichswerdersche Kirche – Mitte, Werderscher Markt, erster Bau 1701, Neubau 1824–1830, Baudenkmal, früher evangelisch, heute Museum
  • Golgathakirche – Mitte, Borsigstraße, 1898–1900, Baudenkmal, evangelisch
  • Heilandskirche – Moabit, Thusnelda-Allee, 1892–1894, evangelisch
  • Heilig-Geist-Kapelle – Mitte, Spandauer Straße, um 1390, Baudenkmal, 1655–1703 Ev. Garnisonskirche, evangelisch
  • Heilige-Geist-Kirche – Moabit, Perleberger Straße/Birkenstraße, 1905–1910 als „Neue Johanneskirche“, neuer Name ab 1907, Baudenkmal, evangelisch
  • Himmelfahrt-Kirche – Gesundbrunnen, Gustav-Meyer-Allee, 1954–1956, Baudenkmal, evangelisch
  • Kaiser-Friedrich-Gedächtniskirche – Hansaviertel, Händelallee, erster Bau 1892–1895, Neubau 1956–1957, Baudenkmal, evangelisch
  • Kapelle der Versöhnung – Mitte, Bernauer Straße, 1999–2000, evangelisch
  • Kapernaumkirche – Wedding, Seestraße/Antwerpener Straße, 1901–1902, Baudenkmal, evangelisch
  • Katholisch-Apostolische Kirche – Tiergarten, Pohlstraße, 1894, katholisch-apostolisch
  • Kirche Jesu Christi der Heiligen der letzten Tage – Tiergarten, Klingelhöferstraße, 1972–1973, mormonisch
  • Klosterkirche – Mitte, Klosterstraße/Littenstraße, um 1250, Baudenkmal, früher evangelisch, heute Ruine
  • Martin-Luther-Kirche – Gesundbrunnen, Wollankstraße, 1962–1963, evangelisch, 2004 abgerissen
  • Alte Nazarethkirche – Wedding, Leopoldplatz, 1832–1834, Baudenkmal, evangelisch
  • Neue Nazarethkirche – Wedding, Leopoldplatz, 1889–1893, Baudenkmal, früher evangelisch, heute freikirchlich
  • Nikolaikirche – Mitte, Nikolaikirchplatz/Poststraße, um 1230, Baudenkmal, früher evangelisch, heute Museum
  • Osterkirche – Wedding, Sprengelstraße/Samoastraße, 1910–1911, Baudenkmal, evangelisch
  • Parochialkirche – Mitte, Klosterstraße/Parochialstraße/Waisenstraße, 1695–1705, Baudenkmal, evangelisch
  • Reformationskirche – Moabit, Beusselstraße/Wiclefstraße, 1905–1907, Baudenkmal, evangelisch
  • St.-Louis-Kirche – Wedding, Kurt-Schumacher-Damm, 1952–1953 und 1955, Baudenkmal, katholisch
  • St.-Adalbert-Kirche – Mitte, Torstraße/Linienstraße, 1932–1933, Baudenkmal, katholisch
  • St.-Aloysius-Kirche – Wedding, Schwyzer Straße/Barfußstraße, 1956, Baudenkmal, katholisch
  • St.-Afra-Kirche – Gesundbrunnen, Graunstraße, 1898, Baudenkmal, katholisch
  • St.-Ansgar-Kirche – Hansaviertel, Klopstockstraße/Altonaer Straße, erster Bau 1926, Neubau 1956–1957, Baudenkmal, katholisch
  • St.-Elisabeth-Kirche – Mitte, Invalidenstraße, 1830–1835, Baudenkmal, seit 1945 Ruine, in Restaurierung, evangelisch
  • St.-Georgen-Kirche – Georgenkirchplatz, 1894–1898, evangelisch, im Zweiten Weltkrieg zerstört
  • St.-Hedwigs-Kathedrale – Mitte, Bebelplatz/Behrenstraße/Hinter der Katholischen Kirche, 1747–1773, Baudenkmal, katholisch
  • St.-Johannes-Evangelist-Kirche – Mitte, Auguststraße, 1895–1900, Baudenkmal, evangelisch
  • St.-Johannis-Kirche – Moabit, Alt-Moabit, 1832–1835, Baudenkmal, evangelisch
  • St.-Joseph-Kirche – Wedding, Müllerstraße, 1907–1909, Baudenkmal, katholisch
  • St.-Laurentius-Kirche – Moabit, Bandelstraße, erster Bau 1914, Neubau 1952, katholisch
  • St.-Ludgerus-Kirche – Tiergarten, Potsdamer Straße, erster Bau 1868 als St. Matthias-Kirche, neuer Name seit 1924, Neubau 1959, früher katholisch, heute syrisch-orthodox
  • St. Marienkirche – Mitte, Karl-Liebknecht-Straße, um 1270–1300, Baudenkmal, evangelisch
  • St.-Matthäus-Kirche – Tiergarten, Matthäikirchplatz, 1844–1846, Baudenkmal, evangelisch
  • St.-Michaels-Kirche – Mitte, Michaelkirchplatz, 1850–1861, seit dem Zweiten Weltkrieg Ruine, Baudenkmal, katholisch
  • St.-Pauls-Kirche – Gesundbrunnen, Badstraße/Pankstraße, 1832–1835, Baudenkmal, evangelisch
  • St.-Paulus-Kirche – Moabit, Oldenburger Straße/Waldenserstraße, 1892–1893, Baudenkmal, katholisch
  • St. Petrus-Kirche – Gesundbrunnen, Bellermannstraße, 1906–1908, Baudenkmal, katholisch
  • St.-Sebastian-Kirche – Gesundbrunnen, Gartenplatz, Baudenkmal, 1890–1893, katholisch
  • Schiffer- und Hafenkirche – Moabit, Westhafenstraße, 1968, evangelisch
  • Sophienkirche, zeitweilig auch „Spandauische Kirche“ – Mitte, Große Hamburger Straße, 1712–1713, Baudenkmal, evangelisch
  • Stephanus-Kirche – Gesundbrunnen, Prinzenallee/Soldiner Straße, 1902–1904, Baudenkmal, evangelisch
  • Versöhnungskirche – Mitte, Bernauer Straße, 1892–1894, evangelisch, 1985 gesprengt
  • Zionskirche – Mitte, Zionskirchplatz, 1866–1973, Baudenkmal, evangelisch

Bezirk Neukölln

St.-Johannes-Basilika, Neukölln
  • Bethlehemskirche – Neukölln, Richardplatz/Schudomastraße, 15. Jahrhundert als Dorfkirche Rixdorf, neuer Name seit 1887, Baudenkmal, böhmisch-lutherisch
  • Bruder-Klaus-Kirche – Britz, Bruno-Taut-Ring/Fritz-Reuter-Allee, erster Bau 1958–1960, Neubau 1987–1989, katholisch
  • Dorfkirche Britz - Britz, Backbergstraße, zweite Hälfte 13. Jahrhundert, Baudenkmal, evangelisch
  • Dorfkirche Buckow – Buckow, Alt-Buckow, 1246–1255, Baudenkmal, evangelisch
  • Dorfkirche Rudow – Rudow, Köpenicker Straße, um 1400, Baudenkmal, evangelisch
  • Dreieinigkeitskirche – Gropiusstadt, Lipschitzallee, 1969–1971, evangelisch
  • Genezarethkirche – Neukölln, Herrfurthplatz, 1903–1905, evangelisch
  • Gemeindehaus der Herrnhuter Brüdergemeine – Neukölln, Kirchgasse/Donaustraße, 1961–1962, Baudenkmal, Herrnhuter
  • Heiliger-Schutzengel-Kirche – Britz, Alt-Britz, 1959–1961, Baudenkmal, katholisch
  • Hephatha-Kirche – Britz, Fritz-Reuter-Allee, 1954–1955, evangelisch
  • Johann-Christoph-Blumhardt-Kirche – Britz, Buckower Damm/Schlosserweg, 1963–1964, evangelisch
  • Magdalenenkirche – Neukölln, Karl-Marx-Straße/Kirchhofstraße, 1877–1879, Baudenkmal, evangelisch
  • Martin-Luther-King-Kirche – Gropiusstadt, Johannisthaler Chaussee, 1966–1968, evangelisch
  • Martin-Luther-Kirche – Neukölln, Fuldaer Straße, 1907–1910, Baudenkmal, evangelisch
  • Nikodemuskirche – Neukölln, Nansenstraße, 1912–1913, Baudenkmal, evangelisch
  • Philipp-Melanchthon-Kirche – Neukölln, Kranoldstraße/Hertastraße, 1914–1916, Baudenkmal, evangelisch
  • St. Clara-Kirche – Neukölln, Bornsdorfer Straße/Briesestraße, 1896–1897, Baudenkmal, katholisch
  • St. Christophorus-Kirche – Neukölln, Nansenstraße, 1929–1932, Baudenkmal, katholisch
  • St. Dominicus-Kirche – Gropiusstadt, Lipschitzallee/Hugo-Heimann-Straße, 1976–1977, katholisch
  • St. Eduard-Kirche – Neukölln, Kranoldstraße, 1906–1907, Baudenkmal, katholisch
  • St.-Johannes-Basilika – Neukölln, Lilienthalstraße, 1895–1897, Baudenkmal, katholisch
  • St. Joseph-Kirche – Rudow, Alt-Rudow/Neuköllner Straße, erster Bau 1884 als „St. Joseph-Kapelle“, 1967 Neubau als Kirche, katholisch
  • St. Richard-Kirche – Neukölln, Braunschweiger Straße/Schudomastraße, erster Bau 1930, Neubau 1975, katholisch
  • St. Theresia-vom-Kinde-Jesu-Kirche – Buckow, Warmensteinacher Straße/Töpchiner Weg, 1967, katholisch
  • Pauluskirche Berlin-Neukölln, Kranoldplatz, altlutherisch

Bezirk Pankow

Gethsemanekirche, Prenzlauer Berg
  • Adventkirche – Prenzlauer Berg, Danziger Straße/Heinz-Bartsch-Straße, 1910–1911, Baudenkmal, evangelisch
  • Bethanienkirche – Weißensee, Mirbachplatz, 1900–1902, im Zweiten Weltkrieg bis auf Turm zerstört, Baudenkmal
  • Corpus-Christi-Kirche – Prenzlauer Berg, Conrad-Blenkle-Straße, 1904–1920, Baudenkmal, katholisch
  • Dorfkirche Blankenburg – Blankenburg, Alt-Blankenburg, um 1250, Baudenkmal, evangelisch
  • Dorfkirche Blankenfelde – Blankenfelde, Hauptstraße/Schildower Straße, um 1400, Baudenkmal, evangelisch
  • Dorfkirche Französisch Buchholz – Französisch Buchholz, Hauptstraße, um 1250, Baudenkmal, evangelisch
  • Dorfkirche Heinersdorf – Heinersdorf, Romain-Rolland-Straße, 1175–1200, Baudenkmal, evangelisch
  • Dorfkirche Berlin-Karow – Karow, Alt-Karow, erste Hälfte 13. Jahrhundert, Alt-Karow, Baudenkmal, evangelisch
  • Dorfkirche Rosenthal – Rosenthal, Hauptstraße, um 1300, Baudenkmal, evangelisch
  • Dorfkirche Weißensee – Weißensee, 1286–1300 und 1401–1425, Berliner Allee, Baudenkmal, evangelisch
  • Eliaskirche – Prenzlauer Berg, Senefelderstraße, 1907–1910, Baudenkmal, evangelisch
  • Friedenskirche – Niederschönhausen, Ossietzkyplatz/Dietzgenstraße, erster Bau um 1230, Umbau 1869–1871, Baudenkmal, evangelisch
  • Gethsemanekirche – Prenzlauer Berg, Stargarder Straße, 1889–1893, Baudenkmal, evangelisch
  • Heilige-Familie-Kirche – Prenzlauer Berg, Wichertstraße, 1928–1930, Baudenkmal, katholisch
  • Herz-Jesu-Kapelle – Pankow, Parkstraße, um 1790 als Gartenhaus, Baudenkmal, katholisch
  • Herz-Jesu-Kirche – Prenzlauer Berg, Fehrbelliner Straße/Schönhauser Allee, 1897–1899, Baudenkmal, katholisch
  • Hoffnungskirche – Pankow, Elsa-Brandström-Straße/Trelleborger Straße, 1911–1913, Baudenkmal, evangelisch
  • Immanuel-Kapelle - Weißensee, Friesickestraße, erbaut 1910, Evangelische Freikirche / Baptisten
  • Immanuelkirche – Prenzlauer Berg, Immanuelkirchstraße/Prenzlauer Allee, 1892–1893, Baudenkmal, evangelisch
  • Kirche im Katharinenstift, auch „St. Gertrud-Kirche“ – Prenzlauer Berg, Greifswalder Straße, 1895–1896 als Kapelle des Katharinenstifts, Baudenkmal, katholisch
  • Kirche Nordend – Rosenthal, Schönhauser Straße/Kirchstraße, 1909–1910, Baudenkmal, evangelisch
  • Kirche Zu den vier Evangelisten – Pankow, Breite Straße, zweite Hälfte 15. Jahrhundert als Dorfkirche Pankow, 1858–1859 Neubau als Erweiterung, Baudenkmal, evangelisch
  • Luther-Kirche – Wilhelmsruh, Goethestraße/Hielscherstraße, 1905–1907, Baudenkmal, evangelisch
  • Mater-Dolorosa-Kirche – Buch, Röbellweg/Pölnitzweg, 1934–1935, Baudenkmal, katholisch
  • Neuapostolische Kirche – Prenzlauer Berg, Zelterstraße/Dunckerstraße, 1933–1934, Baudenkmal, neuapostolisch
  • Neuapostolische Kirche – Weißensee, Gartenstraße, 1931–1932, Baudenkmal, neuapostolisch
  • Paul-Gerhardt-Kirche – Prenzlauer Berg, Wisbyer Straße, 1907–1910, Baudenkmal, evangelisch
  • St.-Augustinus-Kirche – Prenzlauer Berg, Dänenstraße, 1927–1928, Baudenkmal, katholisch
  • St.-Georg-Kirche – Pankow, Kissingenplatz/Kissingenstraße, 1907–1909, Baudenkmal, katholisch
  • St. Johannes-Evangelist-Kirche – Französisch Buchholz, Eddastraße/Elfenallee, 1936–1937, Baudenkmal, katholisch
  • St. Josefsheim-Kirche – Prenzlauer Berg, Pappelallee/Greifenhagener Straße/Stargarder Straße, 1894–1896, Baudenkmal, katholisch
  • St. Josef-Kirche – Weißensee, Behaimstraße, 1898–1899, Baudenkmal, katholisch
  • St. Maria-Magdalena-Kirche – Niederschönhausen, Platanenstraße, 1929–1930, Baudenkmal, katholisch
  • Schlosskirche Buch – Buch, Alt-Buch, 1731–1736, Baudenkmal, evangelisch
  • Segenskirche – Prenzlauer Berg, Schönhauser Allee, 1905–1908, Baudenkmal, evangelisch

Bezirk Reinickendorf

Dorfkirche Alt-Tegel
  • Adventkapelle – Reinickendorf, Am Schäfersee, 1949–1950, Gemeinschaft der Siebenten-Tags-Adventisten
  • Allerheiligen-Kirche – Wittenau, Räuschstraße, 1954–1955, Baudenkmal, katholisch
  • Apostel-Andreas-Kirche – Märkisches Viertel, Schlitzer Straße/Eichhorster Weg, 1936–1937 als „Adolf-Stöcker-Gemeindeheim“, neuer Name seit 1969, evangelisch
  • Apostel-Johannes-Gemeindezentrum – Märkisches Viertel, Dannenwalder Weg, 1970–1971, evangelisch
  • Apostel-Paulus-Kirche – Hermsdorf, Wachsmuthstraße/Schloßstraße, 1934–1935 als „Hindenburg-Gedächtnis-Kirche“, Baudenkmal, evangelisch
  • Christkönig-Kirche – Lübars, Zabel-Krüger-Damm, 1951, katholisch
  • Dorfkirche Heiligensee – Heiligensee, Alt-Heiligensee, um 1400, Baudenkmal, evangelisch
  • Dorfkirche Hermsdorf – Hermsdorf, Almutstraße, 1756, evangelisch
  • Dorfkirche Lübars – Lübars, Alt-Lübars, 1791–1793, Baudenkmal, evangelisch
  • Dorfkirche Reinickendorf – Reinickendorf, Alt-Reinickendorf, um 1486–1500, Baudenkmal, evangelisch
  • Dorfkirche Tegel – Tegel, Alt-Tegel, erster Bau 1756, Neubau 1911–1912, Baudenkmal, evangelisch
  • Dorfkirche Wittenau – Wittenau, Alt-Wittenau, 1482–1489 als Dorfkirche Dalldorf, Baudenkmal, evangelisch
  • Dreieinigkeitskapelle – Tegel, An der Mäckeritzbrücke, 1954, evangelisch
  • Evangeliums-Kirche – Reinickendorf, Kamekestraße/Winterstraße/Hausotterplatz, 1955–1956, evangelisch
  • Gnade-Christi-Kirche – Wittenau, Tietzstraße, erster Bau um 1925 als Kapelle, Neubau 1969–1970, evangelisch
  • Herz-Jesu-Kirche – Tegel, Brunowstraße/Medebacher Straße, 1904–1905, Baudenkmal, katholisch
  • Hoffnungskirche – Tegel, Tile-Brügge-Weg, 1959–1960, evangelisch
  • Jesus-Christus-Kirche – Konradshöhe, Schwarzspechtweg/Wildtaubenweg, 1937–1938, Baudenkmal, evangelisch
  • Johanneskirche – Frohnau, Zeltinger Platz, 1934–1937, Baudenkmal, evangelisch
  • Kirche am Seggeluchbecken – Märkisches Viertel, Finsterwalder Straße, 1969–1972, evangelisch
  • Königin-Luise-Kirche – Waidmannslust, Bondickstraße/Hochjagdstraße, 1912–1913, Baudenkmal, evangelisch
  • Luther-Kirche – Reinickendorf, Gotthardstraße, 1962–1966, evangelisch
  • Maria-Gnaden-Kirche – Hermsdorf, Hermsdorfer Damm/Olafstraße, 1933–1934, Baudenkmal, katholisch
  • Martinus-Kirche – Tegel, Sterkrader Straße/Namslaustraße, 1962–1963 als „Kirche Tegel-Süd“, neuer Name seit 1967, Baudenkmal, evangelisch
  • Matthias-Claudius-Kirche – Heiligensee, Schulzendorfer Straße/Damkitzstraße, 1937–1938, evangelisch
  • Neuapostolische Kirche – Reinickendorf, Romanshorner Weg/Gotthardstraße, 1959–1960, neuapostolisch
  • Philippus-Kirche – Tegel, Ascheberger Weg, 1956–1957 als „Tegel-Süd“, neuer Name seit 1967, evangelisch
  • Regina-Mundi-Kapelle – Waidmannslust, Oraniendamm, 1971, katholisch
  • St. Agnes-Kirche – Konradshöhe, Eichelhäherstraße, 1929, katholisch
  • St. Bernhard-Kirche – Tegel, Bernauer Straße/Sterkrader Straße, 1959–1960, Baudenkmal, katholisch
  • St. Hildegard-Kirche – Frohnau, Senheimer Straße, 1936–1938 als Umbau einer 1913–1914 errichteten Turnhalle, Baudenkmal, katholisch
  • St. Joseph-Kapelle – Hermsdorf, Kurhausstraße, 1898–1899, Baudenkmal, katholisch
  • St. Joseph-Kirche – Tegel, Bonifaziusstraße/Liebfrauenweg, 1932–1933, Baudenkmal, katholisch
  • St. Marien-Kapelle – Reinickendorf, Letteallee, 1903–1904, Baudenkmal, katholisch
  • St. Marien-Kirche – Reinickendorf, Klemkestraße, 1913–1914, Baudenkmal, katholisch
  • St. Marien-Kirche, auch „Maternitas Beatae Maria Virginis“ – Heiligensee, Schulzendorfer Straße, 1936, katholisch
  • St. Martin-Kirche – Märkisches Viertel, Wilhelmsruher Damm, 1972–1973, katholisch
  • St. Nikolaus-Kirche – Wittenau, Techowpromenade/Spießweg/Alt-Wittenau, 1959–1961, Baudenkmal, katholisch
  • St. Rita-Kirche – Reinickendorf, General-Woyna-Straße, 1952, katholisch
  • Segenskirche – Reinickendorf, Auguste-Viktoria-Allee, 1891–1892, Baudenkmal, evangelisch
  • Thomas-Kirche – Wittenau, Blunckstraße, 1968–1969, evangelisch
  • Waldkirche – Heiligensee, Stolpmünder Weg, 1954–1955, evangelisch

Bezirk Spandau

St. Nikolai-Kirche, Spandau
  • Christophoruskirche, auch „Siemensstadt-Kirche“ – Siemensstadt, Schuckertdamm, 1929–1931, Baudenkmal, evangelisch
  • Dorfkirche Gatow – Gatow, Alt-Gatow, 1301–1315, Baudenkmal, evangelisch
  • Dorfkirche Kladow – Kladow, Alt-Kladow, erster Bau 14. oder 15. Jahrhundert, Neubau 1818–1819, Baudenkmal, evangelisch
  • Dorfkirche Staaken – Staaken, Nennhauser Damm/Hauptstraße, um 1310, Baudenkmal, evangelisch
  • Gemeindezentrum St. Lambertus – Hakenfelde, Cautiusstraße, 1975, katholisch
  • Gnadenkirche – Wilhelmstadt, Jaczostraße, 1946–1957, evangelisch
  • Katholisch-Apostolische Kirche – Spandau, Ackerstraße, 1896, Baudenkmal, katholisch-apostolisch
  • Kirche im Johannesstift – Hakenfelde, Schönwalder Allee, 1907–1910, Baudenkmal, evangelisch
  • Kirche im Waldkrankenhaus – Falkenhagener Feld, Stadtrandstraße, 1976, evangelisch
  • Kirche St. Maria, Hilfe der Christen – Spandau, Flankenschanze/Galenstraße/Hasenmark, 1908–1910, Baudenkmal, katholisch
  • Kirche St. Marien am Behnitz – Spandau, Behnitz, 1845–1848, Baudenkmal, katholisch
  • Kirche Staaken-Gartenstadt – Staaken, Kirchplatz, 1922, Baudenkmal, evangelisch
  • Luther-Kirche – Spandau, Lutherplatz, 1895–1896, Baudenkmal, evangelisch
  • Melanchthon-Kirche – Wilhelmstadt, Melanchthonplatz/Wilhelmstraße, 1893, Baudenkmal, evangelisch
  • Mariä-Himmelfahrt-Kirche – Kladow, Sakrower Landstraße, erster Bau 1954 in der Kindlebenstraße, Neubau 1986–1987, katholisch
  • Neuapostolische Kirche – Spandau, Triftstraße/Krienickesteig, 1934–1935, neuapostolisch
  • Neuapostolische Kirche – Kladow, Sakrower Landstraße, neuapostolisch
  • Neuapostolische Kirche – Haselhorst, Gartenfelder Straße, neuapostolisch
  • Paul-Gerhardt-Gemeindezentrum – Falkenhagener Feld, Im Spektefeld, 1972–1973, evangelisch
  • St. Elisabeth-Kirche – Hakenfelde, Fichtenweg, 1928, evangelisch
  • St. Franziskus-Kirche – Staaken, Finkenkruger Weg, 1924–1925, katholisch, 1987 abgerissen
  • St. Franziskus-von-Assisi-Kirche – Staaken, Hackbuschstraße, 1955 als „St. Johannes.-B.-M.-Vianney Kapelle“, seit 1970 auch mit neuem Namen, katholisch
  • St. Joseph-Kirche – Siemensstadt, Quellweg/Goebelstraße/Natalissteig, 1934–1935, Baudenkmal, katholisch
  • St. Markus-Kirche – Falkenhagener Feld, Am Kiesteich, 1976–1977, katholisch
  • St. Nikolai-Kirche – Spandau, Reformationsplatz, erster Bau um 1240, Neubau vor 1369, Baudenkmal, evangelisch
  • St. Maximilian-Kolbe-Kirche – Staaken, Maulbeerallee, 1975–1976, katholisch
  • St. Raphael-Kirche – Gatow, Alt-Gatow, 1965, katholisch, 2005 abgerissen
  • St. Stephanus-Kirche – Haselhorst, Gorgasring/Riensbergstraße, 1951, katholisch
  • St. Wilhelm-Kirche – Wilhelmsstadt, Weißenburger Straße, erster Bau 1935, Neubau 1963–1965, katholisch
  • Schilfdachkapelle Zum Guten Hirten – Kladow, Waldallee/Ritterfelddamm/Gottfried-Arnold-Weg, 1951–1953, Baudenkmal, evangelisch
  • Weihnachtskirche – Haselhorst, Haselhorster Damm, 1934–1935 und 1960–1964, Baudenkmal, evangelisch
  • Wichernkirche – Hakenfelde, Wichernstraße, als Interimskapelle zunächst ab 1897 in Charlottenburg und ab 1908 in Siemensstadt, Neubau 1932, evangelisch
  • Zuflucht-Kirche – Falkenhagener Feld, Westerwaldstraße, 1965–1967, evangelisch
  • Zuversichtskirche – Staaken, Brunsbütteler Damm, 1962–1966, evangelisch

Bezirk Steglitz-Zehlendorf

Dorfkirche Dahlem
  • All Saints Church – Dahlem, Hüttenweg, katholisch
  • Andreaskirche – Wannsee, Lindenstraße, 1895–1896 als „Neue Kirche“, neuer Name seit 1965, Baudenkmal, evangelisch
  • Dorfkirche Dahlem, auch „St. Annen-Kirche“ – Dahlem, Königin-Luise-Straße/Pacelliallee, nach 1440, Baudenkmal, evangelisch
  • Dorfkirche Giesensdorf – Lichterfelde, Ostpreußendamm/Osdorfer Straße, um 1300, Baudenkmal, evangelisch
  • Dorfkirche Lankwitz – Lankwitz, Alt-Lankwitz, zwischen 1230 und 1300, Baudenkmal, evangelisch
  • Dorfkirche Lichterfelde – Lichterfelde, Hindenburgdamm, 14. Jahrhundert, Baudenkmal, evangelisch
  • Dorfkirche Stolpe, auch „Kirche am Stölpchensee“ – Wannsee, Wilhelmplatz, 1858–1859, Baudenkmal, evangelisch
  • Dorfkirche Zehlendorf – Zehlendorf, Potsdamer Chaussee/Clayallee, 1768, Baudenkmal, evangelisch
  • Dreifaltigkeitskirche – Lankwitz, Kaiser-Wilhelm-Straße/Gallwitzallee, 1903–1906, Baudenkmal, evangelisch
  • Dreieinigkeitskirche – Steglitz, Filandastraße/Südendstraße, 1928–1929, altlutherisch
  • Ernst-Moritz-Arndt-Kirche – Zehlendorf, Onkel-Tom-Straße/Wilskistraße, 1934–1935, Baudenkmal, evangelisch
  • Heilige-Familie-Kirche – Lichterfelde, Kornmesserstraße, 1902–1906, Baudenkmal, katholisch
  • Herz-Jesu-Kirche – Zehlendorf, Riemeisterstraße, 1907–1908, Baudenkmal, katholisch
  • Jesus-Christus-Kirche – Dahlem, Faradayweg/Hittorfstraße, 1930–1931, Baudenkmal, evangelisch
  • Johann-Sebastian-Bach-Kirche – Lichterfelde, Thuner Platz, 1980–1981, evangelisch
  • Johanneskirche – Lichterfelde, Johanneskirchplatz/Ringstraße/Pfleidererstraße, 1913–1914, Baudenkmal, evangelisch
  • Johanneskirche – Zehlendorf, Matterhornstraße/Schopenhauerstraße, 1911–1912, Baudenkmal, evangelisch
  • Kapelle im St. Theresienstift – Zehlendorf, Altvaterstraße, 1987–1989, katholisch
  • Kirche Nikolassee – Nikolassee, Kirchweg, 1909–1910, Baudenkmal, evangelisch
  • Kirche Schönow – Zehlendorf, Andréezeile, 1960–1961, Baudenkmal, evangelisch
  • Kirche Von der Auferstehung Christi – Lankwitz, Kamenzer Damm, 1970, katholisch
  • Kirche Zu den Heiligen Zwölf Aposteln – Nikolassee, Wasgenstraße, 1954, katholisch
  • Kirche zur Heimat – Zehlendorf, Heimat, 1956–1957, Baudenkmal, evangelisch
  • Kirche Zur Wiederkunft Christi – Lankwitz, Ellwanger Straße, erster Bau 1911–1913 als „Südendkirche“, Neubau 1957–1958, evangelisch
  • Lukas-Kirche – Steglitz, Friedrichsruher Straße/Friedrichsruher Platz/Schönhauser Straße, 1907–1908, Baudenkmal, evangelisch
  • Markuskirche – Steglitz, Markusplatz, 1911–1912, evangelisch
  • Martin-Luther-Kirche – Lichterfelde, Tulpenstraße/Hortensienstraße, 1930–1936, Baudenkmal, evangelisch
  • Mater-Dolorosa-Kirche – Lankwitz, Kurfürstenstraße, 1910–1912, Baudenkmal, katholisch
  • Matthäus-Kirche – Steglitz, Schloßstraße/Rotheburgstraße, 1876–1880, Baudenkmal, evangelisch
  • Patmos-Kirche – Steglitz, Gritznerstraße/Treitschkestraße, 1961–1964, Baudenkmal, evangelisch
  • Paulus-Kirche – Lichterfelde, Hindenburgdamm, 1898–1900, Baudenkmal, evangelisch
  • Paulus-Kirche – Zehlendorf, Kirchstraße/Martin-Buber-Straße, 1903–1905, Baudenkmal, evangelisch
  • Petrus-Kirche – Lichterfelde, Oberhofer Platz, 1897–1898, Baudenkmal, evangelisch
  • Rosenkranz-Basilika – Steglitz, Kieler Straße, 1899–1900, Baudenkmal, katholisch
  • St. Annen-Kirche – Lichterfelde, Gardeschützenweg, 1935–1937, Baudenkmal, katholisch
  • St. Benedikt-Kirche – Lankwitz, Kaulbachstraße/Corneliusstraße, 1967–1968, katholisch
  • St. Bernhard-Kirche – Dahlem, Königin-Luise-Straße, 1933–1934, Baudenkmal, katholisch
  • St. Johannes-Evangelist-Kirche – Steglitz, Sembritzkistraße, erster Bau 1929, Neubau 1951, Baudenkmal, katholisch
  • St. Marienkirche – Zehlendorf, Riemeisterstraße, 1959 zunächst Notkapelle, Neubau 1973, altlutherisch
  • St. Michael-Kirche – Wannsee, Königstraße, 1926–1927, Baudenkmal, katholisch
  • St. Otto-Kirche – Zehlendorf, Heimat, 1954–1955, katholisch
  • St. Peter und Paul-Kirche – Wannsee, Nikolskoe, 1834–1837, Baudenkmal, evangelisch
  • Stephanus-Kirche – Zehlendorf, Mühlenstraße, 1960–1961, evangelisch

Bezirk Tempelhof-Schöneberg

Luther-Kirche, Schöneberg
Nathanaelkirche, Schöneberg
  • Apostel-Paulus-Kirche – Schöneberg, Akazienstraße/Grunewaldstraße, 1892–1894, Baudenkmal, evangelisch
  • Dietrich-Bonhoeffer-Kirche – Lichtenrade, Rackebüller Weg, 1955–1956 und 1958, evangelisch
  • Dorfkirche Lichtenrade – Lichtenrade, Alt-Lichtenrade, 1301 und 1399, Baudenkmal, evangelisch
  • Dorfkirche Mariendorf – Mariendorf, Alt-Mariendorf, 1201–1230, Baudenkmal, evangelisch
  • Dorfkirche Schöneberg – Schöneberg, Hauptstraße, 1764–1766, Baudenkmal, evangelisch
  • Dorfkirche Tempelhof – Tempelhof, Reinhardtplatz/Parkstraße, um 1250 als Templerordenskirche „St. Katharina“, ab 1318 Johanniterordenskirche, Baudenkmal, evangelisch
  • Friedenskirche – Friedenau, Handjerystraße, 1949–1950, evangelisch-methodistisch
  • Glaubenskirche – Tempelhof, Friedrich-Franz-Straße/Kaiserin-Augusta-Straße, 1914–1915, Baudenkmal, evangelisch
  • Herz-Jesu-Kirche – Tempelhof, Friedrich-Wilhelm-Straße, 1898, Baudenkmal, katholisch
  • Kirche auf dem Tempelhofer Feld – Tempelhof, Wolffring/Badener Ring, 1927–1928, Baudenkmal, evangelisch
  • Kirche der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde – Tempelhof, Borussiastraße/Tempelhofer Damm, baptistisch
  • Kirche Maria Frieden – Mariendorf, Kaiserstraße, erster Bau 1919, zweiter Bau 1934, Neubau 1968–1969, Baudenkmal, katholisch
  • Kirche Zu den heiligen Märtyrern von Afrika – Lichtenrade, Schwebelstraße, 1976–1977, Baudenkmal, katholisch, ab 2008 Pfingstgemeinde
  • Kirche Zum Guten Hirten – Friedenau, Friedrich-Wilhelm-Platz, 1891–1894, Baudenkmal, evangelisch
  • Kirche zum Heilsbronnen – Schöneberg, Heilbronner Straße, 1910–1913, Baudenkmal, evangelisch
  • Kloster und Kirche Vom Guten Hirten – Marienfelde, Malteserstraße, 1903–1905, Baudenkmal, katholisch
  • Königin-Luise-Gedächtniskirche – Schöneberg, Gustav-Müller-Platz, 1910–1912, Baudenkmal, evangelisch
  • Luther-Kirche – Schöneberg, Bülowstraße/Dennewitzplatz, 1891–1894, Baudenkmal, evangelisch
  • Martin-Luther-Gedächtnis-Kirche – Mariendorf, Kaiserstraße/Rathausstraße/Riegerzeile, 1933–1935, Baudenkmal, evangelisch
  • Michaelskirche – Schöneberg, Eythstraße/Bessemerstraße, 1955, Baudenkmal, evangelisch
  • Nathanel-Kirche – Schöneberg, Grazer Platz, 1902–1903, Baudenkmal, evangelisch
  • Paul-Gerhardt-Kirche – Schöneberg, Hauptstraße, erster Bau 1908–1910, Neubau 1958–1962, Baudenkmal, evangelisch
  • Philippus-Kirche – Friedenau, Stierstraße, 1959–1962, evangelisch
  • Salvator-Kirche – Lichtenrade, Bahnhofstraße, 1932–1933, katholisch
  • St. Alfons-Kirche – Marienfelde, Emilienstraße/Beyrodtstraße, 1931–1932, katholisch
  • St. Elisabeth-Kirche – Schöneberg, Kolonnenstraße, 1910–1911, Baudenkmal, katholisch
  • St. Fidelis-Kirche – Mariendorf, Röblingstraße, erster Bau 1926–1927, Neubau 1948–1953, katholisch
  • St. Johannes Capistran-Kirche – Tempelhof, Götzstraße/Felixstraße, 1968, katholisch, 2004 abgerissen
  • St. Judas-Thaddäus-Kirche – Tempelhof, Bäumerplan/Loewenhardtdamm, 1958–1959, Baudenkmal, katholisch
  • St. Konrad-Kirche – Schöneberg, Rubensstraße, 1956–1957, Baudenkmal, katholisch
  • St. Matthias-Kirche – Schöneberg, Winterfeldtplatz, 1893–1896, Baudenkmal, katholisch
  • St. Norbert-Kirche – Schöneberg, Dominicusstraße, 1913–1918, modernisierender Umbau 1958–1962, Baudenkmal, katholisch
  • Zinzendorf-Kirche – Tempelhof, Schwanheimer Straße, 1956, früher evangelisch, heute serbisch-orthodox
  • Zwölf-Apostel-Kirche – Schöneberg, An der Apostelkirche/Kurfürstenstraße, 1871–1874, Baudenkmal, evangelisch

Bezirk Treptow-Köpenick

Verklärungskirche, Adlershof
  • Bekenntnis-Kirche – Alt-Treptow, Plesser Straße, 1930–1931, Baudenkmal, evangelisch
  • Christophoruskirche – Friedrichshagen, Bölschestraße/Aßmannstraße, 1901–1903, Baudenkmal, evangelisch
  • Christuskirche – Oberschöneweide, Firlstraße, 1906–1908, Baudenkmal, evangelisch
  • Christus-König-Kirche – Adlershof, Nipkowstraße, 1928–1931, Baudenkmal, katholisch
  • Dorfkirche Altglienicke – Altglienicke, Semelweisstraße/Köpenicker Straße, erster Bau 1759, Neubau 1894–1895, Baudenkmal, evangelisch
  • Dorfkirche Bohnsdorf – Bohnsdorf, Dorfplatz, 1755–1757, Baudenkmal, evangelisch
  • Dorfkirche Müggelheim – Müggelheim, Alt-Müggelheim, 1803–1804, Baudenkmal, evangelisch
  • Dorfkirche Rahnsdorf – Rahnsdorf, Dorfstraße, erster Bau 1728, Neubau 1886–1887, Baudenkmal, evangelisch
  • Dorfkirche Schmöckwitz – Schmöckwitz, Alt-Schmöckwitz, 1798–1799, Baudenkmal, evangelisch
  • Friedenskirche – Grünau, Kochelseestraße/Eibseestraße, 1904–1906, Baudenkmal, evangelisch
  • Friedenskirche − Niederschöneweide, Grünauer Straße/Britzer Straße, 1928–1930, Baudenkmal, evangelisch
  • Heilige-Dreikönige-Kirche – Rahnsdorf, Grünheider Weg, 1933−1934, katholisch
  • Kirche Johannisthal – Johannisthal, Sterndamm, 1921, evangelisch
  • Kirche Zum Vaterhaus – Baumschulenweg, Baumschulenwegstraße/Mörikestraße, 1910–1912, Baudenkmal, evangelisch
  • Maria-Hilf-Kirche – Alt-Glienicke, Lianenweg/Cimbernstraße, 1937, katholisch
  • Martin-Luther-Kapelle – Köpenick, Eitelsdorfer Straße, 1933–1934, evangelisch
  • Paul-Gerhardt-Gemeindezentrum – Bohnsdorf, Reihersteg, 1936–1937, Baudenkmal, evangelisch
  • St. Anna-Kirche – Baumschulenweg, Frauenlobstraße, 1929–1930, katholisch
  • St. Antonius-von-Padua-Kirche – Oberschöneweide, Roedernstraße/Griechische Allee/Antoniuskirchstraße, 1906–1907, Baudenkmal, katholisch
  • St. Franziskus-Kirche – Friedrichshagen, Scharnweberstraße, erster Bau 1906, Neubau 1950–1952, Baudenkmal, katholisch
  • St. Johannes-Evangelist-Kirche – Johannisthal, Waldstraße, 1927, katholisch
  • St. Josef-Kirche – Köpenick, Dammvorstadt, Lindenstraße, 1898–1899, katholisch
  • St. Laurentius-Kirche – Köpenick, Alt-Köpenick/Kirchstraße, erster Bau erste Hälfte 13. Jahrhundert, Neubau 1838–1841, Baudenkmal, evangelisch
  • Schlosskirche Köpenick – Köpenick, Schloßinsel, 1682–1684 als Schlosskapelle, Baudenkmal, evangelisch-reformiert
  • Tabor-Kirche – Rahnsdorf, Schönblicker Straße, 1910–1911, Baudenkmal, evangelisch
  • Verklärungskirche – Adlershof, Arndtstraße/Handjerystraße, 1899–1900, Baudenkmal, evangelisch
  • Waldkapelle Zum anklopfenden Christus – Rahnsdorf, Waldstraße, 1910, Baudenkmal, evangelisch

Moscheen

Synagogen

Heutige Synagogen

Neue Synagoge, Oranienburger Straße
Gedenktafel in Spandau

Zerstörte Synagogen

Buddhistische Tempel

  • Das Buddhistische Haus (buddhistisches Vihâra), Edelhofdamm 54, 13465 Berlin-Frohnau
  • Wat Buddhavihara, Steinkirchener Str. 17, 13435 Berlin-Wittenau
  • Wat Buddharama, Schönagelstraße 24, 12685 Berlin-Marzahn
  • Fo-guang-shan Tempel, Chinesische Tradition, Ackerstraße 85/86, Berlin-Gesundbrunnen

Siehe auch

Literatur

  • Kirchen an der Spree, Verlag Stadtfalter, ohne Jahr.
  • Hermann Simon: Jüdisches Berlin, Verlag Jüdische Presse gGmbh Berlin 2003, ISBN 3-935097-09-3.
  • Marina Wesner, Kreuzberg Museum (Hg.): Kreuzberg und seine Gotteshäuser, Berlin Story Verlag, Berlin 2007, ISBN 978-3-929829-75-4.
  • Sven Scherz-Schade: Kirchen in Berlin. Kirchen, Synagogen, Moscheen und Tempel, Berlin Story Verlag, Berlin 2005, ISBN 978-3-929829-29-7.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.