Gottheiner


Gottheiner

Gottheiner ist der Familienname folgender Personen:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Elisabeth Altmann-Gottheiner — (* 26. März 1874 in Berlin; † 23. März 1930 in Mannheim) war eine der ersten deutschen Hochschullehrerinnen und als Frauenrechtlerin aktiv. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Elisabeth Altmann Gottheiner Preis 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Gottheiner — (* 24. September 1878 in Berlin; † 13. Januar 1947 in Stockholm) war ein deutscher Architekt. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Bauten 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Georg Gottheiner — (* 27. August 1879 in Berlin; † 21. April 1956 Fazenda Bosquebelo bei Maringá/Paraná) war ein deutscher Verwaltungsjurist und Politiker (DNVP) …   Deutsch Wikipedia

  • Elisabeth Altmann-Gottheiner — (born on March 26, 1874 in Berlin, Germany, died on March 30, 1930 in Mannheim) was the first woman to become a university lecturer in Germany.In 1904, she received a doctorate in Zurich, Switzerland. By 1908, she was a lecturer at the economic… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Got — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Bergfelde — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Alt — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Marschallbrücke — 52.51916666666713.380277777778 Koordinaten: 52° 31′ 9″ N, 13° 22′ 49″ O f1 …   Deutsch Wikipedia

  • Röbel (Müritz) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • List of economists — This is an alphabetical list of notable economists, that is, experts in the social science of economics. There is also a separate list of politicians with economics training.A*Diego Abad de Santillán *Daron Acemoglu *Zoltan Acs *George Akerlof… …   Wikipedia