Gournay


Gournay

Gournay ist der Familienname folgender Personen:

  • Marie de Gournay (1565–1645), französische Schriftstellerin, Philosophin und Frauenrechtlerin
  • Vincent Gournay (1717–1759), französischer Wirtschaftswissenschaftler


Gournay ist der Name keltischer Abstammung, folgender geographischer Objekte in Frankreich:


Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gournay — Pour les articles homonymes, voir Gournay (homonymie). Gournay Ajouter une image Administration Pays France Région Centre …   Wikipédia en Français

  • Gournay — is the name or part of the name of six communes of France: *Gournay in the Indre département *Gournay en Bray in the Seine Maritime département *Gournay le Guérin in the Eure département *Gournay Loizé in the Deux Sèvres département *Gournay sur… …   Wikipedia

  • GOURNAY (V. de) — GOURNAY VINCENT DE (1712 1759) Ayant acquis ses premières notions d’économie auprès de son père, négociant, Vincent de Gournay élargit ses connaissances lors d’un séjour de plusieurs années à Cadix (1730 1744). Après des voyages successifs en… …   Encyclopédie Universelle

  • Gournay — Désigne celui qui est originaire d une localité portant ce nom : plusieurs communes s appellent Gournay (Eure, Indre, Seine Maritime, Deux Sèvres, Oise, Seine Saint Denis). Sens du toponyme : on propose en général un nom de domaine en acum formé… …   Noms de famille

  • gournay — ● gournay nom masculin (de Gournay en Bray, nom propre) Fromage de vache, à pâte molle, fabriqué à Gournay en Bray …   Encyclopédie Universelle

  • Gournay — País …   Wikipedia Español

  • Gournay —   [gur nɛ], Jean Claude Marie Vincent, Seigneur de, französischer Nationalökonom, * Saint Malo 28. 5. 1712, ✝ Paris 27. 6. 1759; seit 1751 französischer Handelsintendant; einflussreicher Vorläufer der Physiokraten und Lehrer A. R. J. Turgots; er… …   Universal-Lexikon

  • Gournay [1] — Gournay (spr. gurnä), Vincent, später nach seinem Gute de G. genannt, franz. Nationalökonom, geb. 1712 in St. Malo, gest. 27. Juni 1759, vertrat längere Zeit die Geschäfte seines Vaters zu Cadiz, machte ausgedehnte Reisen und wurde 1749, nachdem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gournay [2] — Gournay (G. en Bray, spr. gurnä ang brǟ), Stadt im franz. Depart. Niederseine, Arrond. Neufchâtel, an der Epte, an der Nord und Westbahn, hat eine schöne gotische Kirche (aus dem 11. Jahrh.), ein Handelsgericht, eisenhaltige Mineralquellen und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gournay — (spr. gurnäh), Vincent de, franz. Staatsmann und Nationalökonom, geb. 1712 in St. Malo, 1749 Handelsintendant, gest. 1759; Vorläufer der Physiokraten, Urheber des Wahlspruchs »Laisser faire, laisser passer«. – Vgl. Schelle (franz., 1897) …   Kleines Konversations-Lexikon