Grazzano Badoglio


Grazzano Badoglio
Grazzano Badoglio
Kein Wappen vorhanden.
Grazzano Badoglio (Italien)
Grazzano Badoglio
Staat: Italien
Region: Piemont
Provinz: Asti (AT)
Koordinaten: 45° 2′ N, 8° 19′ O45.0413888888898.3116666666667299Koordinaten: 45° 2′ 29″ N, 8° 18′ 42″ O
Höhe: 299 m s.l.m.
Fläche: 10,44 km²
Einwohner: 615 (31. Dez. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte: 59 Einw./km²
Postleitzahl: 14035
Vorwahl: 0141
ISTAT-Nummer: 005057
Demonym: grazzanesi
Schutzpatron: Santi Corona und Vittore

Grazzano Badoglio ist eine Gemeinde mit 615 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2010) in der italienischen Provinz Asti (AT), Region Piemont. Ursprünglich hieß der Ort Grazzano Monferrato und wurde später zu Ehren Pietro Badoglios umbenannt.

Die Nachbargemeinden sind Casorzo, Grana, Moncalvo, Ottiglio und Penango.

Die Telefonvorwahl lautet +39-(0)-141.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 10 km², die Einwohnerdichte beträgt circa 62 Einwohner/km².

Kulinarische Spezialitäten

In Grazzano Badoglio werden Reben der Sorte Barbera für den Barbera d’Asti, einen Rotwein mit DOCG Status, sowie für den Barbera del Monferrato angebaut.

Söhne und Töchter der Stadt

Einzelnachweise

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica vom 31. Dezember 2010.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Grazzano Badoglio — Administration Pays   …   Wikipédia en Français

  • Grazzano Badoglio — Grazzano Badoglio …   Wikipedia Español

  • Grazzano Badoglio — Infobox CityIT img coa = official name = Grazzano Badoglio name = Grazzano Badoglio region = Piedmont province = Province of Asti (AT) elevation m = area total km2 = 10.4 population as of = Dec. 2004 population total = 655 population density km2 …   Wikipedia

  • Grazzano Badoglio — Original name in latin Grazzano Badoglio Name in other language Grazzano, Grazzano Badoglio State code IT Continent/City Europe/Rome longitude 45.04035 latitude 8.31064 altitude 256 Population 639 Date 2012 02 15 …   Cities with a population over 1000 database

  • Grazzano — Badoglio …   Deutsch Wikipedia

  • Grazzano Monferrato — Grazzano Badoglio …   Deutsch Wikipedia

  • Grazzano Monferrato — Grazzano Badoglio Grazzano Badoglio Ajouter une image Administration Pays  Italie Région …   Wikipédia en Français

  • Badoglio —   [ dɔʎʎo], Pietro, italienischer Marschall (seit 1926), * Grazzano Monferrato (heute Grazzano Badoglio, Provinz Asti) 28. 9. 1871, ✝ ebenda 1. 11. 1956; seit 1916 General, führte im November 1918 die italienische Abordnung bei den österreichisch …   Universal-Lexikon

  • Badoglio — Pietro Badoglio (* 28. September 1871 in Grazzano Monferrato, heute Grazzano Badoglio, Piemont; † 1. November 1956 ebenda) war ein italienischer Marschall und Politiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Siehe auch 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Badoglio, Pietro — born Sept. 28, 1871, Grazzano Monferrato, Italy died Nov. 1, 1956, Grazzano Badoglio Italian general and politician. An army officer, he served as chief of the general staff in 1919–21 and again in 1925–28 and was made a field marshal in 1926. He …   Universalium