Greater Hudson

Greater Hudson
Greater Hudson Phaeton Serie R (1929)
Greater Hudson Landauer Serie R (1929)

Der Greater Hudson war ein PKW-Modell der Hudson Motor Car Co..

Eigenschaften

Das Modell wurde nur 1929 hergestellt. Es handelt sich um eine Weiterentwicklung des Hudson Super Six des Vorjahres. Man wählte den Namen, um Fortschritte in Technik und Styling herauszustellen.

Der Greater Hudson wurden auf Fahrgestellen mit 3112 mm (Serie R) oder 3531 mm (Serie L) Radstand gebaut. Zu den Neuerungen zählten größere Windschutzscheiben aus Sicherheitsglas und schmälere A-Säulen. Die kurzen Fahrgestelle wurden mit 2- und 4-türigen Werkskarosserien versehen, die Fahrgestelle der Serie L ausschließlich von Biddle & Smart mit 4-türigen Sonderaufbauten bestückt.

Der Wagen hatte einen gegengesteuerten Reihensechszylinder des Vorgängers mit 4.728 cm³ Hubraum (Bohrung x Hub = 88,9 mm x 127 mm), der bei 3.200 U/min. eine Leistung von 92 bhp (67,7 kW) entwickelte. Die Motorleistung wurde über eine Einscheiben-Ölbadkupplung und ein Dreiganggetriebe mit Mittelschaltung an die Hinterachse weitergeleitet.

Im Modelljahr 1930 wurde der Greater Hudson durch das Achtzylindermodell Hudson Greater Eight ersetzt. Einen Sechszylinder bot die Firma erst 1933 wieder an.

Weblinks

 Commons: Greater Hudson – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Quellen

  • Kimes, Beverly R. (Herausgeber), Clark, Henry A.: The Standard Catalog of American Cars 1805-1945, Kraus Publications (1985), ISBN 0-87341-045-9.

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Hudson Greater Eight — (Serie T) Limousine 4 Türen (1931) Der Hudson Greater Eight war ein PKW der Hudson Motor Car Co., der in den Modelljahren 1930 bis 1932 hergestellt wurde und zu den bekannten Serien T und U gehörte. Der Name Greater Eight ist von den 1929er… …   Deutsch Wikipedia

  • Hudson DeLuxe Six — Hudson Traveller Six Business Coupé Modell 40T (1940) Der Hudson Traveller Six bezeichnet eine Serie von Sechszylinder Automobilen, die die Hudson Motor Car Co. in Detroit von 1940 bis 1942 fertigte. Ihm zur Seite wurde der besser ausgestattete… …   Deutsch Wikipedia

  • Hudson Wasp — Hudson Super Wasp Der Hudson Wasp war ein PKW, der von der Hudson Motor Car Co. in Detroit, Michigan, von 1952 bis 1954 hergestellt wurde. Ebenso wurde der Wasp von der Nachfolgefirma, der American Motors Corporation in Kenosha, Wisconsin, bis… …   Deutsch Wikipedia

  • Hudson Commodore — Cabriolet (1941) Der Hudson Commodore war ein PKW Modell der Oberklasse, der von der Hudson Motor Car Co. in Detroit, Michigan, in den Modelljahren 1941 bis 1952 in drei Serien hergestellt wurde. In dieser Zeit war der Commodore das größte und… …   Deutsch Wikipedia

  • Hudson Hornet — Limousine (1952) Hudson Hornet Limousine (1952) …   Deutsch Wikipedia

  • Hudson 112 — Brougham Limousine 2 Türen Modell 89 (1938) …   Deutsch Wikipedia

  • Hudson Country Club Six — Cabriolet Modell 93 (1939) Der Hudson Country Club Six bezeichnet eine Serie von Sechszylinder Automobilen, die die Hudson Motor Car Co. in Detroit von 1939 bis 1940 fertigte. Diese Wagen verbanden Chassis und Erscheinungsbild des größeren… …   Deutsch Wikipedia

  • Hudson Traveller Six — Business Coupé Modell 40T (1940) Der Hudson Traveller Six bezeichnet eine Serie von Sechszylinder Automobilen, die die Hudson Motor Car Co. in Detroit von 1940 bis 1942 fertigte. Ihm zur Seite wurde der besser ausgestattete Hudson DeLuxe Six… …   Deutsch Wikipedia

  • Hudson Custom Six — Limousine 4 Türen Modell 83 (1938) Der Hudson Custom Six bezeichnet eine Serie von Sechszylinder Automobilen, die die Hudson Motor Car Co. in Detroit von 1936 bis 1938 fertigte. Er war der Nachfolger des Modells Big Six des Vorjahres und Hudsons… …   Deutsch Wikipedia

  • Hudson Super Eight — Modell 493 (1949) Der Hudson Super Eight bezeichnet eine Serie von Achtzylinder Automobilen, die die Hudson Motor Car Co. in Detroit in den Modelljahren 1946 bis 1950 fertigte. Der Wagen hatte einen Reihenachtzylindermotor mit seitlich stehenden… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»