Greatest Lovesongs Vol. 666


Greatest Lovesongs Vol. 666
Greatest Lovesongs Vol. 666
Studioalbum von HIM
Veröffentlichung 20. November 1997
Label Super Sonic/Gun Records
Format CD
Genre Dark Rock
Anzahl der Titel 9
Laufzeit 66 min 06 s

Besetzung

Produktion Hiili Hiilesmaa
Studio Finnvox, MD, Peacemakers
Chronologie
666 Ways to Love: Prologue
(1996)
Greatest Lovesongs Vol. 666 Razorblade Romance
(1999)

Greatest Lovesongs Vol. 666 ist das erste Studioalbum der finnischen Rockgruppe HIM. Dieses Debütalbum erschien am 20. November 1997 in Finnland und, als erste Auslandsveröffentlichung, im Januar 1998 in Deutschland. Obwohl diese Platte nicht den internationalen Durchbruch der Band brachte, sondern mehr als Sprungbrett diente, war es mit 120.000 verkauften Exemplaren (in Deutschland) durchaus erfolgreich und machte HIM vor allem in der Metal-Szene bekannt. In Finnland erreichte die Scheibe immerhin bereits Platz 4 der Charts, in Deutschland Rang 50.

Nachdem das Album in Finnland Goldstatus erreichte und es die ersten beiden Singleauskopplungen dort in die Top 10 der Charts schafften, erhielt die Gruppe einen Vertrag bei Gun/Super Sonic und das Album wurde in Deutschland veröffentlicht. Aufgrund dieses Erfolges spielte die Gruppe ihre ersten Auslandskonzerte am 29. August 1998 beim Summer Horizon-Festival in Gelsenkirchen als Vorgruppe für The Sisters of Mercy und am 12. September 1998 in Bochum beim Crossing All Over-Festival. Ende 1998 konnten HIM in Finnland den Emma Award, einen renommierten finnischen Musikpreis, als Beste Newcomer entgegennehmen.

Greatest Lovesongs Vol. 666, ist als erstes Album bis heute musikalisch das härteste, weshalb es Liebhaber härterer Klänge als den Höhepunkt des Schaffens der Gruppe ansehen. Der Titel Greatest Lovesongs, mit dem Zusatz Vol. 666, soll laut Valo eine Art Gegenpol zueinander darstellen, ähnlich wie Yin und Yang, als helle und dunkle Seite der Liebe.

Aus dem Album wurden in Finnland vier Singles ausgekoppelt (Wicked Game, When Love and Death Embrace, Your Sweet Six Six Six, It's All Tears), in Deutschland erschienen jedoch nur Wicked Game, ein Chris Isaak-Cover, und When Love and Death Embrace, zu denen auch Musikvideos entstanden. Neben Wicked Game befindet sich mit (Don't Fear) The Reaper (eigentlich von Blue Öyster Cult) ein weiteres Cover auf der Platte. Dieses Lied und For You singt Ville Valo im Duett mit den finnischen Sängerinnen Sanna-June Hyde ((Don't Fear) The Reaper) und Asta Hannula (For You).

Nur in Finnland erschien das Album, mit einer anderen Titelabfolge, im Digipak. In Deutschland erschien jedoch später eine limitierte Version mit dem zusätzlichen Lied Stigmata Diaboli. Das Album besitzt genau genommen 66 Tracks, bei einer Laufzeit von 66 Minuten und 6 Sekunden. Eine nette Spielerei, um bei Display-Anzeigen bei CD-Spielern ebenfalls die Zahl 666 zu erreichen, schließlich beinhalten die Tracks 10 bis 65 keine Musik. Lied 66 spielt jedoch die Melodie von Dark Sekret Love der ersten EP.

Titelliste

  1. Your Sweet Six Six Six
  2. Wicked Game
  3. The Heartless
  4. Our Diabolikal Rapture
  5. It's All Tears (Drown in this Love)
  6. When Love and Death Embrace
  7. The Beginning of the End
  8. (Don't Fear) The Reaper
  9. For You

66. (666) (Instrumental-Ghost-Track)


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Greatest Lovesongs vol. 666 — Greatest Lovesongs vol. 666 …   Википедия

  • Greatest Lovesongs, Vol. 666 — Greatest Lovesong, Vol. 666 est le premier album du groupe HIM, sous un label. La jaquette de l album est une photo du chanteur leader du groupe, Ville Valo. Liste des pistes Your Sweet Six Six Six Wicked Game The Heartless Our Diabolikal Rapture …   Wikipédia en Français

  • Greatest Love Songs Vol. 666 — Álbum de HIM Publicación 20 de noviembre de 1997 Género(s) Gothic rock Duración 66:06 Discográfica …   Wikipedia Español

  • Greatest Love Songs Vol. 666 — Infobox Album Name = Greatest Lovesongs Vol. 666 Type = Album Artist = HIM Released = 20 November 1997 Recorded = Genre = Alternative rock Alternative metal Length = 66:06 Label = BMG Producer = Hiili Hiilesmaa Reviews = *Allmusic Rating|4|5… …   Wikipedia

  • 666 Ways to Love: Prologue — Мини альбом HIM …   Википедия

  • Uneasy Listening Vol. 1 — Uneasy Listening Vol. 1 …   Википедия

  • And Love Said No: The Greatest Hits 1997–2004 — Сборник HIM Дата выпуска 15 марта, 2004 Жанр …   Википедия

  • Uneasy Listening Vol. 2 — Uneasy Listening Vol. 2 …   Википедия

  • HIM — HIM …   Википедия

  • Gas Lipstick — HIM HIM während eines Auftritts (2006) Gründung 1995 Genre Dark Rock, Alternative Rock Website …   Deutsch Wikipedia