Gregory Mathews


Gregory Mathews
 

Dieser Artikel wurde aufgrund von formalen und/oder inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung Biologie zur Verbesserung eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Biologie-Artikel auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Bitte hilf mit, diesen Artikel zu verbessern! Artikel, die nicht signifikant verbessert werden, können gegebenenfalls gelöscht werden.

Lies dazu auch die näheren Informationen in den Mindestanforderungen an Biologie-Artikel.

Gregory Macalister Mathews CBE (* 10. September 1876 in Merrygoen, New South Wales; † 27. März 1949 in Winchester) war ein australischer Ornithologe.

Gregory Mathews erwarb seinen Reichtum mit Minenaktien und zog 1900 nach Großbritannien. Er schrieb dort mit Hilfe von Tom Iredale das zwölfbändige Werk The Birds of Australia. Er war von 1935 bis 1938 Vorsitzender des British Ornithologists' Club und wurde 1939 mit dem CBE für seine Verdienste um die Ornithologie ausgezeichnet.[1]

Von Gregory Mathews stammt die wissenschaftliche Erstbeschreibung von Malurus splendens musgravei. Zum damaligen Zeitpunkt galt dieser Vogel als eigenständige Art, heute gilt sie als Unterart des Türkisstaffelschwanzes.[2] Gregory Mathews wurde 1939 zum Fellow of the Royal Australasian Ornithologists Union gewählt und war von 1946 bis 1947 Vorsitzender dieser Vereinigung. Seine umfangreiche ornithologische Bücherei übergab er 1939 der National Library of Australia.[1] Ihm zu Ehren trägt der Mathews-Rotschwanz-Rabenkakadu seinen Namen.

Inhaltsverzeichnis

Belege

Einzelnachweise

  1. a b Bull. B.O.C. Vol. 59
  2. Mathews, G.M. (1922). The Birds of Australia. London: Witherby Vol. 10 [62].

Literatur

  • Robin, Libby. (2001). The Flight of the Emu: a hundred years of Australian ornithology 1901-2001. Carlton, Vic. Melbourne University Press. ISBN 0-522-84987-3
  • Gregory Macalister Mathews: A manual of the birds of Australia, H.F. & G. Witherby, 1921
  • Tess Kloot: Mathews, Gregory Macalister (1876–1949). Bd. 10, Australian Dictionary of Biography, Canberra 1986 (online, abgerufen am 27. Juli 2011).
  • Arthur Landsborough Thomson: Honour to Mr. Mathews. In: Bulletin of the British Ornithologists' Club. Bd. 59, 1939, S. 140.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gregory Mathews — Gregory Macalister Mathews Pour les articles homonymes, voir Mathews. Gregory Macalister Mathews (10 septembre 1876 27 mars 1949) était un ornithologue australien. Il a fait fortune en investissant dans les mines, avant d émigrer en Angleterre… …   Wikipédia en Français

  • Gregory Mathews — Gregory Macalister Mathews CBE (10 September 1876 27 March 1949) was an Australian amateur ornithologist.Mathews made his fortune in mining shares, and moved to England around 1900. He wrote The Birds of Australia (twelve volumes, 1910 1927),… …   Wikipedia

  • Mathews (surname) — Mathews as a surname may refer to: Alfred Augustus Mathews, vicar and Wales international rugby player, 1864 1946 Angelo Mathews, Sri Lankan and Kolkata Knight Riders cricketer Arthur Mathews (writer), Irish comedy writer Arthur Frank Mathews,… …   Wikipedia

  • Mathews — steht für: Orte in den Vereinigten Staaten: Mathews (Alabama) Mathews (Louisiana) Mathews (Virginia) Mathews Heights (South Carolina) Mathews Mill (Kalifornien) Mathews Park (Kansas) Mathews Village (South Carolina) Mathews County,… …   Deutsch Wikipedia

  • Gregory Macalister Mathews — Dieser Artikel wurde aufgrund von formalen und/oder inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung Biologie zur Verbesserung eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Biologie Artikel auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Bitte hilf mit,… …   Deutsch Wikipedia

  • Mathews-Rotschwanz-Rabenkakadu — Banks Rabenkakadu Banks Rabenkakadus, Paar. Links das Männchen, das noch nicht den dunkelgrauen Schnabel ausgewachsener Männchen aufweist Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Gregory Macalister Mathews — Nacimiento 10 de septiembre 1876 Fallecimiento 27 de marzo 1949 Residencia Australia Nacionalidad australian …   Wikipedia Español

  • Gregory Helms — Gregory Shane Helms The Hurricane en temps que World Tag Team Champion Nom(s) de ring Gregory Shane Helms Gregory Helms The Hurricane Hurricane Helms Taille 1,78 m Po …   Wikipédia en Français

  • Mathews —  Pour l’article homophone, voir Matthews. Patronyme Mathews est un nom de famille notamment porté par : Carmen Mathews (1914 1995), actrice américaine ; Eddie Mathews (1931 2001), joueur américain de baseball ; Fenella Mathews …   Wikipédia en Français

  • Gregory — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Gregory est un nom propre qui peut désigner : Sommaire 1 Prénom et patronyme 2 …   Wikipédia en Français