Griffith Observatory


Griffith Observatory
Griffith Observatory, September 2006
Das Observatorium, im Hintergrund Downtown Los Angeles

Das Griffith Observatory ist ein Gebäude in Los Angeles, Kalifornien.

Es befindet sich auf der Südseite des Mount Hollywood im Griffith Park in 300 Metern Höhe. Das Observatorium ist ein Ort für Touristen und Einwohner der Stadt sowie für seine wissenschaftlichen Ausstellungen, das Planetarium und das Panorama bekannt. Von hier ist ein Blick auf die ganze Region zwischen dem Zentrum von Los Angeles bis zur Bucht von Santa Monica und dem Pazifischen Ozean möglich.

Der weiße Kuppelbau wurde am 14. Mai 1935 nach Plänen von John C. Austin und Russell W. Porter in einer Mischung aus Art Déco und ägyptischem Stil fertiggestellt. Nach vierjähriger Renovierung erfolgte am 2. November 2006 seine Wiedereröffnung. 70 Millionen Personen besuchten das Observatorium seit seiner Eröffnung.

Es beherbergt drei Hauptabteilungen: die Hall of Science, das Planetarium und das Laserium. Zu sehen sind zahlreiche Ausstellungsstücke. Dazu gehören unter anderem Gesteinsbrocken vom Mars, vom Mond und von Meteoriten, ein Modell des Hubble-Weltraumteleskops, ein Seismograph und ein 100 Kilogramm schweres Foucaultsches Pendel.

Das Gebäude war für mehrere Filme Drehort, darunter … denn sie wissen nicht, was sie tun (1955), Terminator (1984), Rocketeer (1991), Am Ende der Gewalt (1997), Bowfingers große Nummer (1999), Königin der Verdammten (2001), 3 Engel für Charlie – Volle Power (2003), Transformers (2007) und Der Ja-Sager (2008).

Weblinks

 Commons: Griffith Observatory – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
34.118888888889-118.30027777778

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Griffith Observatory — is located in Los Angeles, California, United States.Sitting on the south facing slope of Mount Hollywood in L.A. s Griffith Park, it commands a view of the Los Angeles Basin, including downtown Los Angeles to the southeast, Hollywood to the… …   Wikipedia

  • Griffith — ist der Familienname folgender Personen: Alan Arnold Griffith (1893−1963), britischer Ingenieur Anastasia Griffith (* 1978), britische Schauspielerin Andy Griffith (* 1926), US amerikanischer Schauspieler, Schriftsteller und Produzent Arthur… …   Deutsch Wikipedia

  • Griffith — may refer to:In people: * Griffith (surname)In places: * Griffith, Indiana, United States, town in northwest Indiana, and suburb of Chicago * Griffith, New South Wales, city in Australia * Griffith, Australian Capital Territory, suburb of… …   Wikipedia

  • Griffith Park — Infobox park park=Griffith Park image size=275px caption=Firefighting at Griffith Park type=Urban park location=Los Feliz, Los Angeles, California coordinates=coord|34|8|3.39|N|118|17|54.87|W|display=title,inline|region:US… …   Wikipedia

  • Griffith J. Griffith — For the Welsh Presbyterian minister, see Griffith Griffith. Griffith J. Griffith Born Griffith Jenkins Griffith January 4, 1850(1850 01 …   Wikipedia

  • Griffith Park — 34.133333333333 118.3 Koordinaten: 34° 8′ N, 118° 18′ W …   Deutsch Wikipedia

  • Griffith Park — 34°8′N 118°18′W / 34.133, 118.3 …   Wikipédia en Français

  • Palomar Observatory — Organization Caltech …   Wikipedia

  • Perkins Observatory — is an astronomical observatory in Delaware, Ohio. It is owned and operated by Ohio Wesleyan University.Early HistoryThe observatory is named for Hiram Perkins, a professor of mathematics and astronomy at the Ohio Wesleyan University in Delaware,… …   Wikipedia

  • Bill Griffith — Born William Henry Jackson Griffith January 20, 1944 (1944 01 20) (age 67) Brooklyn, New York, U.S. Occupation Cartoonist Years active 1969 present Spouse …   Wikipedia