Groß Bülten


Groß Bülten
Groß Bülten
Gemeinde Ilsede
Wappen von Groß Bülten
Koordinaten: 52° 16′ N, 10° 11′ O52.26555555555610.18972222222275Koordinaten: 52° 15′ 56″ N, 10° 11′ 23″ O
Höhe: 75 m ü. NHN
Einwohner: 1.427 (30. Nov. 2008)
Eingemeindung: 1. Feb. 1971
Postleitzahl: 31241
Vorwahl: 05172

Groß Bülten ist eine Ortschaft der Gemeinde Ilsede im Landkreis Peine in Niedersachsen.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Nachbarortschaften

Groß Bülten grenzt an die Nachbarortschaften Ölsburg, Bülten, Solschen und Adenstedt.

Geschichte

Eine genaue Datierung des Ursprunges ist nicht bekannt, allerdings lassen Ausgrabungen aus dem Jahr 1934 auf eine Entstehung im 3. oder 4. Jahrhundert nach Christus schließen. 1131 wird die Ortschaft erstmalig in einer Urkunde des Klosters Riechenberg bei Goslar erwähnt.

Religionen

Heilig-Geist-Kirche

Die Ortschaft besitzt eine evangelische Kirche. Ein Großteil der Einwohner ist evangelisch. Die römisch-katholischen Einwohner gehören zur St.Bernward-Kirchengemeinde in Groß Ilsede.

Sehenswürdigkeiten

Bauwerke

An sehenswürdigen Bauwerken gibt es in der Ortschaft die Grundschule Groß Bülten, das Gasthaus Solschener Straße, die evangelische Heilig-Geist-Kirche an der Solschener Straße und das Löwendenkmal.

Parks

Zwei Parks finden sich in Groß Bülten, der Bergbaupark und der ehemalige Sportplatz.

Naturdenkmäler

Am Auflandeteich Groß Bülten-Adenstedt besteht die Möglichkeit zur Beobachtung seltener Wasservögel und für ausgedehnte Spaziergänge.

Regelmäßige Veranstaltungen

Drei regelmäßige Veranstaltungen prägen den Jahreslauf. Ende Juni findet das Johannisfeuer statt. Das Schützenfest findet immer am zweiten Wochenende im August statt. Im September werden die Groß Bültener Flatlandgames ausgetragen.

Wirtschaft und Infrastruktur

Bildung

In Groß Bülten steht die Grundschule Solschen/Gr. Bülten.

Personen

Söhne und Töchter der Gemeinde

  • Hans-Jürgen Stümpel *1950( Wirtschaftswissenschaftler-Betriebswirt-Marktwirtschaftler) Professor E.h.(SUTR-RUS), Dozent: Business+Management"Sochi-State-University for Tourism and Recreation-Russland",Handel+Kommunikation"Bobes-Bolyai-Universität-Cluj-Rumänien"

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Auflandeteich Groß Bülten - Adenstedt — 52.2538710.182957Koordinaten: 52° 15′ 14″ N, 10° 10′ 59″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Auflandeteich Groß Bülten-Adenstedt — 52.2538710.1829572 Koordinaten: 52° 15′ 14″ N, 10° 10′ 59″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Bülten (Ilsede) — Bülten Gemeinde Ilsede Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Groß Ilsede — Gemeinde Ilsede Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Bülten — steht für Bulte, eine hügelförmige Erhöhung Bülten ist Ortsname von Bülten (Ilsede), Ortsteil der Gemeinde Ilsede, Landkreis Peine, Niedersachsen Groß Bülten, Ortschaft der Gemeinde Ilsede, Landkreis Peine, Niedersachsen …   Deutsch Wikipedia

  • Groß Lafferde — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Grube Bülten-Adenstedt — Der Kaiser Wilhelm Schacht um 1908 Abbau von Brauneisenstein Abbaut …   Deutsch Wikipedia

  • Ilsede — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Sandgrube Adenstedt — 52.2538710.182957Koordinaten: 52° 15′ 14″ N, 10° 10′ 59″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Bült — Der Bulte (regional auch der Bult, die Bülte, Mehrzahl Bulte bzw. Bülten) bezeichnet eine hügelförmige Erhöhung. Horste (Bulte) der Steifen Segge im Białowieża Nationalpark Insbesondere bezeichnet man damit: erhöhte Kuppen aus Torf und Torfmoosen …   Deutsch Wikipedia