Größenordnung (Lichtstärke)


Größenordnung (Lichtstärke)
Glühwürmchen
Kerzenflamme
Lichtbogen
Luxor Sky Beam
Sonne

Dies ist eine Zusammenstellung von Lichtstärken verschiedener Größenordnungen zu Vergleichszwecken. Dabei ist zu beachten, dass gebündelte Lichtquellen - im Raumwinkel des Lichtrahls - viel größere Lichtstärken erreichen können als Quellen, die das Licht in alle Richtungen ausstrahlen.

Grundeinheit der Lichtstärke im Internationalen Einheitensystem ist 1 Candela (1 cd).

siehe auch: Vorsätze für Maßeinheiten, Wissenschaftliche Notation

Inhaltsverzeichnis

Bis zu einem Candela

  • 3,6 · 10−19 cd – eine Lichtquelle, die ein Photon der Frequenz 5,4 · 1014 Hz (grüngelbes Licht) pro Sekunde und Raumwinkel aussendet
  • 3 · 10−7 cd = 300 ncd – Zifferblatt einer Uhr mit Leuchtfarbe im Dunkeln
  • 1 · 10−5 cd = 10 µcd – Superluminova-Uhrenzifferblätter im Dunkeln
  • 1 · 10−2 cd = 10 mcd – Glühwürmchen
  • 1 · 10−2 – 5 · 10−2 cd = 10 bis 50 mcd – normale Leuchtdioden
  • 1 · 100 cd = 1 cd – Kerzenflamme

Zwischen 1 und 1000 Candela

Zwischen 1000 und 1015 Candela

Mehr als 1015 Candela (astronomisch)


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Größenordnung — Die Größenordnung ist bei Zahlensystemen und wissenschaftlichem Rechnen der Faktor, der notwendig ist, um in der jeweiligen Zahlendarstellung einen Wert um eine Stelle zu vergrößern oder zu verkleinern, bei Beibehaltung der einzelnen Ziffern und… …   Deutsch Wikipedia

  • Effektive Lichtstärke — Effektive Größen werden in der Fotografie, vor allem in der Makrofotografie verwendet um einige Definitionen auf den Nahbereich zu erweitern. Viele Definitionen und Formeln in der Fotografie sind von der Entfernung zum Motiv völlig unabhängig… …   Deutsch Wikipedia

  • Grössenordnung — Die Größenordnung ist bei Zahlensystemen und wissenschaftlichem Rechnen der Faktor, der notwendig ist, um in der jeweiligen Zahlendarstellung einen Wert um eine Stelle zu vergrößern oder zu verkleinern, bei Beibehaltung der einzelnen Ziffern und… …   Deutsch Wikipedia

  • Größenordnungen — Die Größenordnung ist bei Zahlensystemen und wissenschaftlichem Rechnen der Faktor, der notwendig ist, um in der jeweiligen Zahlendarstellung einen Wert um eine Stelle zu vergrößern oder zu verkleinern, bei Beibehaltung der einzelnen Ziffern und… …   Deutsch Wikipedia

  • Größenskalen — Die Größenordnung ist bei Zahlensystemen und wissenschaftlichem Rechnen der Faktor, der notwendig ist, um in der jeweiligen Zahlendarstellung einen Wert um eine Stelle zu vergrößern oder zu verkleinern, bei Beibehaltung der einzelnen Ziffern und… …   Deutsch Wikipedia

  • Effektive Belichtungszeit — Effektive Größen werden in der Fotografie, vor allem in der Makrofotografie verwendet um einige Definitionen auf den Nahbereich zu erweitern. Viele Definitionen und Formeln in der Fotografie sind von der Entfernung zum Motiv völlig unabhängig… …   Deutsch Wikipedia

  • Effektive Blende — Effektive Größen werden in der Fotografie, vor allem in der Makrofotografie verwendet um einige Definitionen auf den Nahbereich zu erweitern. Viele Definitionen und Formeln in der Fotografie sind von der Entfernung zum Motiv völlig unabhängig… …   Deutsch Wikipedia

  • Effektive Blendenzahl — Effektive Größen werden in der Fotografie, vor allem in der Makrofotografie verwendet um einige Definitionen auf den Nahbereich zu erweitern. Viele Definitionen und Formeln in der Fotografie sind von der Entfernung zum Motiv völlig unabhängig… …   Deutsch Wikipedia

  • Effektive Grössen — Effektive Größen werden in der Fotografie, vor allem in der Makrofotografie verwendet um einige Definitionen auf den Nahbereich zu erweitern. Viele Definitionen und Formeln in der Fotografie sind von der Entfernung zum Motiv völlig unabhängig… …   Deutsch Wikipedia

  • Effektiver Bildwinkel — Effektive Größen werden in der Fotografie, vor allem in der Makrofotografie verwendet um einige Definitionen auf den Nahbereich zu erweitern. Viele Definitionen und Formeln in der Fotografie sind von der Entfernung zum Motiv völlig unabhängig… …   Deutsch Wikipedia