Guido Giacomelli

Guido Giacomelli
Guido Giacomelli

Guido Giacomelli (* 5. September 1980 in Sondalo) ist ein italienischer Skibergsteiger und mehrfacher Titelgewinner.

Inhaltsverzeichnis

Biografie

Mit dem Skibergsteigen fing er 1995 an. Mit der Teilnahme an der Pierra Menta im Jahr 1998 bestritt er seinen ersten Wettkampf. Seit 2002 ist er Mitglied in der italienischen Nationalmannschaft Skibergsteigen. Seit 2006 hält er mit einer Zeit von zwei Stunden und 27 Minuten den Streckenrekord beim Mountain Attack. 2006 war er bei der Patrouille des Glaciers im Siegerteam, das den Streckenrekord aufstellte.

Außer Skibergsteigen fährt er Ski Alpin und betreibt Skilanglauf.

Erfolge (Auswahl)

  • 2006:

Trofeo Mezzalama

  • 2003: 4. Platz mit Camillo Vescovo und Mirco Mezzanotte
  • 2005: 1. Platz mit Patrick Blanc und Stéphane Brosse

Pierra Menta

  • 2005: 3. Platz mit Jean Pellissier
  • 2006: 2. Platz mit Hansjörg Lunger
  • 2007: 2. Platz mit Hansjörg Lunger
  • 2008: 2. Platz mit Hansjörg Lunger

Patrouille des Glaciers

  • 2006: 1. Platz und Rekordzeit mit Patrick Blanc und Stéphane Brosse

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Giacomelli — ist der Familienname folgender Personen: Bruno Giacomelli (* 1952), italienischer Autorennfahrer Francesco Giacomelli (* 1957), italienischer Nordischer Kombinierer und Skispringer Guido Giacomelli (* 1980), italienischer Skibergsteiger Hector… …   Deutsch Wikipedia

  • Guido — ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag (katholisch) 3 Stereotyp 4 Varianten …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Gi — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Hansjoerg Lunger — Hansjörg Lunger (* 4. September 1964 in Karneid) ist ein italienischer Skibergsteiger. Lunger begann 1985 mit dem Skibergsteigen und bestritt 2003 seinen ersten Wettkampf in dieser Sportart. Seit 2006 gehört er zur italienischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Reichegger — Manfred Reichegger (* 6. Januar 1977 in Bruneck) ist ein italienischer Skibergsteiger. Reichegger nahm 1999 an seinem ersten Wettkampf im Skibergsteigen teil. Seit 2002 gehört er zur italienischen Nationalmannschaft. Erfolge (Auswahl) 2003: 1.… …   Deutsch Wikipedia

  • Hansjörg Lunger — (* 4. September 1964 in Karneid) ist ein italienischer Skibergsteiger. Lunger begann 1985 mit dem Skibergsteigen und bestritt 2003 seinen ersten Wettkampf in dieser Sportart. Seit 2006 gehört er zur italienischen Nationalmannschaft. Er erzielte… …   Deutsch Wikipedia

  • Mirco Mezzanotte — Medal record Ski mountaineering Bronze 2003 European Championship Team Bronze 2005 European Championship Vertical race Mirco Mezzanotte (born February 11, 1974) is an Italian ski mountaineer. Conte …   Wikipedia

  • Stephane Brosse — Stéphane Brosse (* 20. Oktober 1971) ist ein französischer Skibergsteiger und mehrfacher Titelgewinner. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 2 Erfolge (Auswahl) 2.1 Pierra Menta 2.2 Trofeo Mezzalama …   Deutsch Wikipedia

  • Manfred Reichegger — Reichegger at the 2010 Palaronda SkiAlp Medal record Ski mountaineering Gold 2003 European Championship …   Wikipedia

  • Brunod — Dennis Brunod (* 16. Juni 1978 in Aosta) ist ein italienischer Skibergsteiger, Laufsportler und Skyrunner. Er ist mehrfacher Titelinhaber. Brunod, der zuvor schon bei verschiedenen Laufwettbewerben teilgenahm, begann 2000 mit dem Skibergsteigen… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»