Guillaume Le Gentil


Guillaume Le Gentil

Guillaume Joseph Hyacinthe Jean-Baptiste Le Gentil de la Galaisière (* 12. September 1725; † 22. Oktober 1792) war ein französischer Astronom und Mitglieder der französischen Akademie der Wissenschaften.

Er entdeckte mehrere astronomische Nebel.

Inhaltsverzeichnis

Beobachtung der Venuspassage

1761 sandte die Französische Akademie der Wissenschaften Astronomen in alle Teile der Welt aus, um die Venuspassage zu beobachten. Ziel war es, die exakte Entfernung zur Sonne zu berechnen. Le Gentil reiste nach Pondicherry in Indien. Die Stadt fiel jedoch, auf Grund des siebenjährigen Krieges, kurz vor seiner Ankunft in die Hände der Engländer. Daher war Le Gentil gezwungen seine Beobachtungen vom Schiff aus zu machen, jedoch machten dessen Schwankungen die Ergebnisse unbrauchbar.

Da acht Jahre später erneut eine Venuspassage stattfinden sollte, entschied sich Le Gentil zu bleiben, um 1769 die Messungen erneut durchführen zu können. Er verbrachte seine Zeit vor allem auf Madagaskar und hatte vor die Passage in Manila auf den Philippinen zu erleben. Da dies die spanische Obrigkeit in Manila aber nicht erlaubte reiste er zurück nach Pondicherry. Die Stadt war zu dem Zeitpunkt wieder in französischer Hand.

Am Tag der Messung verhinderten dann Wolken einen Blick auf das Himmelsschauspiel, weshalb Le Gentil am Ende unverrichteter Dinge zurückkehren musste. Auf seiner Rückfahrt erkrankte er zudem an Ruhr und sein Schiff kam in einen Sturm, wo es beschädigt wurde. Auf der Insel Réunion (damals noch Bourbon-Insel) musste er warten bis ein spanisches Schiff ihn mitnahm.

Als er nach über elf Jahren, im Oktober 1771, wieder in Paris ankam hatten ihn seine Angehörigen bereits für tot erklärt und seinen Besitz aufgeteilt. Auch die Akademie hatte bereits seinen Platz neu vergeben.[1]

Werke

  • Le Gentil, 1749.: Mémoire sur une étoile nébuleuse nouvellement découverte à côte de celle qui est audessus de celle de la ceinture d'Androméde [Memoir on a nebulous star newly discovered near that which is above the girdle of Andromeda]. Sav. étrangers, Vol. II, p . 137-145 (1755).
  • Le Gentil, 1759: Remarques sur les Étoiles Nebuleuses. Mémoires de l'Académie Royale des Sciences. Année M.DCCLIX. [Remarks on the Nebulous Stars. Memoirs of the Royal Academy of Sciences. For the year 1759.] P. 453-471 + Pl. 21. Paris, 1765.
  • A Voyage in the Indian Ocean (2 Bände, 1779 und 1781)

Literatur

  • Lorenz Schröter: Venuspassage (Roman). Hamburg: Rotbuch Verlag, 2001. ISBN 3434530770

Einzelnachweise

  1. Deutschlandfunk: Ein Astronom mit viel Pech (2. Juni 2004)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Guillaume Le Gentil — Fuente principal de este artículo: Entradas hermanas de Wikipedia en los idiomas francés, inglés, e italiano. Guillaume Joseph Hyacinthe Jean Baptiste Le Gentil de la Galaisière (Coutances, 12 de septiembre de 1725 Paris, 22 de octubre de 1792)… …   Wikipedia Español

  • Guillaume Le Gentil — Infobox Scientist |name =Guillaume Joseph Hyacinthe Jean Baptiste Le Gentil de la Galaisière box width = image width = caption = birth date =September 12 1725 birth place =Coutances death date =October 22 1792 death place = residence =… …   Wikipedia

  • Guillaume Le Gentil — Pour les articles homonymes, voir Gentil. Guillaume Joseph Hyacinthe Jean Baptiste Le Gentil de la Galaisière (Coutances, 12 septembre 1725 Paris, 22 octobre 1792) était un astronome français dont le nom est resté célèbre pour …   Wikipédia en Français

  • Guillaume Le Gentil de la Galaisière — Guillaume Le Gentil Pour les articles homonymes, voir Gentil. Guillaume Joseph Hyacinthe Jean Baptiste Le Gentil de la Galaisière (Coutances, 12 septembre 1725 22 octobre 1792) était un astronome français dont le nom est resté …   Wikipédia en Français

  • Gentil — ist der Familienname folgender Personen: Anton Gentil (1867–1951), deutscher Fabrikant und Kunstsammler Émile Gentil (1866–1914), französischer Kolonialadministrator Fernando Gentil (* 1950), brasilianischer Tennisspieler Guillaume Le Gentil de… …   Deutsch Wikipedia

  • Gentil — may refer to:People: *Émile Gentil, a French colonial administrator *Guillaume Le Gentil, a French astronomerPlaces: *Gentil, Rio Grande do Sul, a municipality in Brazil *Port Gentil, a city in GabonOther: * Gentil, a white wine blend from Alsace …   Wikipedia

  • Guillaume — Infobox Given Name Revised name = Guillaume imagesize= caption= pronunciation= gender = Male meaning = region = origin = related names = William footnotes = Guillaume, French for William, may refer to:As a given nameA*Guillaume Amontons… …   Wikipedia

  • Gentil Organisateur — Un gentil organisateur (GO) est un animateur de club de vacances. Le nom a été créé par Club Méditerranée. Embauchés pour leur talent d animateur, de nombreux GO ont fait de brillantes carrières dans le show business et les médias par la suite.… …   Wikipédia en Français

  • Guillaume Dufay — Dufay (izquierda) y Gilles Binchois Nacimiento 5 de agosto de 1397? Beersel, actual Bélgica …   Wikipedia Español

  • Guillaume Dufay — (à gauche) et Gilles Binchois (à droite), enluminure de 1451. Naissance …   Wikipédia en Français