Gulf (Provinz)


Gulf (Provinz)
Lage

Gulf ist eine der 19 Provinzen von Papua-Neuguinea. Gulf ist etwa 34.500 km² groß und zählt rund 110.000 Einwohner. Hauptstadt ist Kerema mit 5.116 Einwohnern im Jahr 2000 – etwa dreimal so vielen wie 1980.

Die Gulf Province liegt an der regenreichen Südküste des Landes am namengebenden Golf von Papua. Das Gebiet ist wegen Sümpfen und Schwemmland für den Straßenbau ungeeignet, so dass es nur 200 km Straßen gibt, und der Verkehr auf dem Wasser oder per Flugzeug stattfindet. Oft sind aber auch die Flugplätze von Hochwasser und Regenfällen überspült.

Etwa 15 große Ströme und etliche Flüsse durchziehen die Provinz. Die Existenzbedingungen sind so ungünstig, dass das Land dünnbesiedelt ist und 30% der hier Geborenen in andere Provinzen auswandern. Es gibt keine wichtigen Städte hier. Bis 1951 bestand das Gebiet aus zwei Provinzen, Gulf und Delta.

Die um Port Moresby lebenden Motu haben früher auf ihren mehrmonatigen Hiri-Fahrten vor allem im Gebiet der Gulf-Provinz Sago-Palmmehl eingetauscht. Sago-Mehl ist allerdings wenig proteinreich. Darin sehen einige Forscher den Grund für früher in der ganzen Provinz üblichen Kannibalismus und die vielen Kopfjäger-Kulturen.

Vier Hauptstämme bewohnen die Provinz: die Delta-Leute an der Küste sind Halbnomaden und gelten als träge. Die sesshaften Elema im Binnenland haben einen Ruf als fleißigere Künstler. Die Kamea an der Grenze zur Provinz Morobe sind klein, stämmig und gelten als sehr kriegerisch. Die Namau an der Küste sind bekannt für seltsamen Monstern nachgebildete Kultobjekte.


Koordinaten fehlen! Hilf mit.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gulf (Provinz von Papua-Neuguinea) — Lage Gulf ist eine der 19 Provinzen von Papua Neuguinea. Gulf ist etwa 34.500 km² groß und zählt rund 110.000 Einwohner. Hauptstadt ist Kerema mit 5.116 Einwohnern im Jahr 2000 – etwa dreimal so vielen wie 1980. Die Gulf Province liegt an der… …   Deutsch Wikipedia

  • Gulf (Papua-Neuguinea) — Gulf (Goeland) Geographie Staat: Papua Neuguinea Gewässer: Pazifischer Ozean …   Deutsch Wikipedia

  • Gulf — steht für: Gulf Air, Fluggesellschaft Gulf College, College in Oman Gulf County, County in Florida Gulf (North Carolina), Ort in den Vereinigten Staaten Gulf Oil, amerikanischer Ölkonzern Gulf (Papua Neuguinea), Provinz von Papua Neuguinea Siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • Gulf Islands National Park — Der Gulf Islands Nationalpark (Engl. Gulf Islands National Park Reserve ist der 40. Nationalpark in Kanada. Er wurde am 9. Mai 2003 zum Nationalpark erklärt und befindet sich in der Provinz Britisch Kolumbien (Westkanada) mit einer Fläche von 33… …   Deutsch Wikipedia

  • Gulf Islands National Park Reserve — Der Gulf Islands Nationalpark (Engl. Gulf Islands National Park Reserve ist der 40. Nationalpark in Kanada. Er wurde am 9. Mai 2003 zum Nationalpark erklärt und befindet sich in der Provinz Britisch Kolumbien (Westkanada) mit einer Fläche von 33… …   Deutsch Wikipedia

  • Gulf-Islands-Nationalpark — Der Gulf Islands Nationalpark (Engl. Gulf Islands National Park Reserve ist der 40. Nationalpark in Kanada. Er wurde am 9. Mai 2003 zum Nationalpark erklärt und befindet sich in der Provinz Britisch Kolumbien (Westkanada) mit einer Fläche von 33… …   Deutsch Wikipedia

  • Gulf Shore Railway — Die Gulf Shore Railway war eine Eisenbahngesellschaft in der kanadischen Provinz New Brunswick. Sie wurde 1885 gegründet und baute in den darauffolgenden Jahren eine etwa 22 Kilometer lange Zweigstrecke, die in Pokemouche Junction von der… …   Deutsch Wikipedia

  • Morobe-Provinz — Lage der Morobe Provinz in Papua Neuguinea Morobe (deutsch veraltet: Adolfhafen) ist eine der 19 Provinzen von Papua Neuguinea. Es ist etwa 34.500 km² groß und zählt rund 540.000 Einwohner. Hauptstadt ist Lae, mit knapp 80.000 Einwohnern im Jahr… …   Deutsch Wikipedia

  • Bougainville-Provinz — Bougainville ist eine etwa 8800 km² große Insel im pazifischen Ozean. Sie gehört geografisch zum Archipel der Salomonen, politisch bildet sie jedoch zusammen mit der 500 km² großen Nachbarinsel Buka die einzige autonome Region von Papua Neuguinea …   Deutsch Wikipedia

  • Madang-Provinz — Madang ist eine von 19 Provinzen in Papua Neuguinea. Sie ist mit 29.000 km² fast so groß wie Nordrhein Westfalen, bei nur 365.000 Einwohnern (NRW: 18 Millionen). Die Hauptstadt der Provinz ist die gleichnamige Stadt Madang. Datei:Papua new guinea …   Deutsch Wikipedia