Guérilla


Guérilla

Guérilla ist eine Punkrockgruppe aus Kanada.

Sie wurde 1995 gegründet. Mit ihrem aggressiven Stil, der Rap mit Punkrock vereint, hat Guerilla besonders in der kanadischen Metropole Montreal wie auch in der ganzen Provinz Québec ihr Publikum. Guérilla singt ausschließlich in französischer Sprache. Ihr erstes Album „Manifest“ wurde von Pierre Rémillard produziert, der schon mit Noir Silence, Anonymus und Obliveon erfolgreich war. Angesichts der als politische Missstände empfundenen Wirklichkeit des gegenwärtigen kanadischen Staats zeichnen sich "Manifest" wie auch die folgenden Produktionen aus durch konkrete politische Forderungen, die sich im Separatismus Québecs widerspiegeln. Soziales Engagement als Markenzeichen für Guérillas Musik und Videoclips sind deswegen genauso typisch wie für das Punk-Genre an sich. Der kanadische Musikfernsehsender Musique Plus wurde kritisiert, da er sich weigerte, den Videoclip zu dem Song Manifeste auszustrahlen, weil der Text des Lieds auf einem Manifest der terroristischen Unabhängigkeitsbewegung FLQ (Front de libération du Québec) von 1970 entstammte.

Beinahe in allen Ecken Québecs hatte Guerilla Auftritte, unter anderem gemeinsam mit Grimskunk, Lofofora, Race und I Mother Earth. Neuerdings produziert die Band unter der Marke INDICA und ist mittlerweile in sowohl in Frankreich ständig auf Tour. Mit dem französischen Sampler "Amnistia" setzt sich Guérilla gemeinsam mit 14 anderen Gruppen, unter anderem Lofofora, Ludwig Von 88, Yo! Pizza Jump und Negu Goriak für die Familien der baskischen politischen Gefangenen ein.

Festivalteilnahmen

  • 1997 Coup de cœur francophone
  • 1998 Francofolies de Montréal

Auszeichnungen

  • Finalist des Musikwettbewerbs concours Polliwog 1997, Gewinner des Preises Révélation Musique Plus

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Guerilla — Guerilla …   Deutsch Wörterbuch

  • GUÉRILLA — «Petite guerre», dont le vocable tient à l’insurrection populaire espagnole dressée de 1808 à 1813 contre les forces d’occupation napoléoniennes, la guérilla est, en première approche, une lutte armée du faible contre le fort, menée par des… …   Encyclopédie Universelle

  • Guerilla — (ältere Form: Guerrilla) steht wörtlich für einen „Kleinkrieg“.[1] Gemeint ist eine besondere Art der Kriegsführung, die auch als Guerillakrieg[2] bezeichnet wird. Der Begriff Guerilla steht dabei auch für militärische, beziehungsweise… …   Deutsch Wikipedia

  • Guerilla — Guérilla Pour les articles homonymes, voir Guérilla (homonymie). Soldats soviétiques combattant derrière les lignes allemandes en Biélorussie en 1943. La guérilla e …   Wikipédia en Français

  • Guerilla — Sm Kleinkrieg erw. exot. ass. (19. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus span. guerilla f., einem Diminutivum zu span. guerra f. Krieg , aus anfrk. * werra Streit . Ausgangspunkt für den späteren Gebrauch ist span. partida de guerilla, das ungefähr… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • guerilla — variant of GUERRILLA (Cf. guerrilla) (q.v.); Cf. Fr. guérilla …   Etymology dictionary

  • Guerilla — »Kleinkrieg«, so besonders in der Zusammensetzung »Guerillakrieg«; daneben auch (vor allem im Plural »Guerillas«) im Sinne von »Freischärler, Partisan« gebräuchlich: Das Fremdwort, das im 19. Jh. durch die Freiheitskämpfe der Spanier gegen die… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Guerilla — Gue*ril la, a. See {Guerrilla}. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • guérilla — GUÉRILLA: Fait plus de mal à l ennemi que l armée régulière …   Dictionnaire des idées reçues

  • Guérilla — Pour les articles homonymes, voir Guérilla (homonymie). Soldats soviétiques combattant derrière les lignes allemandes en Biélorussie en 1943. La guérilla est un terme emprunté à l espagnol u …   Wikipédia en Français